Einfache Jazzlieder

von SigurTool, 06.01.08.

  1. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 06.01.08   #1
  2. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Mike Stern - You Never Know

    Ziemlich einfach, aber genial :great:
     
  3. SigurTool

    SigurTool Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 06.01.08   #3
    wo kann ich das Lied denn finden?

    sonst noch irgendwelche ideen? :)
     
  4. mavey

    mavey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 06.01.08   #4
    naja du kannst den titel bei youtube suchen oder wenn du guitarpro hast, gleich die tabulatur anschauen. hab sie mal in den anhang gepackt ;)
    mfg
    dennis
     

    Anhänge:

  5. SigurTool

    SigurTool Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 06.01.08   #5
    ja leider find ich das in youtube nich :(
     
  6. Uncle Fester

    Uncle Fester Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    16.08.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 06.01.08   #6
    Autumn Leaves ist ein beliebtes Lehrstück für Jazz weil es auch etwas in die Hintergründe der Harmonielehre einführt.
     
  7. Fraggle

    Fraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 08.01.08   #7
    Das Stück kann ich auch empfehlen und zwar für den Anfang am besten ohne Vorzeichen (C-Dur / A-Moll). Das kannst Du selbst transponieren (wenn Du das schon kannst oder ein Programm wie GuitarPro hast) oder Du suchst Dir Noten für Bb-Instrumente.

    Andere recht einfache Stücke in C bzw. A- sind z.B. Alice in Wonderland, Sunny, All of Me und Black Orpheus.

    Ich habe die alle aus "557 Jazz Standards" (http://www.michaelsattler.de/realbooks/557-jazz-standards.html). Ein ganz tolles Noten-Buch ist auch das "Just Standards" (http://www.amazon.de/Just-Standards-Real-Book/dp/073903944X), denn es ist liebevoll gemacht und hat auch die Texte drin. Ausgerechnet Autumn Leaves fehlt in diesem Buch aber.

    Viel Spaß! :)
     
  8. Uncle Fester

    Uncle Fester Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    16.08.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 09.01.08   #8
    Autumn Leaves (in C):

    Dm7 - G7 - Cmaj7 - Fmaj7- Bm7b5 - E7 - Am7

    Suche Dir am besten alternative Voicings... und spiele nur die 4 Töne, die den Akkord ausmachen, also nicht wie bei der Wandergitarre alle Saiten durchschraddeln... Wenn es Dir gelingt, dann versuche Dich mit den Akkorden mit einem Bossa-Rhythmus...
    Ansonsten hat Fraggle recht, die Realbooks sind eine wahre Fundgrube und sehr umfangreich. Da hat man länger was von.
     
  9. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
Die Seite wird geladen...

mapping