Einfache Lieder von RATM oder SOAD

von Ludwig Van, 04.12.05.

  1. Ludwig Van

    Ludwig Van Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    211
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.12.05   #1
    hi!

    zwei kumpels von mir (gitarreros) und ich spielen ab und zu bissl mitineander....


    und ich hätt da mal bock, was von ratm oder soad zu spielen, killing in the name ham wir schon gespielt, aber z.b. bombtrack is bei uns noch nich drin, z.b. das intro is einfach zu schnell, was auch auf so ziemlich alles von soad, z.b. she's like heroin, zutrifft.

    also, wenn ihr relativ leichte lieder von ratm oder auch soad wisst, postet sie bitte hier....
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 04.12.05   #2
    bulls on parade musst du dir mal anschaun!
     
  3. typ

    typ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 04.12.05   #3
    vll. audioslave?
    "Set it off" sollte nicht allzu schwer sein.
     
  4. Ludwig Van

    Ludwig Van Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    211
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.12.05   #4
    jo bulls on parade sieht eigentlich ok aus, aber das bass solo is fies, glaub, das pack ich net..

     
  5. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.12.05   #5
    Üben... Der Lauf is doch garnichma so schwer...
    Von soad könntet ihr mal Aerials probieren... Is recht einfach, das kann selbst ich auf der Gitarre schrammeln.
     
  6. Bortesch

    Bortesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Friesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 06.12.05   #6
    Zitat von Ludwig Van:
    üben üben üben ;)
    hab mich auch ziemilch schwer getan mit dem intro, aber wenns erstmal sitzt.
    kann es komischerweise mit dem fingern schneller spielen als mit plek
     
  7. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.12.05   #7
    Geht(Ging) mir genauso:Am anfang ging das intro gar net, aber nach n bisschen üben geht das locker von der Hand.
    Ich spiel das auch mit den fingern ,da ich einfach mehr gefühl hab welche saite ich als nächstes anschlage und bei dem intro ist das sehr wichtig.
    Lukas
     
  8. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 06.12.05   #8
    was leichtes von soad? gibts was schweres von soad??
     
  9. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 06.12.05   #9
    ich finde RATM und audioslave schwer zu spielen. und das hat nix mit der geschwindigkeit zu tun sondern mit dem groove den ein morello hat. das so nachzuspielen is sauschwer.

    würde mal die ersten drei songs vom ersten audioslave album empfehlen!

    edit: OH MY GOD was mach ich im bassforum ????
     
  10. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.12.05   #10
    Ja:D
    Fürnen anfänger schon........
    und die geschwindigkeit mit der soad chop suey spielen is mit den Fingern nich so leicht nachzuspielen.
     
  11. harry_coin

    harry_coin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    27.04.10
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 07.12.05   #11
    Als Ich zum ersten mal das Intro von Bombtrack spielen wollte,dachte Ich:"Mannoman,das ist mir echt zu schnell."

    Aber wie gesagt üben,üben,üben,dann klappts irgendwann.

    Ach ja,Know your Enemy von RATM,muß man auch mal ausprobiert haben,vor allem der Break.
     
  12. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 07.12.05   #12
    Naja den Groove hat ja wohl eher der Timmy!:cool:

    Also Bombtrack is wirklich nich so schwer, wenn man es ein bisschen übt. Ich spiele generell mit Fingern, kann plek nich so leiden, obwohl man natürlich bei manchen Liedern nich um plek rumkommt. Ich slape auch eher, also plek is bei mir wirklich selten...
     
  13. abraxas_de

    abraxas_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    nieder-bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #13
    am bombtrack-into is mir neulich mein fortschritt klargeworden (DAS motiviert!)
    nach 3 Monaten hab ich mir mal die Tabs geholt und versucht zu spielen; hab da aber eher nen Knoten in die Fingerchen gespielt
    Vor ner Woche mal wieder rausgekramt (halbes Jahr später)- und konnts scho fast im Originaltempo vom Blatt spielen. :)
     
  14. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 09.12.05   #14
    Take the power back is aber auch ganz nett, zwar nich das Gelbe vom Slap-ei, aber ganz nett:) Macht Spaß, RATM is sowieso ziemlich geil:great:
     
  15. harry_coin

    harry_coin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    27.04.10
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 09.12.05   #15
    Jupp,so ging es mir auch!
     
  16. Ludwig Van

    Ludwig Van Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    211
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 09.12.05   #16
    jo, take the power back is auch n gutes und einprägsames lied.

    noch wer ideen zu soad?
     
  17. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 09.12.05   #17
    so..mein erste post...werden auch nicht so viele kommen^^
    aber ich hab ganz am anfang von meinem lehrer "atwa" von soad gelernt, ist recht einfach
     
  18. Johnny_Finger

    Johnny_Finger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    9.01.15
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 10.12.05   #18
    also wenn man nicht einen alzu langsamen anschlag hat, sollte man acuh prison song hinbekommen.:great:
     
  19. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 10.12.05   #19
    da muss ich als morello-fan aber mal ganz klar dagegenhalten ... ich hab nen riesen respekt vor commerford ... aber in sachen groove geht da meiner meinung nach das meiste von morello aus.
    insgesamt sinds aber diese 3 leute in der band, die so unglaublich harmonieren was den rhythmischen teil angeht, dass man kaum ruhig stehen bleiben kann ... wahnsinn :eek:
     
  20. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 10.12.05   #20
    Gut kann man sich klar jetzt drüber streiten, will ich aber nich!:) Hast schon Recht, die Band im Ganzen harmoniert einfach klasse, Tom Morellos filigranes Gitarrengefrickel, Zack de la Rocha's wütende Raps und die geballte Power der Rhythmusfraktion um Tim Commerford und Brad Wilk sind einfach klasse!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping