einfaches Aufnahmegerät

von Ray, 12.09.05.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Moin,

    heute eine Frage im Auftrag (für Kollegen aus dem hintersten Orient)

    Und zwar gehts um Möglichkeiten, kleinere (meist unplugged-style) Auftritte mitzuschneiden.

    Er will kein Gerät wie diese Kombiteile z.B. von Boss (BR....xyz), die quasi Gitarren-Multi-FX plus Mischer plus Aufnahmegerät sind.

    Es geht einfach darum den fertigen Mix aus dem Pult aufzunehmen. Also auch kein 1000-Spuren Recorder, sondern irgendwas zwischen 1 und 4. Ohne Schnickschnack. Das, was am Main out an der PA anliegt, soll auch auf den Recorder.

    Wenns geht, mit CD-Brenner, möglichst unabhängig vom Computer.

    Ich hätte da jetzt einfach nen 19" CD-Brenner empfohlen. Rein und fertig.

    Aber ihr habt da sicher mehr Ahnung....
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.09.05   #2
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 12.09.05   #3
    ja - das geht. Raus z.B. aus dem Tape-Output des Pultes - rein und fertig.
    https://www.thomann.de/tascam_cdrw_750_cd_recorder_prodinfo.html

    ganz billig ist er halt nicht....
     
Die Seite wird geladen...

mapping