Einschleifen von Effektgeräten

von gguitarman, 18.09.05.

  1. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.09.05   #1
    Hi Leute,

    steh zur Zeit auf der Leitung. Wollte fragen wie man Vocalprozessoren und Kompressoren live benutzt ??? Werden die etwa auf die selbe Weise eingeschleift wie Hallgeräte und dann je nach bedarf dazugemischt?

    Danke schonmal
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.09.05   #2
    nein, sie werden eben "eingeschleift" also per insert

    ein hall wird nicht "eingeschleift" sondern eben zugemischt (klar geschmackssache wie mans macht)

    auf jeden fall:

    dynamikprozessoren (gates, expander, kompressoren, enhancer, limiter etc etc) sind einschleifeffekte
    der rest sind zumischeffekte
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.09.05   #3
    also hall würd ich somachen:

    aux raus und über kanalzug wieder rein :great:

    den rest wie gesagt einschleifen..

    noch n frage:

    setzt ihr EQ in den Main-Insert oder einfach hinter die main outs vor X-Over etc?
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.09.05   #4
    main insert!

    ist auch wesentlich logischer, da eigentlich die weiche/controler im amprack sitzen
     
  5. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 18.09.05   #5
    falls vorhanden auch über aux return
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.09.05   #6
    DAs hängt davon ab ob die Returns eine klangregelung haben, mutebar sind und über Fader verfügen.
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.09.05   #7
    also aux-returns benutzt man nur wenn nix anderes mehr frei ist....
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.09.05   #8
    ich meinte ja VOR X-Over/controller...sprich direkt hinter den main outs/LR am pult, und dannvom eq weiter an X-Over/Controller :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping