Einsteiger Saxophon

von Taylos, 04.09.04.

  1. Taylos

    Taylos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #1
    Erstmal Hi,

    Ich weiß das es diese Threads ohne Ende hier im Forum gibt hab auch schon einige davon durchgelesen. Hab mich dann durch die daraus gewonnen Tips mal im Inet umgeschaut und bin auf das Prelude by Selmer AS-700 Altsaxofon gestoßen. Jetzt wollt ich mal nachfragen wies denn wircklich um das Ding steht, taugt es? Stimmt der Preis? Alternativen? Halt die ganze Palette an Fragen *G*
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 04.09.04   #2
    ich bin zwar parteiisch, und eigentlich gehören Saxofone zu den Holzblasinstrumenten... aber die Prelude Saxofone sind wirklich klasse fürs Geld!
     
  3. Taylos

    Taylos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #3
    Kam mir nach dem posten auch hab aber dann gemerkt das schon mehrere Saxophon bezügliche Posts hier im Unterforum sind
     
  4. SKAfreak

    SKAfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #4
    Hi! Da du ja noch ein Anfänger bist würde ich ein Sax von Yamaha empfehlen! Spiele jetzt seit 5 Jahren selber ein Yamaha (gebraucht) und ich würde sagen, es reicht vollkommen aus!!! Wenn du später mehr vorhast ( BigBand, Orchester, professionell spielen) würde ich ein Selmer empfehlen!! Naja, dann noch viel Spaß beim lernen!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping