Einsteigerfragen

von Munro, 11.04.04.

  1. Munro

    Munro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #1
    Tag zusammen!

    Ich habe mich durch musik-service.de geklickt und erstmal die ganzen Infoseiten gelesen und direkt ergeben sich einige Fragen:

    1. Laut diesen Infotexten gibt es ja aktive und passive Boxen. Woran erkenne ich nun im Shop ob eine Box aktiv oder passiv ist, wenn keine Information dazu in den Details auftaucht?

    2. Brauche ich auch bei aktiven Boxen eine Endstufe bzw. überhaupt eine wenn im Mixer ein Verstärker eingebaut ist?

    3. Wie werden die aktiven Boxen mit Strom versorgt? Über das selbe Kabel, mit dem das Soundsignal übertragen wird oder legt man dann zwei Kabel zu den Boxen?

    4. Die Boxen besitzen ja einen Speakon Anschluss? Allerdings gibt es die Lautsprecheranschlusskabel mit in verschiedenen Ausführungen. Hängt das nun vom Mischer bzw. der Endstufe ab welches Kabel man braucht? Irgendwie blicke ich da nicht mehr ganz durch. Eine hilfreiche Erklärung wäre echt nett. ;-)

    Gefallen tut mir der folgende Mixer:
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Behringer_DX1000_DJ_Mixer.htm

    Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis prima und will mir nicht zum Einstieg einen Mixer mit weniger Kanälen kaufen, um dann nacher auf einen größeren umzusteigen. Was haltet ihr vom Mischer? Ist der in Ordnung oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?

    Vielen Dank für eure Mühe,
    Munro
     
  2. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 11.04.04   #2
    Also erstmal sind die Fragen eins bis vier in der falschen Abteilung. Zweitens ist es irgendwie zusammenhanglos mit der Frage nach dem Behringer Mischpult. Ist nicht böse gemeint. Ich werd dir versuchen zu helfen.

    1. In der Titelleiste des Produkts steht auf jeden Fall mindestens das Wort "Aktiv", wenn es eine Aktiv Box ist. Steht da nichts davon, kannst du regulär von einer Passiv Box ausgehen

    2. Eine aktive Box hat eine integrierte Endstufe, solch eine Box braucht dann nur noch ein Musiksignal vom Vorverstärker oder einen Mixer/Mischpult. Also einen normalen Ausgang. Nicht klug wäre es, eine Aktiv Box an einen Verstärker anzuschliessen.

    3. Eine Aktiv Box braucht immer eine eigene Stromversorgung für die integrierte Endstufe. Dieses entfällt bei einer Passiv Box

    4. Da kenn ich mich nicht so gut aus, kann aber sagen, das zum Beispiel XLR Anschluss auf XLR Anschluss geschaltet werden muss. Speakon ist die gleiche Geschichte. Ein RCA (Chinch) Anschluss kann von einem Klinkenstecker (6,3 mm oder 3,5mm) kommen. Ebenso rum kann auch Klinke auf Klinke sein (welches oft Mono ist).

    Soweit mein Wissensstand. Von Behringer würde ich die Finger lassen.
    Nur mal ne Frage, brauchst du eigentlich einen DJ-Mixer, ein Studiomischpult oder einen PA-Mixer? Und wieviel willst du dafür ausgeben? Erklärungen für die unterschiedlichen Mischpulttypen findest du hier:

    http://www.musik-service.de/DJ-Stuff/djMischer.htm
     
  3. Munro

    Munro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #3
    Hallo R J-M D!

    Erstmal danke für deine Antwort. Ich werde mich bemühen demnächst die richtige Kategorie beim Posten zu erwischen. Deine Antworten helfen mir schonmal sehr weiter. Zu meinem Anliegen:

    Ich suche einen DJ Mixer sowie zwei Aktivboxen bzw. zwei Passivboxen und eine Endstufe. Später möchte ich mir dann bei entsprechenden finanziellen Voraussetzungen noch eine Bassbox zulegen. Gedacht ist das ganze nur für private Feten, bei denen wir um die 50 Leute sind. Der Mixer sollte mindestens 4 Kanäle haben.


    Für den Mixer habe ich maximal 250€ eingeplant. Geeignete Boxen bräuchte ich halt auch. Ich habe gehofft mit 200€ pro Box auszukommen.

    Schönen Abend noch,
    Munro
     
  4. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 12.04.04   #4
    Also wenn du dir selber einen Gefallen tun willst, investiere 283 Euro in diesen roobusten 4 Kanäler.

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Tascam_X15_DJMixer.htm

    Denn alles andere ist für 50 Leute verlorenes Geld.

    Für die Boxengeschichte soltest du dich informieren, was du eher brauchst und dann eine Entscheidung fällen, denn im PA Bereich bin ich nicht der beste (Auch wenn ich das schon gerne wäre ;) ) Hier findest du bestimmt alle nötigen Informationen:

    http://www.musik-service.de/PA/paBoxen.htm

    Wenn du dann genug weisst, kannst du bestimmt nach deinen eigenen Kriterien eine gute Wahl treffen. Du kannst dann in der PA Abteilung hier im Forum dann nach Erfahrungen über deine Auswahl fragen. Hier im Forum gibt es einen Moderator, der www.lsv-hamburg.de heisst, der kann dir bestimmt sehr gut weiterhelfen bzw. wird dir bestimmt auf deine im PA Forum gestellte Frage kompetent antworten können (alle anderen natürlich auch)!

    Viel Glück und nimm den Tascam (das sind nur 32 Euro mehr!)!
     
  5. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #5
    Also Behringer würde ich auf keinen Fall empfehlen, wenn den kaufst, dann kaufste doppelt!!

    zu 4. Wenn es geht und die Aktivboxen es zulassen, dann würde ich Mikrofonkabel empfehlen, denn da hast du keinen Qulitätsverlust und keine Verzögerung beim Auflegen. Ansonsten würde ich Lautsprecherkabel ab der gehobenen Klasse (min. 5 mm Durchschnitt) empfehlen, denn die Abschrimung ist am besten. Beide Kabel sollten gleich lang zu den Boxen.

    Versuch den und dann bei e-Bay wenn du willst
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Pioneer_DJM500__DJ_Mixer.htm
     
  6. Munro

    Munro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #6
    Tach ihr zwei!

    Also der Tascam X-15 DJ-Mixer gefällt mir recht gut und dazu ist er noch erschwinglich. Außerdem kann man denn so schön in ein Case einbauen, wie beispielsweise das hier:
    http://www.musik-srvice.de/ProduX/DJEquipment/Zubehoer/Accessories/SKB__Case_DJ_Shuttle.htm

    Eigentlich müsste ich jetzt mal ins PA Forum wechseln. Aber zum Thema DJ Equipment passt es eigentlich auch. ;-) Was haltet ihr von diesem Set?

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Boxen/Reloop_DJPA_Set.htm

    Heißt Set eigentlich, dass die Kabel dabei sind?

    Wie oben erkennbar dachte ich eher an Passivboxen. Ich habe jetzt schon mehrmals gelesen, man soll Mikrofonkabel zwischen Mischer und Endstufe zur Verkabelung benutzen und zwischen Endstufe und Boxen Lautsprecherkabel. Stimmt das? Der Hinweis auf den Mindestquerschnitt des Kabels ist schonmal praktisch.

    Bis dann und Danke für eure tatkräftige Unterstützung!
     
  7. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 13.04.04   #7
    hey
    bei 250 euro für den mixer, ist dieser woll der beste
    http://www.123dj.com/mixers/numark/dxm03.html
    aber wenn nur 250 euro pr box zu verfügung stehen, MUSS dieser http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Mixer/Reloop_RMX1_Kill_Mixer.htm
    reichen, da man nicht bei der gesangsanlage sparen sollte.

    zur pa->
    99euro kostet der mixer, 250-99 sind 151euro gewinn zu der pa.
    du kannst also für die pa 515euro max. ausgeben.
    da rate ich dir, einen neuen thread im pa-teil des boards aufzumachen, da die dir meist viel weiter helfen können.
    geh also entschlossen mit 515 euro in den pa-teil
     
  8. Munro

    Munro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #8
    Hallo Mr. Splinter!

    Der Mixer sollte halt schon 4 Kanäle haben. Ich habe mich eigentlich schon für den Tascam X15 entschieden. Ich werde dann nachher mal was im PA Forum posten.

    Bis dann,
    Munro
     
  9. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 13.04.04   #9
  10. Munro

    Munro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #10
    Hi Splinter!

    Also die Stageline Produkte habe ich mir auch schonmal angeschaut, insbesondere den MPX-460 und MPX-470. Der MPX-460 hat ja auch einen Hammerpreis. Der würde den Geldbeutel für den Boxenkauf schonen.

    Ich denke jeder hat hier auch seine bevorzugte Marke. Aber beim Thema Behringer habt ihr ja scheinbar die selbe Meinung. ;-)

    Bei allen drei Mixern taucht unter "interessantes Zubehör" das DJ Case Shuttle auf. Heißt das alle Mixer können problemlos in dieses eingebaut werden?

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/Zubehoer/Accessories/SKB__Case_DJ_Shuttle.htm

    Ciao,
    Munro
     
  11. Vinyldieb

    Vinyldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    4.09.04
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.04   #11
    Nun das wollte ich damit ausdrücken, denn sie sind einfach besser als die herkömmlichen Lautsprecherkabel aber leider kosten sie auch dementsprechend mehr!!!

    Wenn du mal genauer hinschaust, ist nur der obere Teil der Mixer und der untere gehört zu den CD-Playern. Eigentlich kannst du in jedes Rack jeden Mixer einsetzen, beachte nur ob es dann auch Zubehör gibt wie beim DJM 500 / 600 um sie einzusetzen. Mixer sind nun mal nicht nach DIN gebaut und so macht es jeder Hersteller halt anders. Nur weil es dort untersteht heißt es net das es problemlos reinpasst, soll wohl mehr Werbung sein!! Was wiederrum nicht heißt das es nicht reinpasst :D :D :D :D
     
  12. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 14.04.04   #12
    hey

    wie vinylripper schon gesagt hat, nein, das geht nicht.
    da du ja mit 2 tt und nem 19´ mixer an den start kommst, brauchst du so etwas in der art. http://www.musik-service.de/ProduX/...essories/Rockcase_2_Turntables__Mixer_Alu.htm
    ich kann dir gerne ein paar andere adressen rübermailen, wo du auch andere cases bekommst. z.b. einzelne oder cases, woraus man ein tisch machen kann und das zeug rausstellt- nur damit du weißt, was es alles gibt.
    mit cases und co würde ich aber warten. du solltest dir lieber mal das geld für die boxen sparen.
    was haben sie dir bis jetzt denn empfohlen?
     
  13. Munro

    Munro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.04   #13
    Also von TTs habe ich nie was geschrieben, da ich keine benötige und kaufen möchte. :)
     
  14. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 14.04.04   #14
    zonk!!!
    das hat man davon, wenn man noch im morgenmantel und ohne brille versucht zu helfen.
    aber ich kenn trotzdem noch welche, wenn du was wissen willst, pm mich an
     
Die Seite wird geladen...

mapping