einstellen der oktavreinheit

von johnny-boy, 19.05.04.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 19.05.04   #1
    Mein Epi SG ist in den hohen Lagen nicht ganz oktavrein. Ich hab sie noch nie eingestellt und außerdem hab ich mal die Saitenstärke gewechselt. Es ist eh nur ganz gering und man merkts nur bei verzerrten Powerchords in Lagen über dem 12. Bund. Wenn der Ton am 12. Bund zu hoch ist, wohin muss ich dann den Saitenreiter drehen ? Richtung Pickups oder andere richtung?
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 19.05.04   #2
    Ich habs auch noch nie gemacht, aber theoretisch richtung hals/ bzw. Tonabnehmer!
    aber les es mal da nach:
    http://www.rockinger.de
     
  3. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 19.05.04   #3
  4. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 19.05.04   #4
    yo! wenn es im 12. bund zu hoch is, is die saite zu kurz, also richtung steg drehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping