Einstellung am MT-2

von Burnout, 10.03.04.

  1. Burnout

    Burnout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    29.07.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #1
    Hallo erstmal,

    hab mal `ne Frage an die benutzer des MT-2. Wie habt Ihr den MT-2 eingestellt?

    Meiner einer hat die Lautstärke etwas über der Hälfte.
    Der Bass steht auf ca. 09:00Uhr Position.
    Die Höhen sind auf 0
    Mitten (kleineres) auf 0
    Mitten (größere Rädchen) auf ca 11:00Uhr Position
    Den Distortion etwas über der Hälfte.

    Amp (Hugehes & Kettner - Attax100) den Bass, Mitten und Höhen auf 0

    Würde mal gerne erfahren wie Ihr nen guten Sound hinbekommt mit dem teil.


    Also schon mal danke für konstruktive Antworten :D


    Gruß
    Dennis
     
  2. AdrianSmith

    AdrianSmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    319
    Erstellt: 10.03.04   #2
    hallo!!

    wie meinst du das mit bass auf 0 und so?? heißt das dann bei dir das bass ganz raus ist oder genau zur hälfte, also quasi auf 12 uhr??

    hast du schonmal die sound beispiele ausprobiert die auf dem zettel stehn der dabei war??

    MfG Dominik
     
  3. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.03.04   #3
    Und so gefällt dir der Sound, mit den Höhen und Mitten auf 0??
    Habe gerade mal mein Mt-2 so eingestellt, fand ich aber grauenhaft die Einstellung.
    Was für Musik macht man denn mit so einer Einstellung?

    Ich hab den Bass 13Uhr, die Höhen auf 11Uhr, Mitten auf 11Uhr und die Mid Freq auf etwa 13uhr.
    Level/Dist jeweils 11Uhr

    An meinen kleinen Crate hab ich, bis auf die Lautstärke, alles auf 12Uhr
     
  4. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 10.03.04   #4
    Das geht wohl mit dem MT-2 nicht. Tschuldigung, war kein wirklich konstruktiver Beitrag, aber scheint mir wahr zu sein.
     
  5. Burnout

    Burnout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    29.07.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #5
    Hallo Dominik,

    den Bass habe ich auf -5 also komplett draußen.
    habe leider keinen "Beipackzettel" hast Du was eingescannt das Du mir per mail zuschicken könntest? Wäre nett.


    @Frost
    hab übrigens auch `ne Fernandes RR 8)
    Habe Deine Einstellung mal probiert. Ist auch nicht schlecht. Auf Zimmerlautstärke habe ich damit noch nicht so Probleme. Aber wenn ich im Probenraum damit aufdreh, reisst es mir wohl die Lautsprecher in viele Teile :(
    Das rumpelt ja unheimlich heftig! kann mir nicht vorstellen das das die Lautsprecher aushalten.
    Die Höhen sind mir auch etwas zu "grell" Hätte gerne einen Sound in richtung Death.


    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir die EMG81 Pickups reinzunageln.

    Gruß
    Dennis
     
  6. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.03.04   #6
    Aha, die Fernandes ist auf jedenfall saugeil :D

    Das MT-2 benutze ich auch nur für zuhause, also in Zimmerlautstärke.
    Hab über den nur damals 2x im Proberaum gespielt, weiss aber nicht mehr die Einstellungen.
    Für meinen Engl brauch ich das nicht, aber vielleicht hat ja noch jemand ein paar einstellungen für dich ;)

    Und der Beitrag von Phili ist schwachsinn, man bekommt auf jedenfall nen guten Sound hin. Dauert hal ein wenig bis alles eingestellt ist
     
  7. AdrianSmith

    AdrianSmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    319
    Erstellt: 11.03.04   #7
    @burnout:
    kann versuchen den Zettel mal einzuscannen. weiß aber nicht obs klappt...
    meld mich dann mal bei dir!!
    MfG Dominik
     
  8. Burnout

    Burnout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    29.07.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #8
    @Dominik
    wäre col wenn das klappen würde :D

    @frost
    was hälst Du von der Idee EMG81 Pickups in die Fernandes einzubauen?

    MfG
    Dennis
     
  9. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.03.04   #9
    Ich selber würde es nicht machen.
    Ich finde die Fernandes Humbucker haben einen so geilen sound, die braucht man nicht auswechseln.
    Habe bei der Fernandes den Humbucker am Hals ausgebaut und in meine Jackson eingebaut. Finde die Fernandes HB klingen einfach besser.
     
  10. AdrianSmith

    AdrianSmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    319
    Erstellt: 11.03.04   #10
    @burnout ja wie gesagt ich probiers mal aber dauert vielleicht bisschen...
    was spielst du denn sonst so für sachen, dann kann ich dir vielleicht mit der mail noch ein paar einstellungen schicken die ich sonst meistens spiele!
    MfG Dominik
     
  11. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 12.03.04   #11
    Nö, er ist kein Schwachsinn. Er hätte hier vllt. nicht rein gemusst, aber er ist absolut wahr. Egal, wie du an den netten kleinen Reglerchen des MT-2 rumdrehst, es wird immer kacke klingen. Das hatte ich fast schon wieder verdrängt, bis ich kürzlich auf der Boss HP den MT-2 noch mal digital gehört habe. Furchtbar. Aber wenn´s euch gefällt, ist ja alles klar, gelle!
     
  12. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.03.04   #12
    Jup, ist alles Geschmacksache, und kommt drauf an was man für Musik macht.
    Ich würde mir heutzutage auch kein Marshall mehr kaufen, denn ich finde da bekommt man keinen guten Sound raus ;)
     
  13. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 12.03.04   #13
    Gut, wie du sagtest, Geschmackssache. Aber vielleicht hast du den Marshall mit dem MT-2 angespielt und deswegen klang er so...
    Also ich benutz sowieso nicht den Zerrkanal meines Valvestate, viel zu wenig Zerre, sondern mein Jekyll&Hyde. Das is n Verzerrer :shock:
     
  14. AdrianSmith

    AdrianSmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    319
    Erstellt: 12.03.04   #14
    joa das ist halt wie schon oben gesagt alles geschmackssache...
    ich spiel den mt-2 mit meinem hughes&kettner und ich bin soweit ganz zufrieden damit!
    MfG Dominik!!
     
  15. Burnout

    Burnout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    29.07.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #15
    Tja, ich wollte eben einen heftig stark verterrten Sound. Der sollte ziemlich mit Druck krüberkommen.
    Ahnlich wie DEATH - Individual Thought Patterns.
    Meagadeath, Metallica gefallen mir auch gut.

    Da ich die Saiten viel und stark mit der Hand "abdämpfe" sollte eben die Zerre noch stark rüberkommen.

    Gruß
    Dennis

    ps.s
    Danke schon mal für eure vielen Antworten. Bringt einen schon etwas weiter :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping