Einstellung beim Peavey xl Supreme

von Hammett, 24.04.05.

  1. Hammett

    Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Ich wollte mal wissen was ihr für einstellungen bei dem Supreme benutzt
    für richtig bösen sound:twisted: :rock:
     
  2. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 24.04.05   #2
    Öhm das kann ich so nicht sagen, das muss ich immer je nach Lautstärke, oder ob ich mit oder ohne Band spiele angleichen.

    Leise daheim für mich... hm ne Badewanneneinstellung ^^

    Gain: nach Lust und Laune reicht von 21' bis Anschlag ^^ (eher Tendenziell Richtung 15' ... manchmal aber auch mehr wenn leise daheim etc...)

    Edge - Anschlag
    Body - 14'
    Bottom - Anschlag oder 15' kommt drauf an wie laut ich grad spiel und ob meine Nachbarn das Wummern verkraften ^^

    Kanal - alle 3 klingen so ganz ok.

    der British klingt dann eindeutig nach Fade to Black, Modern klingt halt Pantera like (zumindest ansatzweise) und der Ultra klingt viel fetter und aggressiver aber leider auch lauter wegen den vielen Mitten... würde sagen der Sound geht dann so weng Richtung Exodus.

    Aber was ich halt noch zusätzlich mache ist entweder mein RP80 dazuschalten für Effekte, und so Zeugs oder aber die PU's an der Gitarre wechseln, evtl. Out-of-Phase stellen... kann man nettes altes Slayer aus dem British Channel rausholn ^^.
     
  3. Hammett

    Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Was meinst du mit 15' ich hab nur von 1-10:confused:
     
  4. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 24.04.05   #4
    Naja 15' ist die Mega Einstellung, dazu musst du den Poti abmontiern und drinnen ne halbe Umdrehung mehr vorschrauben, dann den Poti wieder druff und schon kannst bis 15 drehn.

    Ne im Ernst:

    15' = 15Uhr = 3 Uhr => waagrecht nach rechts.
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 24.04.05   #5
    habe zwar den xxl 212, aber ich glaube die voicings, die beide haben, werden schon gleich sein. also für den richtig bööösen sound: Modern, Gain (bloß nicht zu viel! sonst matscht es) ca. 10 bis 11 uhr, Bass: 2 bis 3, Mitten: ganz raus ;), Höhen: ganz rein.
    jetzt noch schön laut aufdrehen und es kracht...

    MfG
     
  6. Ascaron

    Ascaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.04.05   #6
    Moin,

    also ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit den bisher geposteten Einstellungen zurechtkommen wirst. Die hören sich zwar alleine schön böse an, aber im Zusammenspiel mit ner Band wirst du kläglich untergehen.

    Ich spiele momentan die Einstellung:

    Edge 3 Uhr, Body ca. 10 Uhr, Bottom 9-10 Uhr
    Alles auf Modern und den Dumpingschalter hinten auf Tight gestellt. Ich hab so die Befürchtung, dass es bei mir an der Box liegt (dazu passende Peavey 4x12er), aber selbst mit diesen Einstellungen geh ich bei meiner Band noch unter, obwohl ich beide Volume Regler auf ca. 4 Uhr stehen hab. Ich hab zwar den Schub da, aber Melodien etc. kann ich so vergessen. Hol mir zwar noch nen EQ fürn Effekteinschleifweg und hoffe, dass ich dann damit besser fahre.

    Werd aber demnächst mal noch n paar andere Boxen antesten...
     
  7. Hammett

    Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.04.05   #7
    :eek: 4 uhr
    das ist ein bisschen laut oder:confused:
    wenn du wirklich zu leise bist und untergehst dann stell mal hinten an deinem amp mal auf 100 watt.

    Ich finde das ist richtig laut:twisted:

    Hab ne coole einstellung für durchsetzungskraft:
    Edge: 1 Body: 1 Bottom: 11 Damping: Medium
    Bei mir klappt das mit der band:great:
     
  8. Ascaron

    Ascaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 26.04.05   #8
    Also ich find die Einstellung noch zu leise, will aber net weiter aufdrehen, weil sonst die Box schon langsam des flattern anfängt in den Grenzbereichen.

    Klar wirds automatisch lauter, wenn du die Mitten über 12 Uhr drehst, aber dann hast du den charaktieristischen Sound des Modern Kanals nicht mehr.
    Das will ich eben vermeiden und werd deswegen den kompletten Sound versuchen über den Effektweg mit einem 7-Band EQ zu pushen!

    Ich spiel NUR auf 100W, alles andere hätt ich mir kein Stack kaufen müssen, find 25W/50W absolut viel zu leise...
    Gut unser Drummer is auch der volle Psychopat, aber mal abgesehen davon blas ich im Ultra Kanal alles weg, aber da taugt mir eben der Sound nicht so.

    Wie gesagt, geiler Amp, aber fast etwas zu wenig Power!
     
  9. Xenium

    Xenium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Meißen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #9
    Also verzerrt spiele ich Edge 12 Uhr Body 9Uhr und Bottom 1Uhr (Modern)
    Clean hab ich noch keine gescheite Einstellung gefunden, da spiel ich mal so mal so.

    Mit dem in der Band durchsetzen ist sone Sache. Ich spiel derzeit mit 50Watt und ner 1"12er und komm damit ganz gut zurecht. Leider isdas ziemlich irrelevant, denn das was die anderen da haben sind keine wirklichen AMPs und das Schlagzeug is auch mies.

    Ich denke mal es sähe net mehr so rosig aus, wenn die anderen vernünftiges Equipment haetten..
     
  10. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.05.06   #10
    Reverb: 11

    LEAD (Modern)
    Edge: 16
    Body: 9-10
    Bottom: 15
    Gain: 10-11

    RHYTHM (Modern)
    Volume: voll aufgedreht
    Treble: voll aufgedreht
    Middle: 15 Uhr
    Bass: voll aufgedreht
    Gain: fast komplett raus
     
  11. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 25.05.06   #11
    hey leute, als unwissender poprocker frag ich mal:
    kann man mit dem xxl auch anderes machen als metal? rock, overdrive-sounds, warmer cleansound? oder ist der durch und durch modern gevoiced und steinhart ausgelegt?

    greetz

    stylemaztaz
     
Die Seite wird geladen...

mapping