Einstellungen für ToneWorks AX1500G

von Eistoeter, 15.12.05.

  1. Eistoeter

    Eistoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #1
    Hallo

    Ich habe ein ToneWorks AX1500G Multieffektgerät!

    Ich verwende es in Verbindung mit einem Marshall MG 100 DFX Combo!

    Kennt jemand gute Einstellungen für dieses Gerät? Ich habe das Problem, dass man bei meinem Sound den Anschlag so sehr hört was sich bei Solos voll blöde anhört, was kann ich dagegen tun? Welchen Kanal meines Marshalls sollte ich nehmen während ich das Effektgerät verwende, Clean oder Distortion?
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 15.12.05   #2
    also am besten verwendest du den clean-kanal an deinem amp. mit nem ganz leicht angezerrten amp hatte ich zwar auch einige einstellungen, aber an und für sich brauch man das nicht. der clean-kanal ist da der bessere (besonders für zerren.). du kannst natürlich mit dem ax1500g bei modulations-effekten die zerre und die cab-simulation ausschalten und die zerre vom amp nehmen.
    und wegen dem anschlag ein (wahrscheinlich wenig hilfreicher) tipp: deine snschlagstechnik verbessern... :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping