Einstellungen JMP-1+JFX-1+EL84 20/20

von Stas-Paradox, 29.03.07.

  1. Stas-Paradox

    Stas-Paradox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.07   #1
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem. Vor kurzem habe ich mir JFX-1 gekauft, leider fehlt mir die Bedienungsanleitung und ich weiss nicht:
    1. Wie ich die Presetsnummer der JMP-1 zuordnen kann (z.B Sound 1 bei JMP-1=Preset 1 bei JFX-1 usw.)?
    2. Wie ist die richtige Anschlußschema von JMP zu JFX?
    3. Wenn ich das über Programm-Midi-foot-controller (Exef) steuern möchte, wohin mit dem Midi-stecker?
    4.Welche Parameter (und wie) muss ich einstellen um:
    a) Cleansound+ Effekt und Lead+Effekt a la David Gilmore (Shine on you crazy diamond)
    b) Clean (ohne Effekt)+Lead(ohne Effekt) a la Slash (Sweet child o´mine)
    c) Crunch a la mark Knopfler (Money for Nothing)

    zu haben.

    Die Sounds die ich haben möchte sollen nicht matschig sein, sondern klar definirbar (bei Verzehr sollte man am besten jeden Ton hören können, Clean möchte ich warm und perkussiv haben)

    Ich spiele MusicMan (Van Halen mit fester Brücke).

    Für Eure Antwort bzw. Meinung bin ich sehr dankbar.

    Gruss
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
  3. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 29.03.07   #3
    Hallo!

    Ich empfehle dir einen Besuch auf der offiziellen deutschen Marshall Homepage:
    www.marshallamps.de

    Da findest du deutsche Bedienungsanleitungen des JMP-1 und des JFX, somit dürften alle deine Fragen dort beantwortet werden.

    Mit den Sounds musst du schon selbst etwas experimentieren, da es je nach Gitarre (und Tonabnehmer) und vor allem je nach Lautstärke recht unterschiedlich klingen kann.
    Ich persönlich habe die besten Soundergebnisse mit dem JMP-1 erzielt, in dem ich die Lautstärke dort am Volumen Poti ca. 1/3 aufdrehe und dann die Gesamtlautstärke an der Endstufe regel.

    Die Presets des JMP-1 sind gerade im Clean Bereich sehr brauchbar, die kannst du einfach mal durchprobrobieren. Mit den Zerrsounds war ich da nicht so zufrieden. Da musste ich für "meinen" Sound schon selbst die Einstellungen treffen.
    Spiele aber auch eher die Hevay Metal Ecke.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.03.07   #4
    Git => JMP1 Input - Send => JFX1 Input - Output => Jmp1 Return - Outputs => Inputs 20/20

    Ggf, den Schaltsausgang de JFX verwenden um den Voicingschalter (Deep) bei der 20/20 mit zu benutzen.


    dann noch ein MIDI-Kabel vom MIDI Out des Boards zum MIDI-In des JMP-1 und dann vom MIDI-Thru des JMP1 zum MIDI In des JFX1 und das passt.

    Zu MIDI generell einfach mal in die FAQ schauen.


    AFAIR sind beide Geraete bei der Presetnummerierung 0-basiert (das handbuch sagt das auch :) ).... ggf. zeigt dein Board 1-128 an.... wenn dich das irritiert, nutze die Mapping-Funktion beim JMP1 und JFX1.

    Zum einfachen editerien des JMP1: http://jmp-editor.mattzick.com
     
Die Seite wird geladen...

mapping