Einstellungsprobleme

von Bass'ti, 04.11.06.

  1. Bass'ti

    Bass'ti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #1
    Moin,

    ich habe eine Lowdown LD 300 Pro Bass-Combo von Line 6 und bin ein bisschen unzufrieden mit dem Sound, da er mir zu langgezogen, schwammig, unpräkant erscheint. Beim Slappen hört man die Slaps nur auf der tiefen E-Saite einigermaßen, aber sobald ich auf der A-Saite oder der D-Saite slappen will hört sich das nicht halb so gut (und ist auch viel zu leise) an wie auf anderen Verstärkern, die ich ausprobiert habe. Wenn ich mich recht errinnere war es ein PEAVEY TNT 115S BW oder ein ähnlicher Verstärker (er war nämlich rot umrandet), bei dem mir der Sound sehr gut gefallen hat. Ungefähre Richtung nach Interpret wäre Flea, bei ihm sind die Basstöne immer sehr klar und man hört jeden falschen Ton, was natürlich nicht nur am Verstärker hängt.

    Des weiteren hat der Lowdown LD 300 Pro noch zwei kleine Knöpfe für "Horn" und für "Ground Lift", und ich habe nicht verstanden, wozu die gut sind.

    Dank schonmal an alle, die hier antworten.
    Sebastian
     
  2. OliBasser

    OliBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    199
    Erstellt: 05.11.06   #2
    Hallo Bass´ti,
    ich hab zwar selber keine Erfahrungen mit dem LD 300, denke aber, dass du mit dem eingebauten Komressor die leisen Töne besser hörbar machen könntest (evtl. auch einen seperaten Kompressor mit mehr Einstellmöglichkeiten ausprobieren).
    Außerdem könntest du versuchen mit dem Equalizer den Sound zu verändern. Eine, zugegebener Maßen für Slapsounds eher ungewöhnliche, Anhebung der tiefen Mitten z.B. könnte dazu führen, dass sich der Sound besser durchsetzt.



    Horn: zur Aktivierung des Hochtöners, der für die höheren Frequenzen verantwortlich ist (ist im übrigen auch bei Slapsounds sehr nützlich)
    Ground Lift: wird benutzt, um die Verbindung zw. Masse und Erde, die bewirken soll das Störgeräusche abfließen, zu trennen (=> Für den Normalgebrauch unwichtig)

    MfG
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping