einzeltreter für death grind

von alice, 07.03.06.

  1. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #1
    also,

    wie gesagt such ich einzeltreter für deathgrind, sodass mein sound richtig fett wird...
    ich spiel nen powerball head und bin deshalb der meinung das ich schonmal keine zerre brauch...

    mich würde aber mal interresieren ob eventuell nen chorus etc, etwas bringt, ohne das der original sound des engl verfälscht wird...

    gibs vllt noch andere schöne effekte die ich ausprobieren sollte?
    sagt mir mal bitte welche die besten choruse^^ sind und eventuell noch andere schöne treter für deathgrind...
     
  2. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.03.06   #2
    hi,
    es kommt drauf an was du nutzen möchtest....nen chorus ist halt für clean sachen gedacht...sinnvoll wäre bei solchen musikrichtungen (generell mit viel gain) noise gates...z.b. das NS-2 von Boss....ansonsten sind bodentreter reine geschmackssache. am besten gehst du mal mit deiner klampfe und na menge zeit in nen musikladen und testest ein paar bodentreter an. denn egrade bei effekten sind die geschmäcker verschieden.
    gruß Philipp


    P.S.: Yeah!! post nr. 500....geiles forum.
     
  3. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Du willst ernsthaft nen Deathgrind Brett Sound mit einem chorus, hall, delay etc voller klingen lassen?
    Kauf dir nen Equalizer.

    *sarkasmus mode on*
    ...und nicht die Badewanne vergessen!
    *s mode off*
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 08.03.06   #4
    Nen Wahwah macht sich in Soli geil oder evtl auch nen whammypedal. Mit#m Flanger kannst auch ganz witzig nen Intro verfeinern. Ansonsten wie gesagt: Ein Noisegate (wenn dir das im PB nicht reicht) und evtl nen Equalizer zum boosten oder so ;)

    MfG
     
  5. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 08.03.06   #5
    Wah Wah und Whammy mit Death Sound?? gg
    Sorry aber das find ich leicht "daneben"...

    Ich kenn beide Seiten... die eine Anlage Death Sound pur - und hauptsächlich spiel ich Lead Gitarre mit Satch Sound.
    Nur ein Whammy beim harten Metal is wie Dauerfrickeln bei schönen Leads... pfui!!!

    Also ich wüsste aus minimalem Flanger & Reverb Sound nix, was bei Death/Grind/wie auch immer Metal noch sinnvoll sein könnte.
    Kommt doch da hauptsächlich auf den Rhytmus an... wen interessieren dabei Octaven, Delays, Wah Wahs usw...
     
  6. alice

    alice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #6
    hmmm...ma ne frage welches is denn eurer meinung das beste noisegate...
     
Die Seite wird geladen...

mapping