Eis am Stiel/ Werbekampagne

von Rockin'Daddy, 27.07.08.

  1. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Mir wurde aufgetragen, einen Song "Vater besingt seine süße Tochter" zu schreiben. Für eine Werbesache im Klamotten-Rockabilly-Bereich. Quasi im "Eis am Stiel" Stil (wer kennt es nicht).

    Nun habe ich mein 4-Spur Tascam Kassetten-Recorder bemüht und die Spuren eingespielt. Als Idee/Maßgabe für das Studio-Recording.

    Nur als Idee, ich weiß, daß ich weder Kontrabass noch Drums behersche.

    Hört es Euch mal an und sagt mir, ob es diesem Motto entspricht.

    http://www.speedshare.org/download.php?id=70CDF8182

    Ich bin dankbar für Kritik. Da hängt'n Arsch voll Knete dran....
     
  2. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 27.07.08   #2
    High Rockin'Daddy,

    die Richtung stimmt meiner Meinung nach & das Instrumentarium ist auch gut gewählt - kommt aber ein bischen brav rüber . . . da müsste noch ein bischen Pfiff rein, was Überraschendes vielleicht ?

    Wie alt ist denn die "Tochter" ?
    Lass sie doch ein Stück mitsingen, reinkrähen, Babyrassell ? :D

    Gruß

    Robert
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.07.08   #3
    Die "Tochter" gibt's wirklich und ist 4 läppische Jahre alt.
    Vielleicht muß man sich noch die Acapella-Group im Background mit ein paar "Doowops" und "Shuboomps" denken.
    Meinst Du, das Solo wäre zu straight und müßte "aggressiver" sein? Es sollte ja eher ruhiger sein (kein Rockabilly-Double-Stop Zeug) und mehr in die Melodie fließen.

    Danke!
     
  4. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 28.07.08   #4
    High Rockin'Daddy,

    . . . aggressiver würde ich es nicht machen - vielleicht pfiffiger, ein Aha-Effekt käme meiner Ansicht nach gut . . .

    Dir wird schon noch was einfallen ! ;)

    Gruß

    Robert
     
Die Seite wird geladen...

mapping