!- Elektronik/Systemumgestaltung der Gitarre -!

von Mui, 21.04.04.

  1. Mui

    Mui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #1
    hiliho.
    hab mir was "kompliziertes" aber intressantes vorgenommen.
    und zwar soll die ganze elektronik und verkabelung in meiner gitarre umgestaltet werden.
    ich möchte aus meiner ibanez
    (http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG550_EXGK.htm )
    mit strat-schaltung eine toggle-switch schaltung machen. ob man das genau so nennt keine ahnung und ich weiss auch nicht ob ihr euch genau was drunter vorstellen könnte.... deshalb erläutere ich jetzt mein vorhaben genau in einfach worten.
    also mein system sieht so aus:
    - 3 pickups ( neck, middle und bridge )
    - 2 potis ( volume und tone )
    - strat-schalter
    -------------------------------------------------------
    nu will ich alles so umgestalten:
    1. einen toggle switch statt dem strat-schalter einbauen
    2. den middle pickup einfach bei der verkabelung weglassen
    3. den volume poti für den neck tonabnehmer und den toneregler als volume für den bridge tonabnehmer umlöten
    -------------------------------------------------------
    also möchte ich das so umgestalten, dass ich beide pickup - volumen getrennt voneinander verändern kann und tone einfach weglassen ( brauche ich nicht ) .
    wozu das gut sein soll ist ja für euch erstmal egal, es sei denn einer wills wirklich wissen und fragt mich nochmal.
    -------------------------------------------------------
    was ich jetzt fragen wollte ist,
    1. gibts toggle switches die 2- wegig sind ?:confused: oder nimmt man für so ein system auch einen 3-weg schalter ( weshalb ) ?
    2. habe ich irgendwelche fehler in meiner planung
    3. kann man mir vlt jemand bißchen mehr zu der verkabelung sagen ? ( nur falls sich da jemand besser auskennt )

    hm das wärs erstmal vlt kommt ja noch was später eingereicht. :)
    mfG Mui
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.04.04   #2
    drei stellungen:
    NECK
    NECK+BRIDGE
    BRIDGE

    ;)
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 21.04.04   #3
    1) das standard-toggle-switch so wie es in gibson-gitarren verwendet wird hat üblicherweise 3 schaltstellungen. theoretisch kann man aber auch einen einfachen switch mit 2 schaltstellungen nehmen, den man im elektronikhandel bekommt, der sieht dann halt nur anders aus und hat evtl keinen speziellen anschluß für den minuspol, sondern nur 2 eingänge und einen ausgang.

    2) nicht unbedingt. wenn du das so haben willst kannst du das machen. das tone-poti zu einem volume zu machen ist nicht weiter das problem. kondensator ablöten und schon kannst du daraus ein volume-poti machen.

    3) wat willste wissen? schau mal wegen schaltplänen auf www.rockinger.com im service-bereich, da sollte so ziemlich alles stehen, auch mit dem schalter
     
  4. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #4
    hmm
    ja ist klar aber ich möchte wirklich, dass du beiden potis nur getrennt signale aufnehmen....
    hm ich mache mal einen beispiel.... vlt hab ich mir das falsch vorgestellt:
    also tom morello von rage against the machine ( jetzt audioslave ) hast zB son toggle switch system... nu weiss ich nicht genau: hat er einen 2- wegigen schalter für neck und bridge oder einen 3-wegigen so wie du das oben beschrieben hast : neck , neck + bridge , bridge
    kannst du bzw. ihr mir da weiterhelfen ?
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 21.04.04   #5
    des geht doch trotzdem?

    ausserdem find ichs ehrlich gesagt dezent seltsam, sich ne 3-PU-gitarre zu kaufen und dann den einen wieder rauszulassen.

    Es GIBT 2-weg-schalter (toogle-switch ist übrigens keine bezeichnung, "toogle-switch" heißt lediglich kippschalter/wechselschalter, und das is der 5-weg von ibanez genauso.

    lass doch den 5-weg drin und machs folgendermaßen:

    1.Steg
    2.Steg+Mitte
    3.Mitte
    4.Mitte+Hals
    5.Hals

    Den mittleren PU hängste direkt an den schalter und bei den anderen beiden setzte halt noch jeweils einen von den 2 Potis zwischenrein, vom tone-ding kannste (wie ja schon gesagt) ja einfach den Kondensator weglöten, dann haste n volumen-poti.
    ich nehme mal an, du willst den helikopter-effekt haben, den er anspricht (war das überhaupt der?), das geht damit genauso.

    jegliche 2-weg bzw. 3-weg schalter brauchen übrigens andere Löcher als die 5-weg von ibanez/fender/wemauchimmer.
    Du müsstest also mit deinem ursprünglichen vorhaben dein schlagbrett etwas affeilen/fräsen. und löcher auffeilen is ne Sache, bei der ich selbst profis gesehn hab, dies verkackt haben, und es ist ganz sicher nicht leichter aus nem ovalen schlitz n rundes Loch zu machen.

    PS: Falls du wirklich den helikopter-effekt ham willst, kannstes auch so schalten:

    1.Hals
    2.Steg
    3.Mitte
    4.Hals+Mitte
    5.Mitte+Steg

    oder sowas in die Richtung, dann liegen die beiden Tonabnehmer, die man für den effekt braucht gleich nebeneinander, hast also nur eine Schalterstellung zu überwinden.

    Aber lass dir gesagt sein, der Aufwand lohnt sich mit ziemlicher Sicherheit für den Effekt rein garnicht.
    Des is vieleicht mal ganz lustig, aber dafür die ganze Gitarre umlöten, riskieren was kaputt zu machen etc....ne, würd ich nie machen.
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 21.04.04   #6
    rein theoretisch kann man so ziehmlich alles machen ;)
    Wenn dus wirklich machen willst, kannste mir ne PM schicken,
    dann könnte ich dir auch nen Schaltplan malen wie dus anschließen musst. :)
     
  7. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #7

    also danke dass du mir helfen wolltest aber 1. wollte ich nur zum technichen was gesagt haben und ncith die andern zeilen drumrum.... denn glaub mir diese überlegungen habe ich mir schon alle gemacht und obs sich lohnt oder nicht überlass das mir.
    dein 2. vorschlag würd garnicht für mich in frage kommen, denn wie soll man bloß bei einem 5 weg schalter die toggle switch technick anwenden ohne mal ausversehen rüberzuschalten in die unerwürnschten wege.....
    für mich unmöglich weil man dann garkeinen spielraum hat usw. !!!
    außerdem habe ich die gitarre gebraucht gekauft und zwar sehr günstig deswegen konnte ich mir die schaltung nicht aussuchen....

    außerdem wenn du wüsstest was man mit so einer technick ( "helikopter" effekt <-- weiss nicht ob das das ist was ich meine ) und den richtigen effektgeräte dazu alles hinbekommt und auch noch drauf stehen würdest .... dann glaub mir würdeste dir sofort sone technik in die gitarre kloppen !
     
  8. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #8
    hm tut mir leid, aber meinste mit PM "private message" ? :o
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 21.04.04   #9
    auch da hätt ich dir sicher helfen können, aber ohne das jetzt beleidigt klingen zu wollen, nach dem satz weiß ich nicht mehr ob ich da bock drauf hab.
    Klingt dezent nach "was laberst du für nen blödsinn aussenrum, hab keinen bock so lange antworten zu lesen".

    tu ich, aber was meinst du, wie oft ich bei sowas schon erlebt hab, dass sich leute eben diese gedanken NICHT gemacht haben? und woher soll ich bitte wissen, dass dus eben schon gemacht hast?

    wenn deine 2 PUs auf den aussenpositionen hast, schalteste immer auf anschlag, wo soll da das problem sein.
    wenn sie direkt nebeneinander sind, immer nur eine position weiter, was auch keiner wirklichen motorischen anstrengung nahekommt.

    Das möcht ich verdammt stark bezweiflen. Und ja, ich weiß, dass man damit mehr machen kann als nen tremolo-fake, aber ich finds trotzdem nicht viel mehr als ne Spielerei.
     
  10. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #10
    ah ich will jetzt hier nicht streiten oder so...
    aber mich hats bißchen gestört, dass du erst und außerdem überwiegend davon geredet hast: ob es sich lohnt, ob ich das brauch, wieso ich mir erst sone gitarre kaufe und die dann umgestalten will usw.
    statt wie in meinem anfangtext stand zum technichen zeug was zu sagen ....
    außerdem kann ich mir echt nicht gut vorstellen in einem schnellen tempo exakt zwischen dem zB 4. und 5. herschalten zu können ?!?!
    und deinen text haste ja auch damit beendet, dass es sich sowieso nicht lohnt usw.
    deswegen fand ich deine antwort bißchen als unpassen und nervig .
    aber sonst hast dir ja glaub ich mühe gegeben für die lange antwort und deswegen danke ich dir. :rolleyes:
     
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.04.04   #11
    Jo PM heißt Privat message, oder ne email, oder per icq kannste dich auch melden ;)
    Wegen dem Schalter, also nen Vorteil des Fünfwege Schalters ist, das er sich, meiner Meinung nach, leichter bewegen lässt.
    Aber das mit der Ziehlgenauigkeit ist natürlich auch so ne Sache.
    Es wär natürich auch möglich nen zweiten Schalter für diesen Effekt einzubauen. Also da gibts wiklich ne menge Möglichkeiten.
    Das geringste Problem sind aber die beide Volume Potis :)

    mfg
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.04.04   #12
    Dann halt 1 und 5. War nicht sogar davon die Rede? Allerdings würde ich da doch einen 3er Toggle empfehlen. Sond zwar nur Sekundenbruchteile, aber schneller biste trotzdem.

    Morello schaltet 1 und 3, wenn ich mich recht erinnere. Also kein 2er Toggle, sondern der ganz normale mit Mittelsetllung
     
  13. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 23.04.04   #13
    da kann man ja auch einfach den 5er blade gegen einen 3er austauschen.
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.04.04   #14
    Jupp, Tele-Schalter sollte reichen
     
  15. anotherguy

    anotherguy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.04   #15
    hallo

    wenn du nur den "helikopter" effekt (=stottereffekt?) erreichen willst müsste es auch einfacher gehn.
    bau einfach das tone-poti aus (rundes loch) und ersetz es durch nen einfachen ein-aus toggle switch (auch rundes loch). hat den vorteil, dass du nichts an der gitarre rumsägen/bohren musst und du kannst die anderen pickups weiterhin benutzen.

    gruss anotherguy
     
  16. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #16
    hm meinste das klappt ??
    kennt sich jemand genau mit dem morello effekt aus bzw. mit diesem toggle-switch technik ??
    geht das mit dem einfachen ein und aus toggle ? :confused:
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.04.04   #17
    Falls das identisch mit dem DJ-Scratching ist, das geht so:

    Steg-PU-Volume-Poti auf 10, Hals auf 0. Wah Wah durchtreten, mit dem Handballen der LINKEN Hand über die Saiten rutschen....und dabei den Toggle Switch hin und her.
     
  18. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #18
    du bist ja witzig :)
    das ist mir klar aber mit den beiden getrennt steuerbaren pus aber mien problem ist ja, dass ich ne normale strat-schaltung hab und da sowas nicht geht....
    jetzt hat "anotherguy" den vorschlag mit dem ein und aus-schalter gemacht...
    da wollte ich wissen, ob das auch damit geht ?!?!?!
     
  19. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 27.04.04   #19
    ja mit dem toggle machste ja in dem fall nichts anderes als stummschalten => einfach wie anotherguy schon sgte einen "muteschalter" einbaun und du kannst die restliche schaltung beibehalten

    MFG Galend
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.04.04   #20
    Das kannst du dir doch jetzt ausrechnen. :-)

    Klar muss das gehen. Rein formal müsste das sogar besser gehen, weil die Mittelstellung des Switches wegfällt. :-)

    Ok, das sind echt nur nuancen und egal, aber ein eigener on/off Schalter würde denselben Effekt liefern und dabei den Vorteil haben, dass du den zweiten PU nicht auf null stellen musst. Kannst dann also gleich ganz normal weiterspielen.

    Bypass und Volpoti auf Null müsste ebenfalls aufs gleiche rauskommen. hat den Vorteil, dass es auch anderweitig von Nutzen ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping