Elektronik und blah

von Domo, 13.01.04.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.01.04   #1
    Ich hab jetzt vor mir n Effektgerät für meine Gitarre zu bauen, habe eigentlich schon alles parat - außer einer Leiterplatine für die kleinteile.. ihr wisst schon.
    Nun, das ist mein erstes Projekt das mit Elektronik jeder Art zu tun hat (ok, da war diese tolle Lampe mit Schalter aus der Grundschule....) und ich habe keeeeine Ahnung was ich da für eine Platine benutzen soll.

    Denkt ihr sowas ist dafür geeignet?

    noch n paar fragen:
    - diese Platten sind ja meißt aus Epoxy oder Hartpapier. Darf man die eigentlich einfach zurechtschneiden, damit sie ins Gehäuse passen? (ich denke mal ja ;))
    - wie wird das ganze dann eigentlich verbunden? :oops: man steckt die Widerstände, Dioden, Kondensatoren, etc. in die Platten steckt und weiter?

    ich hoffe mal dass sich hier jemand auskennt und mir helfen kann :D

    mfg
    BlackZ :D
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 13.01.04   #2
    also. mit so einer platte hab ich meinen tubescreamer gebaut. naja...nicht exakt so eine, sondern eine mit normalen lötponkten, keine lötschienen. sprich: es waren nur die löcher mit kupfer umrandet. nicht ganze streifen

    du steckst wie du schon gesagt hast die bauteile in die leiterplatte ( natürlich nach einem voher erarbeiteten layout, damit du so wenig platz und so kurze drahtverbundungen wie möglich bracuhst ) und lötest sie fest. die einzelteile werden dann mit speziellem draht miteinander verbunden.

    zurechtschneiden kannst du sie ohne probleme. einfach mit nem cutter einritzen und dann über eine kante brechen. dann die ränder abschleifen und die sache hat sich ( abschleifen kein muss )
     
  3. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.01.04   #3
    ok schonmal danke :D ich muss mal weitersuchen, hab bis jetzt noch keine Lötpunkt-Platine bei conrad gefunden ;)

    letzte Frage: was ist das für ein "spezieller Draht" ? hat er einen bestimmten Namen oder eine bestimmte Konsistenz? wenn ja muss ich ihn mir gleich mitbestellen .... :D
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 13.01.04   #4
    hast du noch bis morgen abend zeit?? ich frag dann morgen mienen vater ( der pennt grad schon ) und sag dir dann morgen bescheid
     
  5. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.01.04   #5
    klar hab ich zeit ;)

    danke schön :)
     
  6. bart

    bart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    70
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.01.04   #6
    ich würd sagen, ganz normaler, vorverzinnter schaltdrat sollte es tun...
    sollte conrad auch haben, obwohl ich bei diesem saftladen nicht bestellen würde...

    wenn du elektronik ramsch (manchmal brauchbare sachen bei) suchst,
    --> www.pollin.de (?? ich hab den katalog), oft recht billig (ausser PC teile *g*)

    professionell: www.reichelt.de

    nochmal: conrad ist der reinste saftladen! ;)
    aber überzeug dich selbst...

    da du ja schon alle teile zusammen hast, wie du sagst, merkste dir das für's nächste mal :D
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.01.04   #7
    Wenn du das platinenlayout hast, dann würd ich dir vorschlagen, dass du dir soeine fotoempfindliche platine bei conrad holst. Dann nimmst du ein OH Projektor und belichtest die platiene und nachher kommt die in ein ätzbad, welches alles wegätzt, was belichtet wurde, so, dass nur die bahnen noch da sind. dann nimmst du einen ganz kleinen bohrer und bohrst die löcher raus und l¨tetst zum schluss die ganzen bauteile drauf.
    Das layout musst du dir eben in die richtige grösse kopieren, damits in ein gehäuse passt
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.668
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 14.01.04   #8
    Tach,

    da du gesagt hast, dass das dein erstes derartiges Projekt ist, würde ich vom Leiterplattenätzen abraten. Nimm stattdessen eine Lochrasterplatine. Die Bauteile steckst du so durch, dass die Lötaugen der Platine auf der Unterseite sind. Dort lötest du jedes Beinchen des Bauteils an.
    Nun musst du die Verbindungen ziehen. Dazu nimmst du am besten Schaltlitze, nicht zu kleiner Querschnitt. Die Litze musst du an beiden Enden ein paar Millimeter abisolieren. Dann steckst du sie ebenfalls von oben durch die Platine, neben das Beinchen, mit dem du sie verbinden willst. Jetzt brauchst du nur noch an der Unterseite die Lötfahne von dem Beinchen zur Litze rüberziehen.

    Gruß,
    Jay
     
  9. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.01.04   #9
    ne hab noch nix gekauft, sondern nur mal alles zusammengestellt was ich brauche ;)

    danke für eure tipps, ich werde mich nochmal umschauen :)

    und mitm Ätzen lass ich auch vorerst mal, klingt zwar verlockend aber wo soll man an so einen projektor kommen? :D