EMG 81 - Ton bricht ab.....

von EndOfDays, 20.09.05.

  1. EndOfDays

    EndOfDays Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Hallo,

    nachdem ich gestern schon mal gepostet und schnelle Hilfe bekommen habe, versuche ich es jetzt nochmal.
    Ich habe einen EMG 81 eingebaut. Und jetzt funktioniert auch fast alles. Schlage ich allerdings einen Ton an, stirbt dieser relativ schnell wieder ab. Ich benutze ein noisegate und wenn ich das ausschalte, dann bleibt der Ton zwar stehen, allerdings hatte ich den 81ger vorher in einer anderen Gitarre und hatte das Problem trotz noisegate nicht. Auch an der Batterie kann es eigentlich nicht liegen. Amp und Digitech-Effekte sind auf jeden FAll ok. Hat jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte???
    Vielen Dank schon mal!
    Gruß
    Thorsten
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.09.05   #2
    Wie weit ist der Pickup von den Saiten entfernt? Du kannst den EMG bedenkenlos ganz dicht an die Saiten stellen. Der Abstand ist OK wenn die Saiten den Pickups nicht berühren wenn sie schwingen. Das ist dann ein grober Richtwert. Danach kannst Du nach Gehör noch ein bischen justieren.


    Probier das mal aus.
     
  3. EndOfDays

    EndOfDays Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #3
    Hey Ragman,

    danke schön für den Tip, aber der PU ist sehr weit hochgeschraubt und es hilft nicht wirklich. Mir ist aufgefallen, dass beim zaghaften Anschlagen der unteren Seite nur dann ein Ton über Amp zu hören ist, wenn die Saite relativ stark angeschlagen wird. Seltsam das ganze, vor allem, weil ich das Problem vorher nicht hatte...
     
  4. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.09.05   #4
    ne blöde Frage, ist die Batterie frisch?
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.09.05   #5
    *hust*

    ... zu stark gegatet. Wozu das Gate überhaupt? Was rauscht denn so stark, dass da nur ein Gate hilft?
     
  6. EndOfDays

    EndOfDays Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #6
    Die Batterie ist frisch! Aber kann es sein, dass mit dem Anschluss der auf dei Batterie aufgedrückt wird, etwas nicht stimmt?

    Das Gate benutze ich, weil ich bei Stakkato-Sachen oder Breaks Rauschen/Fiepen was auch immer vermeiden will. Ich spiele noch eine Gitarre mit einem HZ- Pickup und da macht das Gate auch keine Probleme, ebenso wenig wie in der alten Gitarre mit dem EMG 81. Nur jetzt in der Neuen.
    Falls noch jemandem eine Lösung einfällt, immer her damit, ansonsten muss das Gate wohl Wirklich ausgeschaltet werden!
     
  7. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 20.09.05   #7
    Was für ein effektegerät hast du denn?

    bei meinem digitech rp200A kommen auch manchmal solche macken das der ton einfach abbricht und dann nix mehr kommt allerdings nur bei den hohen saiten :screwy:
     
  8. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #8
    vielleicht hat die gitarre (elektronik bedingt) zu wenig output? auf jedenfall würd ich das gate ma n bischen sanfter einstellen. deinem anwendungsbereich nach zu urteilen reicht es doch wenn das gate gerade eben bei KEINEM signal schließt (für breaks usw.) türlich musst du dich dann auch darauf konzentrieren keine geräusche in den breaks zu machen... und vorsichtig umgreifen ...übungssache.
     
  9. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.09.05   #9
    Da würde nur der Zungentest helfen :D Wenn Du eine gewischt bekommst ist alles ok :great:

    Ansonsten, häng die Gitarre direkt an den Verstärker und schau mal bo der Fehler immernoch da ist.
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.09.05   #10

    Lest ihr eigentlich auch mal, was bereiits gepostet wurde? Er hat doch bereits gesagt, dass der Fehler ohne das Gate nicht auftritt.
     
  11. EndOfDays

    EndOfDays Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #11
    Ja, wie bereits gesagt, hat das mit dem Noisegate zu tun. Allerdings frage ich mich, warum die jetzige Gitarre mit dem 81ger scheinbar weniger Output hat als die, in der der 81ger vorher eingebaut war.
    Auch meine Gitarre mit dem EMG HZ klingt jetzt deutlich fetter als die mit dem 81ger, obwohl ich das eigentlich eher so kannte, dass bei gleicher Einstellung des Amps der 81ger deutlich aggressiver klang!
    Fahre jetzt mal in die Stadt und hole mal auf gut Glück eine neue Batterie.
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 20.09.05   #12
    hm vielleicht ist es ja die rauschunterdrückung?
     
  13. EndOfDays

    EndOfDays Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Und das bedeutet was?????
     
  14. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 20.09.05   #14
    @ Hans wenn er weiter Oben beschreibt das die Gitarre seinem Empfinden nach wenig Output hat und das einzige was in seinem System in den letzten Tagen verändert wurde eben diese Gitarre ist würde ich immer da mit der Fehlersuche beginnen.
     
  15. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.09.05   #15
    Kontrollier dann mal ob nicht irgendwo ein Kurschluß vorhanden ist. Vielleicht der Lack im E-Fach oder so. Die EMGs benötigen ja keine Masse.
     
  16. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 20.09.05   #16
    das der ton abbricht wenn du ihn lange hälst!
     
  17. EndOfDays

    EndOfDays Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #17
    Ja cool, hab ich wohl das integrierte Noisegate erfunden, geil!
    :great:


    Allerdings ist von Kurzschluss nichts zu sehen. Vielleicht sollte ich einfach noch mal Batterie wechseln + neuen Batteriekontakt anlöten, der sieht etwas mitgenommen aus, auch wenn ich keine Ahnung habe, ob es daran liegen könnte!
     
  18. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.09.05   #18
    vielleicht ist ja auch ein Kabel abgeknickt sodass du ein wackelkontakt hast oder eine lötstelle ist nicht richtig verlötet oooooder ein poti hat einen defekt?? :confused:

    Hast du ein messgerät? wenn ja mess mal deine potis und kabel durch!

    mfg
     
  19. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.09.05   #19
    Wenn die Batterie leer ist verzerrt das Signal und wird nicht einfach leiser.

    Einen Kurzschluß muß mann nicht unbedingt sehen. Es genügt schon etwas "Kriechstrom"...

    Am besten einmal durchmessen ob alles OK ist.
     
  20. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.09.05   #20
    war schon meine idee mit dem durchmessen

    hihi...ich war schneller :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping