emg..bohrung schrott..welchen tonabnehmer jetzt?

von thomy, 26.11.05.

  1. thomy

    thomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.10
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #1
    Problem:

    ích hab die bohrun meines emg hz (emg h4a) bridge tonaebnehmers geschrottet...
    wollt fragen..
    gibts den einzeln zu kaufen?
    was muss ich beachten?
    gäbe es andere tonabnehmermöglichkeiten..muss nicht emg sein..
    wenn ich schonmal dabei bin tonabnehmer zu wechslen...

    danke für antworten..
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.11.05   #2
    ist kein Problem
    wie geht denn soetwas:confused:
    yo, z.B. hier
    eigentlich nix wenn Du weist was Du willst.
    Es gibt da wohl tausend andere Möglichkeiten:
    EMG, Seymour Duncan, DiMarzio, Gibson, Fender, Paul Reed Smith, Bartolini, Häussel, Bill Larwence, uva

    bitte...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping