emg-einbau.. *schäm*

von katzengreis, 25.09.04.

  1. katzengreis

    katzengreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 25.09.04   #1
    hi!
    erstmal sorry, aber meine suche nach diesem thema gab keine ergebnisse. ich habe mir 2 aktive emgs besorgt, jetzt liegt meine gitarre hier neben mir und ich schaue verzweifelt auf die verkabelung.. ich habe keine ahnung, wie ich die neuen potis einbauen müsste! gibts im netz eine deutsche anleitung zu dem thema oder könnt ihr mir helfen? auf der anleitung, die dabei war, verschwinden die kabel links im nichts oder tauchen irgendwo auf. welche kabel muss ich wo anlöten? was bedeutet "pickup 'hot'"? bitte helft mir :/

    mfg,
    mikel
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.09.04   #2
    welche Modelle von EMG hast Du denn und in welcher Konfiguration möchtest Du Sie anschließen (Anzahl Potis, Schalter usw)


    RAGMAN
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.09.04   #3
    die Kabel verschwinden auch links nicht im "nichts" sondern gehen (kommen von) zu den oder dem PU:

    [​IMG]

    das weiße Kabel ist das weiße in der Zeichnung und das rote Kabel ist das schraffierte Kabel in der Anleitung...

    Auf dem Foto siehst Du praktisch den Teil des Kabels mit Stecker der auf der Zeichnung nicht mehr zu sehen ist.

    RAGMAN
     
  4. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 25.09.04   #4
    @RAGMAN: ich hab einen 81 und einen 85er.

    verstehe ich das jetzt richtig: ich löte jeweils das weiße kabel erst auf den poti, dann an die mittlere stelle; die roten kabel kommen zusammen an den batterieanschluss?
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.09.04   #5
    genau, die roten an den Batterieclip und das Geflecht aus dem weißen Kabel auf das Potigehäuse und das innere Kabel an den mittleren Anschluß.
    Vorsichtig das die Ummantelung des inneren Kabel nicht beim löten kaputt geht und so Kontakt zum Gehäse bekommt.

    RAGMAN
     
  6. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 25.09.04   #6
    danke, eine frage hab ich aber noch: kann ich die kabel, die von den (vorher passiven!) pickups zu den potis führen, weiterhin benutzen? denn die alte verkabelung ist nicht verflochten wie die neue, sondern ein ganz normal dünner draht wie alle anderen auch.
     
  7. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.09.04   #7
    Die Kabel ansich kannst Du verwenden, falls Du irgendwo was verlaengern musst, muss man oft, da selbst die vorgeloeteten von EMG in manchen Gitarren zu kurz sind und die Potis weiter auseinander sitzen.
    Ansonsten nimm, soweit Du kannst, alle "neuen" die bei dem EMG Set dabei sind.
     
  8. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.09.04   #8
    so ich habs geschafft ^^ danke an euch!
    100%ig richtig scheint das, was ich gemacht hab, aber immernoch nicht zu sein: wenn ich nämlich bei "eingeschalteter" gitarre einen der pu's berühre, bekomme ich ein netzbrummen! woran kann das liegen? ich hab die pickups richtig mit dem (alten HZ-)kabel verbunden und die kabel wie folgt verlötet: schwarz auf den poti, weiss in die mittlere öse, rot zur batterie. habt ihr ne idee?
     
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.09.04   #9
    hast Du noch eine Masseverbindung angschlossen? Die aktiven benötigen keine Masse, auch icht an den Saiten.

    RAGMAN
     
  10. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.09.04   #10
    also, in der anleitung war es ja so, dass man das weiße kabel an die mittlere öse anlöten sollte und ein geflochtenes auf den poti. das kabel, dass schon vorgelegt war, hatte kein geflochtenes, sondern ein schwarzes kabel, sodass ich annahm, das ich einfach das schwarze anlöten muss. war das falsch?
     
  11. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.09.04   #12
    nö, war richtig, Du kannst ja auch die Belegung am Stecker noch vergleichen...

    RAGMAN
     
  13. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.09.04   #13
    naja da gibts ja nicht viele möglichkeiten.. der schwarze ist ja in der mitte und wenn ich das ausgangssignalkabel mit der stromversorgung vertauscht hätte, würde ich das jetzt sicher hören bzw nicht hören ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping