EMG einblenden?

von beaver, 04.11.05.

  1. beaver

    beaver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    333
    Ort:
    zwischen Darmstadt und Frankfurt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    439
    Erstellt: 04.11.05   #1
    hey,
    ich möchte mir eine Projekt-Gitarre machen mit vier aktiven PUs.
    Es soll H-S-H-S sein. Der Platz wird zwar eng, aber es dürfte reichen, da der neck-Hum ruhig näher am Steg sein darf, weil er mehr für Rhythmus-Sachen gedacht ist.
    Das ganze wird halt von der Schaltung her schwierig. Darum hab ich mir gedacht, dass ich ne normale H-S-S 5-Wege-Schaltung mach und den neck-Hum jeweils einblende. Geht das?
    Also, ich möchte die beiden Hums zusammen betreiben für Rhythmus. Und dann halt noch ne normale Fat-Strat-Schaltung.
    Das Einfachste wär, glaub ich, deshalb die Strat-Schaltung und dann den neck-Hum einblenden. Meint ihr ich krieg das hin? Gibts überhaupt n Poti für aktive Pus der sowas kann???
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.11.05   #2
    Geht absolut problemlos...

    Die Schaltung ganz normal aufbauen und dann vom Hals-HB den heißen Leiter ganz normal mit dem Poti verkabeln und dann von da direkt auf die Buchse gehn.
    Masse natürlich auch nicht vergessen, sonst gehts ja nicht.

    Aber das ist kein problem, das so zu machen.
     
  3. beaver

    beaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    333
    Ort:
    zwischen Darmstadt und Frankfurt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    439
    Erstellt: 05.11.05   #3
    ja cool,
    ich komm dann nochmal auf dich zurück wenn ich's durchführen muss, ich bin nämlich ein Löt-Idiot ;)

    Äh, da das ne aktive Schaltung ist, dürfte da auch nichts "verschluckt" werden, wie's bei Passiven der Fall ist, oder? Mal angenommen ich möchte nur den neck-Hum spielen, wähle per Slot-Switch Pos. 1 ( Steg-PU), drehe den Steg-PU runter und den neck-Hum voll auf. Ist das dann genauso wie wenn ich den neck-Hum mit normalen Schaltung einzeln angewählt hätte? :confused:
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.11.05   #4
    jo.

    Das geht aber auch bei passiven.

    Was bei einen eventuell besser geht, ist eben das zurückdrehen der Lautstärke ohne dass Höhen und sowas verloren geht. Es wird also nicht dumpfer, wenn du den Steg-Tonabnehmer nur halb so laut spielst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping