EMG nachrüsten

von spiralspark, 11.09.04.

  1. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Hallo zusammen,

    wenn ich eine Gitarre mit passiven EMG habe und diese irgentwann gegen
    aktive tauschen will, welche Komponenten muss ich dann noch tauschen (Potis, Kondensatoren)?
    Habe ich irgenteinen Vorteil dadurch wenn schon EMG drinn sind
    (Einbau, Stecker etc.)?

    So weit mir bekannt ist, ist mischen aktiv/passiv nicht möglich, es sollte jedoch aus Kosten Gründen möglich sein zunächst einen aktiven PU z.B. nen 81 am Steg einzulöten und den passiven Hals PU "tot" zu schalten oder ?

    Gruß und Dank
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.09.04   #2
    wenn du in der gitarre die EMG Hz drin hast bringt es dir keinerlei vorteil im vergleich zur bestückung mit anderen passiven pickups, wenn du vorhast auf EMG umzusteigen. die aktiven EMGs benötigen potentiometer mit einem geringeren wiederstand, üblicherweise 25 kOhm, und kondensatoren der kenngröße 0.1 micro-farad. bei passiven pickups sind bei humbuckern meistens 500 kOhm potentiometer und 0.022 micro-farad kodensatoren im einsatz. darüberhinaus benötigen die aktiven EMG eine stereo-klinkenbuchse, statt einer mono-klinkenbuchse, deren stereo-kontakt dafür genutzt wird den 9V-speisungskreis der blockbatterie zum pickup zu schliessen wenn das gitarrenkabel eingesteckt ist. verbindungskabelage und schalter können beibehalten werden. bei original-verpackten aktiven EMG sind all die benötigten parts, also potis, kondensatoren und stereo-klinkenbuchse zusätzlich zum pickup und dessen ausgangs- und batteriekabel, sowie ein batterieanschluß vorhanden.

    man kann auch mischen, aber das ist technisch aufwändig. man kann durchaus auch erstmal nur einen pickup betreiben und den anderen passiven pickup einfach gar nicht anschließen und zusammen mit dem PU-wahlschalter erstmal brach liegen lassen.
     
  3. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 11.09.04   #3
    Danke für die Infos!
    Denke werde es (mit einem PU) hinbekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping