EMG + Pacifica??

von EGI89, 16.07.08.

  1. EGI89

    EGI89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Hey.. ich hab ne Yamaha Pacifica.. kein dolles teil.. billig-PU´.. aber is meine erste gitarre und spiel sie vom gefühl her gern..
    jetz hab ich mir überlegt dass ding ein bissjen zu "tunen" un wollt euch deswegen ma folgendes fragen...

    die gitarre hat 1 Humbi (Steg) un 2 SC (passive)... wärs möglich dass ich jetz nur einen EMG-81 als StegPU einbaue? würd das gehn? un wenn ja is das schwer wegen der batterie einbauen un so?

    würd mich übers posts freuen =)

    Viva la Rockaz
     
  2. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 16.07.08   #2
    geht leider nicht, da du alle Pickups tauschen müsstets. Der EMG 81 ist ein aktiver Pickup( wenige Wicklungen, dafür ein vorverstärker gleich mit drin). Diesen kann man nicht mit passiven kombinieren. Du könntest alle raus nehmen und nur den 81er reinmachen. Musst halt schauen, ob du platz für eine 9 volt Batterie hast.

    Es stellt sich dann halt die Frage, ob sie der ganze aufwand Lohnt, aber ich selber hab auch schon Gitarren mit Pickups aufgewertet und keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Zumal die Pacifica keine schlechte Gitarre ist.
     
  3. MetalFan

    MetalFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Hi,

    doch ich glaub schon das man den EMG-81 mit passiven Pickups kombinieren kann. Ich glaub ich hab des hier schon mal wo gelesen. Der Einbau sollte kein Problem sein ich hab des bei meiner Gitarre auch hinbekommen und ich bin nicht so der Überhandwerker.
    Du kannst auch in ein Musikgeschäft gehn und fragen ob die dir den PU einbauen falls du's dir doch nicht zutraust.

    MfG Maxi
     
  4. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #4
    hey.. ich liebe das ja.. einer sagt ja, einer sagt nein XD

    joa denk scho.. bin zwar auch kein überhandwerker aber mit papas hilfe geht das schon ;-)

    nur wieder das prob.. gehts oder gehts net mit dem kombinieren?.. und gibts da auch aktive singlecoils von EMG? hab da noch nie geschaut...
     
  5. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 16.07.08   #5
    Ich kann dir jediglich mein Wissenstand vermittlen, lasse mich aber auch gerne eines beseren belehren.
    Es gibt auch Singlecoils von EMG, die aktiv sind. Du kannst auch ein ganzes H-S-S Set kaufen. http://www.emginc.com/displayproducts.asp?section=Guitar&categoryid=11&catalogid=53 hier z.b.
    Oder du kaufst dir alles einzel.
     
  6. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #6
    mhh ja is ja nich bös gemeint... nur is es bei meinen threads die regel dass es nach den ersten paar beiträgen immer uentschieden steht :p

    joa da werd ich mir ma en hübsches set zusammenstellen.. aber dann brauch man doch für jeden PU ne eigene batterie oder?
     
  7. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 16.07.08   #7
    Ist mir nicht bekannt. Da das ja dann ein zusammenhängender, geschlossender Kreis gibt, solltest du mit einer Batterie den ganzen Zyklus betreiben können. Ich habe noch nie ne Gitarre mit mehr als eienr Batterie gesehen.
     
  8. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #8
    mhh ok... weil da wärs dann platzmäßig eng^^

    kann man eigentlich dann en fach in die gitarre iwie reinphräsen oder so? oder sollte ma dann aus irgendwelchen gründen sein lassen?
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.07.08   #9
    willst du nen emg weils ein emg is oder weil du den sound magst? falls du noch keinen 81er gespielt haben solltest, würde ich dir erst mal raten das mal zu tun. das teil is nich jedermanns sache, ich zum beispiel würd den nich geschenkt haben wollen (naja ok doch, zum verkaufen ^^). alternativ gibts nen ganzen haufen sehr gute passive pickups, bei denen sich das problem mit der batterie und der kombination erübrigt.
     
  10. EGI89

    EGI89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.09
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #10
    mhh sagen wirs so.. ich mag den sound von metallica XD ... joa von DiMarzio un so gibts auch schätzja... hab eben mal gekukkt.. EMG aktiv set S-S-H kostet so um die 300 euro.. die gitarre hat grad ma 390 gekostet Oo.. das is dann en bissjen unnötig..

    bin eben rythmusgitarrist in ner grunge und ner nu-metal band.. sollt eben was sein das bei beiden passt.. der sound der orginal-PU´s is voll fürn arsch..
     
  11. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 16.07.08   #11
    um das alles mal zu entwirren. du kannst jederzeit aktive und passive TAs kombinieren. habe jahrelang am steg nen 85er EMG und am hals nen Dimarzio PAF gehabt. lediglich der lautstärkeunterschied ist etwas problematisch. das wird noch eklatanter, wenn man einen aktiven humbucker mit passiven single coil kombiniert.

    klar kommt der spaß mit nem besseren sound, aber du solltest überlegen, ob das geld nicht sparst und in eine gebrauchte mittelklasse gitarre steckst. lass dich nicht von den posts beirren, die da sagwen "kaufst den EMG nur weil ihn alle stars haben...". mit sound ist es immer so, dem einen gefällts und dem anderen nicht... ich habe meinen 85er EMG auch gekauft, weil ich wusste, gary moore verwendet ihn und habe den ton geliebt. nur eins muss dir klar sein, mit nem 81er EMG klingst du nicht wie metallica.

    ich würde dir dann erstmal nen gebrauchten aus der bucht empfehlen.

    pickup auswahl ist wie die suche der nadel im heuhaufen... wirst viele enttäuschungen erleben.

    dabei wünsche ich dir viel spaß und auch geduld.
     
  12. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 16.07.08   #12
    also die pacifica für 390€ ist schon ein solides instrument, das sich wohl von den etwas teureren im wesentlichen durch die einbauteile unterscheidet. bei der pacifica lohnt es sich aus meiner sicht schon die pus zu wechseln, allerdings wären mir die emgs zu teuer dafür. außerdem wird das wohl in zukunft deine ersatzgitarre sein, es wär also besser, wenn die ohne battarie laufen würde. für metalsounds (und vor allem zum üben) kann man meistens den dimarzio evo2 für die brückenposition empfehlen, ist n guter higain pu. für die beiden sc-positionen könnte man den YJM in die halsposition und den Virtual Vintage '54 Pro in die mitte einbauen.

    https://www.thomann.de/de/dimarzio_evo_2_dp215_fspaced_bk.htm

    https://www.thomann.de/de/dimarzio_dp217.htm

    https://www.thomann.de/de/dimarzio_dp408.htm

    damit wärste bei 233€.

    soweit ich weiß gibts zwischen aktiven und passiven pus große unterschiede bei den potis. ist aber ohne gewähr, ich meine es hier im forum gelesen zu haben.
     
  13. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 16.07.08   #13
    ich habe damals die potis von emg benutzt und wie gesagt, es hat problemlos funktioniert!
     
  14. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 16.07.08   #14
    Du könntest dich auch mal in der Ecke von Seymour Duncan umsehen.
    Da gibts viele die locker an den aktiven EMG rankommen.
    Ich habe selbst eine Sh4/Sh2 Kombination drin und Metallica kann man mit dem richtigen Amp auch ohne
    EMGs spielen.

    mfg Soeren
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.07.08   #15
    und sogar weit übertreffen. hatte mal ne ltd ec-1000 mit emgs hier und im direktvergleich mit meiner billigen yamaha mit sh-6 und sh-2 war der sound von dem teil echt mist (ok, der 60er is clean n traum das geb ich zu). is natürlich auch wie immer geschmackssache. ich find der emg 81 klingt irgendwie billig.
     
  16. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 17.07.08   #16
    Ist schon Witzig. Jedes EMG Pickup beratungsthema artet darauf hinaus, dass die Pickup eigentlich schlecht sind und es viele andere gibt, die viel besser sind und dem Eröffner dieses Themas auch viel besser gefallen werden.
    Kommt schon, wenn er EMG will, lasst ihn doch.
    Und wenn er nicht weiss, was er will, soll er ähnliche Gitarren mit verschiedenen Pickups antesten. (wobei wir wieder beim "geh anspielen" Klischee sind :D )
     
  17. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 17.07.08   #17
    bei dem 81er kommt es extrem auf die gitarre an, der malt den sound in keinster weise schön und wenn die gitarre von sich aus nicht so mittenlastig ist, sollte man mit dem 81er sehr vorsichtig sein.

    emgs sind bei weitem nicht immer zu empfehlen. ich wollte erst in meine ibanez sz auch 81tw/89 einbauen, habs mir mittlerweile aber überlegt, da ich möchte, dass diese gitarre auch ohne battarien funktioniert.

    ich werd wohl wie es aussieht entweder den sh-4 oder sh-5 an die brücke setzten und sh-1 oder sh-2 an den hals.

    emgs sind aber dennoch sehr gute pus, und für higainanwendungen durch ihre klarheit im klag sehr gut geeignet. in eine zukünftige ersatzgitarre würd ich die aber nicht einbauen.
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.07.08   #18
    das liegt daran, dass grob geschätzte 90% der jenigen die sich nen emg einbauen wollen, das nur wollen weil gitarrenheld xy die teile benutzt oder irgendjemand mal gesagt hat, die teile wären die ultimativen metal pickups, was einfach nich stimmt. sicher, es sind gute pickups aber wie bei allen guten sachen gibts eben auch verdammt viele alternativen die man nich einfach so ausser acht lassen sollte, vor allem da sich bei passiven eben die von viele gefürchteten probleme der kompatiblität mit anderen pickups oder eben der platz für die batterie erübrigen.

    übrigens hatt ich mit meiner ec-1000 noch n gewaltiges problem: die pickups haben so ziemlich alles an störsignalen aufgenommen und natürlich auch verstärke was möglich war. wenn ich mit dem teil durch mein wohnzimmer gelaufen bin, war das brummen teilweise so laut wie sonst das gitarrensignal. musste immer aufpassen wo ich mich hin gestellt hab.
     
  19. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 17.07.08   #19
    wahrscheinlich war da entweder ws defekt oder irgendwas falsch verkabelt, emgs, die ich bisher ghört hab, waren völlig still. die sind ja eigentlich dafür konstruiert worden.
     
  20. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 17.07.08   #20
    Das mit den 90% ist vollkommen richig. Vor allem, wenn Leute wie Metallica klingen wollen. Jedoch denke ich, dass man nach einem Fehlkauf nicht mehr leichtsinnig Dinge einkaufen geht und die Augen ein wenig öffnet. Und diese Erfahrung macht man besser mit Pickups als mit Amps oder Gitarren, welche in der Regel doch um einiges teruer sind.
    Oft kann man halt einfach nicht genau sagen, ob einer nun weiss, dass er diese Pickup wirklich will, oder sie einfach will, weil sie so toll schwarz sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping