EMG81-EMG81 aber nur ein Poti???

von Tibor, 26.09.04.

  1. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 26.09.04   #1
    Hallo

    ich plane schon seit langem in meine Washburn N4 zwei EMG81 einzubauen... nun sind ja bei jedem EMG81 zwei Potis dabei (Tone und Volume)... meine N4 hat aber nur 1Poti (Mastervolume+Coilsplit)...
    Nun meine Frage... da ich keine Lust habe weiter Löcher zu bohren...
    die Tonepotis kann man weglassen, das ist klar... aber reicht eines der mitgelieferten potis auch um beide EMGs ruhig zustellen? will nämlich wieder nur ein Mastervolume... kann ich vielleicht mein Poti drin lassen?
    Poti ist ein Carlington 500KOhms PP(PushPull)... das Poti würde nur benutzt um die Gitarre in Spielpausen stumm zu regeln... (fürs Spiel nutz ich ein Volumepedal...find ich bequemer!)...
     
  2. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.09.04   #2
    Natürlich reicht dass ich hab an meinen Gitarren auch nur einen Volume Poti
    Du musst das weisse Kabel, was vom Abnehmer ausgeht (natürlich nur das Metallgeflecht, was darum is) einfach von beiden Tonabnehmern auf den Volume Poti löten.
     
  3. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 26.09.04   #3
    Bisher hast du doch auch alle PUs an deiner Washburn mit nur einem Poti ausgedreht, wieso sollte das jetzt anders sein? Allerdings müsstest du für aktive PU eigentlich 25kOhm Potis verwenden.
    Nochmal zur Übersicht:
    250kOhm für Singlecoils (passiv)
    500kOhm für Humbucker (passiv)
    25kOhm für Aktive PUs (z.B. EMG81)
     
  4. Tibor

    Tibor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 26.09.04   #4
    wenn die Potis die mitgeliefert werden 25K sind dann sollten die 500K reichen um die Klampfe verstummen zu lassen...

    warum ich fragte? wollte halt auf Nummer sicher gehen... hab noch nie EMG81 benutzt...
     
  5. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 26.09.04   #5
    das potentiometer kannst du generell bei aktiver elektronik nicht weiterverwenden. die aktiven pickups haben einen ausgangswiderstand von 10 kOhm, wenn du da einen 500kOhm potentiometer dahinter hast geht praktisch kein signal mehr durch (um das mal plastisch auszudrücken). mastervolume ist jedoch kein problem. du läßt die heißen anschlüsse der potis einfach beide gen pickup-selector gehen und dessen output überführst du dann zum volumen-poti, welches wiederum mit der klinkenbuchse verbunden ist. das funktioniert genauso wie bei passiver elektronik.

    ich hoffe nur, daß du dir den wechsel gut überlegt hast, immerhin hat die N4 AFAIK den 59er von duncan und den L-500XL von lawrence drin.
     
  6. Tibor

    Tibor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 26.09.04   #6
    jupp die Pickups sind drin...und werden auch aufgehoben... oder sie wandern erst mal in meine Oakland (DiMarzio P.A.F./DiMarzio SuperDistortion)...verkaufen tu ich den BillLawrence nie im Leben...
    Aber ich möchte die EMG81 halt mal ausprobieren...deswegen wollte ich nicht noch extra das Poti tauschen (PotiKnopf auf Achse geklebt mit Sekundenkleber...war der Vorbesitzer *amis können so blöd sein* weil der Knopf immer ab fiel*)...

    naja dann muß halt die Säge ran!
     
  7. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #7
    hi,

    sorry dass ich den thread ausgrab, die frage isses aber nich wert genug n eigenen thread dafür zu eröffnen :)

    ich würd gern in meine klampfe (1volume und 1tone) 2 x emg81 bzw emg81 + emg 85 einbauen. kann ich die pickups in meine gitarre mit den neuen potis(die bei den pu's dabeisein müssten) installieren? oder geht es rein technisch irgendwie nich mit 2aktiven pickups und nur einem vol und einem tone?
    der switch der momentan drin ist ist ein normaler 5-wege-schalter, den müsste ich eigentlich in nen normalen 3-wege-schalter ersetzen, oder? könntet ihr mir evtl. einen empfehlen, ich find net so recht was.
    ginge dieser hier: https://www.thomann.de/de/goeldo_3weg_schalter.htm ?

    wäre wirklich super wenn ihr mir helfen könntet :)


    andi
     
  8. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 03.12.06   #8
  9. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #9
    der schaltplan is aber für 2volume und 1tone..
    hm, ich komm schon noch dahinter :)
    trotzdem danke
     
  10. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 04.12.06   #10
  11. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #11
    thx, genau des is meine rettung :)

    etz steht meinen emgs nix mehr im weg :p
     
  12. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 11.12.06   #12
    Hi kollegen,

    ich habe folgendes problem :

    ich habe ein EMG 81 + 85 und habe beide an (insgesamt) 2 Potis angeschlossen. ich habe sie genau so, wie auf der emg seite von oben, angeschlossen. es kommt aber rein gar nichts am amp an. habe sie schon 100x überprüft, aber es ist genau so wie es da oben angegeben ist.

    Teile müssten eigentlich in ordnung sein, da ich sie zuvor falsch angeschlossen habe, und dann immer beide Pickups gelaufen sind, egal in welcher Switch stellung. Aber das nur am rande.

    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

    Wo könnten meine fehler liegen ???

    Gruß DOM
     
  13. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 15.12.06   #13
    Welche Art von Schalter (3 fach, 5 fach), wieviele Potis insgesamt (reine Vols oder Vol/Tone)?
     
Die Seite wird geladen...

mapping