emh hz h4 verdrahtung

von mordroc, 20.07.05.

  1. mordroc

    mordroc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 20.07.05   #1
    hallo, ich habe mir vor einer woche einen emg hz h4 gekauft und diesen auch ganz flink in meine e-gitarre eingebaut,soweit funktioniert auch alles. soweit so gut...

    jetzt der knackpunkt: technik ist nicht meine stärke und ich habe (entgegen der Einbauanleitung) alle adern des pu's angeschlossen,was man ja eigentlich nicht machen soll.
    meine gitarre hat nur einen volumen-poti, davon gehen drei adern ab, 1 rote, 1 weiße und einmal die abschirmung!

    ich habe mir eine lüsterklemme dazwischen gelegt,damit ich keine wilden anlöt-orgien abziehen muß;-)

    verdrahtet habe ich die sache wie folgt:

    PU: POTI:
    rot -> rot
    grün+silber -> silber(abschirmung)
    schwarz+weiß -> weiß

    falls das hilft,ich spiele die hoyer batman und möchte eigentlich nur wissen,ob das so ok ist,was ich da gemacht habe...
    wie gesagt,es funktioniert ja soweit alles, aber vielleicht gibt es ja einen richtigeren weg?!

    danke
    mordroc
     
Die Seite wird geladen...

mapping