Empfehlung: Frontman/Alternativen

von kaffeetrinker, 10.11.07.

  1. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 10.11.07   #1
    Ich bin beauftragt, für meinen Bruder Empfehlungen/Meinungen einzuholen:
    Er hat mal diesen Fender Frontman ins Auge gefasst:
    http://www.musik-produktiv.de/fender-frontman-fm65r.aspx
    Sollte ne Combo in der Preisklasse sein.
    Einsatzgebiet werden wohl Proberaum und Aufnahmen (-> LineOut wär gut) sein,
    es werden ausdrücklich KEINE eingebauten Effekte verlangt, Musikrichtung soll ich "alles außer Pop" angeben ;)
    Es soll halt ein Zweitverstärker sein, ein Konzertamp (120W/4x12") ist schon vorhanden, dieser soll jetzt etwas Flexibilität bringen, um zB noch mehr als einen Proberaum zu versorgen (->mitnehmen).

    PS: Entschuldigung für das dumme Wortspiel ;)
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.11.07   #2
    wann lernt ihr bitte endlich die suchfunktion zu bemühen?

    über den amp ist hier im board schon sooooo viel geschrieben worden, wenn du mal ein paar cm auf deinem bildschirm nach unten schaust, siehst du z.B. diesen Thread hier, bei dem der Frontman ausführlich besprochen wurde und auch alternativen dazu genannt werden

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/241252-fender-fm210r.html

    und bitte nochmals....

    benutze die Suchfunktion!
     
  3. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 10.11.07   #3
    Naja, halte vom Frontman nicht so viel. Ist aber natürlich Geschmackssache. Auch wenn Effekte nicht erwünscht sind, empfehl ich doch (wie eigtl. immer) nen Vox aus der Valvetronix-Serie:

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AD-30-VT-prx395741481de.aspx


    Der kostet genau so viel wie der FM hat zwar weniger Watt aber ist vieeeel flexibler. Er emuliert halt viele berühmte Amps und bringt ne ganze menge Effekte mit. Besonders fürs Recording (was du ja erwähntest) taugt der um Längen mehr als der Frontman. Und da schon ein lauter Amp vorhanden ist, und es mehr ein flexibler Zweit-Amp sein soll, denke ich, dass dieser Amp die bessere Wahl wäre. Zu mal 30 Watt für zu Hause schon seeeehr sehr laut sind.


    pLeEx
     
  4. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 10.11.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping