Empfehlung Hifi-Boxen (von Musikern ;) )

von Plux, 15.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Plux

    Plux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    1.11.10
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 15.01.06   #1
    Hallo!

    Ich habe seit bestimmt einem Jahrzehnt mit 2 wunderschönen Pioneer 70watt Boxen (aus den 70ern) gelebt.

    Das war ein Leben in Harmonie und Einklang. Die Dinger hatten einen schönen Klang und waren fast so laut wie meine 800watt PA im Proberaum (die nicht annähernd solch eine Hochwertigkeit hatte).

    Leider haben diese 12" Bass Boxen einen Nachteil wenn man vom Eigenheim in eine Wohnung zieht. Sie übertragen einfach viel zu viel Bass im ganzen Haus und stören die Nachbarn erheblich.

    Nutzt ihr wirklich gut klingende Nahbeschallung am PC oder auf dem Sofa (allerdings steht das bei mir eh sehr nah beieinander ;) )? Was für Systeme könnt ihr empfehlen. Ein alter Sony HifiVerstärker wäre immer noch vorhanden - somit würde ich für Boxenempfehlungen danken.

    Ich frage hier, weil ich denke, dass ich mit der Angabe - ich höre handgemachte Musik (Tom Petty, Lynyrd Skynyrd, Deep Purple usw usw usw.) immer noch am besten beraten werden kann und vielleicht eine gute Lösung finden könnte.

    Danke schon mal im voraus...
     
  2. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 15.01.06   #2
    Hallo,

    sag' mal eine Preisgrenze, sonst kann man dir nahezu alles anbieten.
    Ich selber habe die "Cyburgs Needle". Ist allerdings ein Selbstbau, aber das fantastsiche: Es ist ein Breitband-LS mit einem Lautsprecher drin mit nur 10cm Durchmesser. Die Box ist schlank und hoch und kommt bis 29 Hz (-8dB) in den Keller. Hast du 2 Stück davon ersparst du dir einen Subwoofer. Die MUSST du dir mal anhören. Und pro LS kosten die auch nur ca. 40 - 50€
    Der Wirkungsgrad ist nicht sooo dolle und die Belastbarkeit ist auch "nur" 30 Watt, aber die machen an meinem Harman Kardon mit 32Watt mehr als genug Zimmerlautstärke :cool:
    Allerdings rate ich dir für solche Fragen das www.hifi-forum.de an :great:

    Grüße,
    Selbermacher
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 15.01.06   #3
    hififorum rockt.

    da hilft dir auch dein smilie im betreff nüscht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.