EMpfehlung Mini Amp

von kmoney, 23.08.05.

  1. kmoney

    kmoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.06.14
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Hallo,

    ich möchte mir einen Mini Amp zum Üben zulegen. Verschiedene Modelle gibt es ja, ich spiele jedoch mehr Jazz und habe auch selber einen großen Fender Twin. Nahe läge da dann natürlich die Mini Version vom Twin, dieser Fender Twin Tonemaster. Was könnt ihr denn so empfehlen, was auch klanglich ansprechend ist, und Hall, Höhe-Mitte-Tiefen Einstellungen, und Zerre bietet..und natürlich Kopfhörer Ausgang.

    Danke

    kmoney
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 23.08.05   #2
    Microcube und alles wird gut.
     
  3. kmoney

    kmoney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.06.14
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.08.05   #3
    ja, hab ich auch schon gelesen. Hat der denn auch Höhen/Tiefen/Mitten Einstellung??

    Danke

    kmoney
     
  4. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 23.08.05   #4
    [​IMG] er hat auf jeden Fall einen ToneRegler, der sollte reichen.
     
  5. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 23.08.05   #5

    Hallo


    Hab den Minicube auch getestet bei Musik-Produktiv. Machte einen sehr goilen Eindruck! Aber ich überlege mir dann doch ob ich nicht gleich auf den Cube 30 sparen soll. Ich meine der Minicube hat dann ja doch nur 2 (?) Watt.

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  6. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 23.08.05   #6
    Ich hab nen MicroCube, kann den nur weiterempfehlen :great: Echt ein geiles Teil, und auch vom Sound her sehr flexibel!
     
  7. guitarwhore

    guitarwhore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    227
    Erstellt: 23.08.05   #7
    Falls du das Geld hast: Fender G-DEC
     
  8. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.08.05   #8
    Auch wenn ich mir jetz viele feinde mache.

    Ich würd die Finger von dem Micor Cube bzw einem amp mit 5" Speaker oder so.

    Ich hab 6,5" und es is schrecklich mir kommst vor als würde die akkustik klampfe mehr druck haben.

    Also such dir was mit 8" entseiden es muss wirklich klein sein.
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.08.05   #9
    Kann aguitar zustimmen! Wenn du das Geld hast den Fender G-DEC, der ist sehr gut.

    Wenn´s was günstiger sein soll und du ´nen Fender Amp dein eigen nennst und magst, schau dir mal die Cyber Twins an. Sind auch recht gut für daheim.
     
  10. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.08.05   #10
    Wirklich mehr Druck macht ein 8" auch nicht...

    Ich weiß physikalisch ja, aber gefühlsmäßig nein...

    Der Microcube is echt geil...
     
  11. Rookie

    Rookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 24.08.05   #11
     
  12. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 24.08.05   #12
    Ich weiß ja nicht, was hier alle immer mit dem Micro Cube haben; kommt mir eher vor wie ein Spielzeug.
     
  13. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 24.08.05   #13
    Dann musst Du den einfach mal antesten - Du wirst staunen... ;) :great:

    Gruß,
    /Ed
     
  14. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.08.05   #14
    Microcube ist echt ganz cool, nur würde ich dann vielleicht doch eher zu dem 30er raten. Der Cube 15 hat mir auch nen bisschen besser gefallen beim antesten, hat eben nicht diese Models aber klanglich war er schon nen Stückchen besser und ich weiss nicht in welcher Preisspanne er sich mit den Fender Amps bewegt, vielleicht wäre der Cube 30 von ihm noch erreichbar, ich geh davon aus das er mit dem nen bisschen mehr Spass hat. Zu den Fender Amps kann ich im Vergleich jetzt aber nichts sagen.
    Edit:
    Also da wird wohl nur antesten helfen, wenn wary (in einem anderen Thread) es genau andersrum sieht :p
     
  15. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.08.05   #15
    Im Allgemeinen ohne jemandem zu nahe treten zu wollen:
    Oft werden hier im Forum empfehlungen zu Produkten einfach èn masse oder relativ sinnlos gemacht, dabei bringen sie den Thread bzw. den User nicht vorran.

    Z.B. wird immer bei kleinen Amps der Micro Cube von sehr vielen Leuten Empfohlen, genauso verhält es sich mit ENGL Amps.
    Da möchte jemand ´nen Amp mit Marshallsound für Rock und dann werden immer ENGL Amps zu hauf vorgeschlagen.

    ...ich glaube bei vielen Empfehlungen nur an 2 Sachen
    1.) Die Leute kennen NUR das Produkt und meinen es dann vorschlagen zu müssen, weil es für sie ganz gut klang....
    ...oder.....
    2.) Die Leute kennen die Produkte sogar nur vom hörensagen und empfehlen sie weiter da sie diese schonmal empfohlen bekommen haben.

    (Ich möchte extra zum Ausdruck bringen dass ich NICHT sage dass die Produkte für sich schlecht sind!!!)
     
  16. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.08.05   #16
  17. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 25.08.05   #17
    Nö danke, lass mal! Aus dem Alter für Spielzeug bin ich raus! Ich bin schon groß genug, dass ich nen richtigen Amp tragen kann.
     
  18. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 25.08.05   #18
    bitte mal kurze statements zu folgenden amps:

    Marshall MS-2

    Marshall MS-4

    Fender Mini Tonemaster

    Fender MD20

    und dann gibts ja noch irgendsolche zigarettenschachtelamps...
    oder doch der Micro Cube??

    Taugen so Mini-Amps eigentlich was oder ist das mehr oder weniger bloß Spielzeug??
    Ich persönlich hab mir gedacht, dass sowas für Reisen ganz praktisch ist ... wenn ihr natürlich sagt, dass das alles schrott ist, dann kann ich auch drauf verzichten :D
     
  19. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.08.05   #19
    Die Marshall MS´s sind echtes Spielzeug. Nur als Gimmick brauchbar.

    Ich kenne die Fender´s zwar nicht aber da würde ich doch das selbe vermuten.
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.08.05   #20
    Die MArshall-Dinger sind ganz lustig wenn man nichmal mehr platz für nen microcube hat, aber sind eher als scherz gedacht um sie sich z.B. auf die bühne zu stellen und den richtigen amp hinter die bühne ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping