Endgültig!!!

von JulianThies, 15.07.04.

  1. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #1
    Ich werde haben Gitarre mit EMGs und will nur Heavy Metal und Hard Rock spielen. Ausnahme Clean Sound für Nothing else Matters. Ich will mir nun endlich einen neuen Amp holen.

    Welchen von diesen:

    1. Line 6 Spider II 112
    2. Marshall MG100 DFX
    3. Peavey Bandit Transtube 112 S

    Bitte nur Amp und Begründung posten... Daaaanke :)
     
  2. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 15.07.04   #2
    Hmm ich weiss nicht der Line 6 ist mir zu Digital :)) Bin da eher auf OldSchool :) Ich würde den Marshall nehmen aber wie gesgat immer vorher antesten bevor du irgendwas kaufst^^
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.07.04   #3
    Der Marshall ist zu brav fuer moderen Heavy Metal (ausserdem klingt er IMHO steril und kalt), dann eher den Bandit oder eben den Line6... wenn ich es recht ueberlege nimm den Spider, gross genug fuer Gigs, und vor allem kannst du dich da intensiv mit den verschiedenen Amp-Sounds auseinandersetzen.
     
  4. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #4
    der Spider hat aber nur 50 Watt, oder? :)

    Egal - Spider oder Bandit. Den MArshall auf keinen Fall.
     
  5. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.07.04   #5
    Wieso nimmst du nicht den Line 6 Spider 212 ? (2x75Watt) :twisted: ... kostet sogar weniger als der MG100Dfx ...

    Aber zwischen deinen 3 gegebenen Amps würde ich den Mg 100 nehmen.
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.07.04   #6
    Jawoll, ContraMarshall aus deinem Munde. Das gefällt mir. Ich würde mir keinen der gennanten Amps holen, sondern mich in eBay bei 2-3 besserklassigen Amps umschaun, die gebraucht dann für den Neupreis der Teile weggehen, die du hier aufführst.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.07.04   #7
    :)

    Ich werde Marshall brav verteidigen, da wo sie es verdient haben, und da gehoert IMHO die MG-Serie nicht dazu.

    Wo du gebrauchte Geraete gerade erwaehnst waere die erste Valvestateserie durchaus eine Option, obwohl die fuer modernen Heavy Metal auch zu brav sein wird... dann vielleicht Hughes and Kettner Attax.
     
  8. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #8
    Welcher ist denn am besten für die Combo aus meinem Boss MT-2 und dem Amp geeignet???
     
  9. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 15.07.04   #9
    heimatland, julian, hast du zuviel geld?
    ständig will er was neues kaufen, der junge :D
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 15.07.04   #10
    Also Marshall MG und AVT würd ich grundsätzlich von der liste streichen... klingen echt nicht sonderlich toll. aber du wirst doch sicher irgend nen laden inner nähe haben, wo du mal entesten kannst?
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.07.04   #11
    ja,nieder mit den marshall mgs!die jcm 800er sind ja ziemlich porno,aber das war's auch schon.ich tendiere hier definitiv zum spider II 212,da haste was in der hand! (hihi in beiden eher).schau dich aber trotzdem mal bei ebay um! :rock:
     
  12. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #12
    Mein Gesamteindruck aus allen Posts tendiert also zum Spider. Würde den für 299,- bekommen. NEU natürlich. Ist das ein guter Preis???

    Diese Anschaffung soll dann aber auch ein paar Jährchen währen, weil ich mir dann zu Weihnachten hin eine neue Guitar holen will (Wisst ihr ja alle welche ich mir da vorstelle :) ). Ich stell mir dann vor, dass ich an Neujahr mich schön hinchille, meinen Spider aufdrehe, mein Boss MT-2 auf Heavydist drehe und meine neue XXXXXXXXXX spiele. Ich werde den Amp dann mal antesten und schauen, was der so draufhat. Danke für die Hilfe...
     
  13. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 15.07.04   #13
    Nimm vielleicht besser den 212. Zahlste nen Hunni mehr, ahst aber auch mehr druck. Gerade, wenn er lang "halten" soll und du evtl vorhast, damit inner band zu spielen oder so.
     
  14. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #14
    Mal sehen...

    Jetzt wird das erstma abgesprochen mit Eltern, Musicstore etc...

    Ich schau mir das alles mal an...
     
  15. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 15.07.04   #15
    "mami ich will nen neuen aaaamp" ;)
     
  16. demuelli

    demuelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #16
    Schau dich mal lieber auf dem Gebrauchtwarenmarkt um. Bei der Kohle die du investieren willst gibt es wirklich nicht viele gescheite (neue) Amps, die auch bei hoher Lautstärke nen guten Sound produzieren. In dem Preissegment ist es sehr unwahrscheinlich, daß du mit dem Amp über Jahre hinweg glücklich sein wirst.
    Der Vorteil von den gebrauchten Amp ist, daß, wenn du es geschickt anstellst (vor allem bei E-Bay) Anschaffungspreis fast gleich Wiederverkaufspreis ist. Sowas passiert die vor allem bei der Valvestate-Serie oder H&K Attax-Serie.
    Bei nem neuen Amp den du verschleuderst, weil er dir nach nem halben Jahr nicht mehr gefällt, kannste gleich mal 30% abschreiben.
    Ich bin zwar nicht der Marshallfetischist aber ne gebrauchter Marshall-Röhrenamp ist tausendmal besser als so nen MG. Der mag ja leise ganz solide klingen, aber wenn man das Ding aufreißt sträuben sich die Nackenhaare.
    Falls du dich trotzdem zwischen den Amps entscheiden willst, dann nimmt den Spider. Der klingt zwar auch nicht besonders dolle, aber zumindest kann man viel am Sound basteln.
     
  17. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #17
    Genau so hab ich mir das vorgestellt:

    Amp??? (Ampel??? Häää)... Was dat denn.
    - So ein Gitarrenverstärker Dingsbums
    Du hast doch gerade einen neuen
    -Ja aber der Harley Benton klingt Sch****.
    Der hat doch aber 39€ gekostet
    -Ja jetzt brauch ich aber einen der besser klingt
    Wieso???
    -Hör mal hier...*schnarr*
    *würg* *röchel*....(Mein 10W Amp)... Und nun hör mal hier die Demos ausm Internet an...(Spider II)...
    Häää Internät??? Ich hör da keinen Unterschied...Dann schließ die Gitarre doch an diese Demo ausm Internet an, dann hört sich das genauso an.
    - :mad:
    Was hast du denn???
    - Nix, jedenfalls brauch ich einfach nur 299,- für eine Fortbildung im fach Aukustik
    Na dann ist gut...Hier...
    - :)

    Ihr wisst was ich meine....
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.07.04   #18
    Nein. Und ich habe echt versucht dich zu verstehen.
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #19
    Jo, mir gehts wie Lenny.
     
  20. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #20
    Das sollter ein kleiner Scherz sein. Ein Gespräch zwischen mir (ARM) und meiner Muddi (REICH AN EURONEN) sein, in dem ich versuche Geld von ihr zu kriegn für nen neuen Amp...
     
Die Seite wird geladen...

mapping