endpin wackelt, hilfe!

von JuFre, 23.10.05.

  1. JuFre

    JuFre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #1
    hi
    ich hab seit einem halben jahr ne olle stratkopie. des war meine erste gitarre und ich hatte null ahnung von nix:D. wollte den gurt dranmachen und hab als erstes mal die schraube von dem ding, wo man den gurt dranmacht (endpin soviel ich weiss...) fast rausgeschraubt... bis ich halt gemertk habe, dass man das gar nicht braucht:o
    naja, ich hab sie brav wiederreingeschraubt, aber seit dem dreht sie sich irgendwie immer wieder von alleine raus:screwy:. mittlerweile is das schraubenloch auch schon nen bisschen abgenutzt und die schraube ist nur noch ziemlich wacklig drin...
    kann man da irgendwie was machen, und falls es irgendwann ganz im arsch ist, kann man an einer anderen stelle nen neues loch bohren?:rolleyes:
    danke für eure hilfe schonmal:great:
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.10.05   #2
    zahnstocher oder streichhölzer (nur das holz ;) ) reinkleben, schraube wieder rein. ;)
     
  3. JuFre

    JuFre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #3
    .. stimmt, da hätt ich auch irgendwie selbst drauf kommen können:eek::(:rolleyes:
    habs jedenfalls gemacht, und jetzt wackelt gar nichts mehr!
    vielen dank für die schnelle hilfe:)

    edit: sry, hab die andern threads übersehn, in denen das hinreichend erklärt wurde... asche auf mein haupt
     
Die Seite wird geladen...

mapping