Endstufe / Boxen

von Iglorion, 20.04.05.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Jo...

    Wir ham nen kleinen Proberaum und wollen 2x Gesang und 1x Keyboard verstärken. Wir ham ein altes 8-Kanaliges Mischpult.

    So.. jetz brauchen wir:

    Endstufe:

    -2x 50 Watt
    -kann gebraucht sein
    -muss Markenware sein (z.B.Yamaha)
    -Budget: ca. 100€

    2 Boxen:
    -Hoch/Mitteltöner
    -50/80/100 Watt


    Könnt ihr mur sagen wo ich sowas am besten kaufe???

    Entäuscht mich nich:great::great::great:
     
  2. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 20.04.05   #2
    also ich meine, dass 100 watt gesamtleistung ein bisschen wenig ist, da da dann nur 25 watt boxen dran können... verstärker würde ich nen dap palladium nehmen und boxen samson rs 122 oder so... das wär die billigste variante denk ich
     
  3. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Das Problem ist, dass du für 100€ keine neue Endstufe bekommst. Außerdem halte ich 100Watt für extrem unterdimensioniert, wenn du 2 100Watt-Boxen dranhängen willst.
    Am einfachsten sagst du uns einfach dein Equipement und dein Budget, dann werden Sie geholfen :)
    Danke
    Oli
     
  4. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 21.04.05   #4
    so seh ich das auch
     
  5. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 21.04.05   #5
    Was ist denn mit den T.Amp Endstufen? Da gibt's doch welche für 99€ mit
    100 (?) Wattens. Ich find die ganz in Ordnung.
    Boxen? Da denke ich auch an Thomann. Aber nur wenn's übelst billig sein soll...:D
    Aber mal ehrlich, wenn das System für den Proberaumsein soll und die Jungs und/oder Mädels keien Marshalltower haben, müssten 100 Watt doch reichen.

    Achja, nicht schlagen, wenn euch meine Aussage nicht gefällt.
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.04.05   #6
    100 watt reichen nicht!!!
    ausserdem bekommst du keine PA boxen, die so schwach sind.

    die günstigsten halbwegs brauchbaren boxen sind die samson rs12
    die wollen gerne 175 watt haben.
    da brauchst du dann aber einen verstärker, der bei 8 ohm jeweils 250-350watt liefert
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 21.04.05   #7
    Ob man das Teil
    als PA-Box bezeichnen kann weiss ich nicht.
    Ich persönlich würde dann auch noch die 34€ dazulegen und mir eine Samson RS12" holen.
    Mit der ist man für den Anfang schon gut gerüstet,was ich bei der reloop bezweifel.
    Die RS12" kann meiner Meinung nach eine 400W/8Ohm Endstufe ganz gut gebrauchen.

    Hier habe ich noch einen Link zu besonders günstigen PA-Boxen,ausprobieren muss die aber jeder selber. ;)
     
  8. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.04.05   #8
    Warum reicht mir diese Endstufe und diese Boxen nich :confused:

    Ich brauch den Stuff nur für unsere Anfänger-Band im PROBERAUM :o

    Wir wollen nur so laut sein, dass wir mim Schlagzeug mithalten können:rolleyes:
     
  9. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 24.04.05   #9
    Ich würde sehr stark dran zweifeln dass du mit dem "equipment" mit dem schlagzeug mithalten kannst...
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.04.05   #10
    Weil warscheinlich meine Stereoanlage lauter spielt.
    Genau da liegt das Problem,ich weiss nicht wie laut euer Schlagzeuger und der Rest der Band spielt.
    Du kannst gerne deinen Vorschlag ausprobieren,aus Erfahrung heraus denke ich mir mal das,daß nicht reichen wird.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
    Ist mir schon klar.
    Sollte sich das aber als Fehlinvestion rausstellen,hast Du 368,-€ in den Sand gesetzt.
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 25.04.05   #11
    ich nehme an, dass diese Anlage für den Einstieg recht ordentlich funktioniert. Generell kann ich aber die Skepsis vieler Experten verstehen, denn vor allem die Box ist schon schwach! Wenn ihr mit diesen Boxen spielen möchtet sollten die Boxen ideal aufgestellt werden, damit sie nicht überlastet werden, denn dann gehen solche Boxen schnell kaputt, vor allem, wenn dann auch noch die Endstufe clippt. Moderate Lautstärke ist ein absolutes MUSS! Gebt dem Drummer Rods zum Spielen
     
  12. skymaster

    skymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Südostoberbayern
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    126
    Erstellt: 25.04.05   #12
    Oder am Besten gleich Jazz-Besen :D

    skymaster
     
  13. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 25.04.05   #13
    Sind Rods leiser oda wofür sind die???? :confused:
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.04.05   #14
    ja, rods sind leiser
     
  15. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 25.04.05   #15
    Was is denn wenn ich 2 DAVON ans Mischpult anschließe:confused:

    Die verstärkern sich doch von selbst oda??
    Und 200 Watt Gesamtleistung reicht doch oda???

    Und was is eigentlich mit Gitarren... kann ich die direkt ans mischpult anschließen??? Weil dann bräuchten wir ja keine Gitarren-Verstärker mehr...:o

    PS: Nachteile - Rods ????
     
  16. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 25.04.05   #16
    Nachteile der Rods: Dem Drummer machts keinen Spaß mehr : )))

    Die Boxen sind aktiv, also mit ner eigenen Endstufe ausgestattet.

    Ich würde die knapp 400€ nicht in das billige Zeugs investieren.
    Vielleicht könnt ihr gebraucht was gutes abgreifen, oder ihr nehmt die DAP 1200er für ~200€ und erstmal eine Samson RS 12 für 140€..
    Das ist billiger und für die Zukunft viiieell besser. Wenn ihr Geld habt, einfach die zweite Box nachkaufen
    Oli

    EDIT:
    Die Gitarren kannst du nicht direkt ins Mischpult schleifen, das klingt bescheiden, weil der Sound auch vom Amp kommt. Außerdem reicht dann die Gesangsanlage nie!!
    Einfach die Übeamps nehmen, dann habt ihr keine Probleme mit der Gesangslautstärke
    Oli
     
  17. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 25.04.05   #17
    Was is denn so schlecht an den Dingern??? Die ham doch 200 Watt dann..:confused:

    Außerdem komm ich auf 222€ (2x111€) und nich 400€..
    Und ich muss keine Endstufe mehr kaufen...
     
  18. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.04.05   #18
    Das wirst Du eventuell noch selbst rausfinden.
    Ja vielleicht auf dem Papier ,was mitgeliefert wird.

    Da Du anscheinend nicht mehr Geld ausgeben Kannst/oder willst,musst du Dir die Boxen bei Thomann bestellen.
    Erstens hast Du ja ein Rückgabe-Recht und zweitens 3 Jahre Garantie.
    Der Effekt wird folgender sein,da ihr aller warscheinlichkeit nach noch nie ordentliche Boxen gehört oder besessen habt ,wird sich das für euch ganz gut anhören.Da es anders ist als sonst.
    Nach einer Weile werdet ihr ernüchtert feststellen,daß die Boxen grosser Mist sind.
    Sollte dies nicht der Fall sein,sind eure Ansprüche ebend sehr gering.
    Was ja auch nicht weiter schlimm ist.
    Tu,was Du für richtig hälst.
     
  19. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 25.04.05   #19
    Hi,
    ich mach das zwar äußerst selten aber in deinem Fall rate ich dir, kauf die Schuhkarton´s und teste selber.
    Wenn sie dir pers. gefallen, herzlichen Glückwunsch, wenn nicht hast du mal eben auf die Schnelle 222,- EUR Lehrgeld bezahlt !
    Eines sollte dir aber zu denken geben, für 222,- EUR bekommt man noch nicht einmal ein Paar brauchbare aktiv PC Böxchen, und die brauchen noch nicht einmal ein zehntel dessen zu leisten was bei PA Boxen Alltag ist.
     
  20. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 26.04.05   #20
    Okay... was is denn hiermit??
    Davon 2 stück is doch okay oda?
     
Die Seite wird geladen...

mapping