Endstufe - Gewichtsersparnis

von DJ_Freeride, 12.07.08.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.07.08   #1
    Hallo Jungs,

    Ich suche eine Endstufe für 1-2 600W RMS Bässe.
    Bis jetzt fahr ich über die TAMP 2400 welche auch genug Leistung hat.
    Nur jetzt habe ich 3 stück davon und brauche eventuell noch eine dazu
    nur sind 23kg einfach zuviel für mich, der meistens alleine unterwegs ist.
    Habt ihr eine Idee in der Kategorie bis 500€?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 12.07.08   #2
    Neu wird es in der Preisklasse mit 'sehr leicht' schwierig. Du könntest dich nach einer gebrauchten QSC umsehen.
     
  3. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.07.08   #3
    Jop das wäre eine Möglichkeit. Wobei mir schon 15-16kilo helfen würde ich mein das sind dann immerhin 7-8kilo weniger im Rack. Aber ich denke auch das ne gute QSC Endstufe ne gute Wahl wäre.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.07.08   #4
    Da wären z.B die neuen DAP TAS Endstufen schon mal einen Blick wert.
    Auch beiLDPA mal reinschauen.
    Yamaha wiegt auch nur 12 kg.
    Ach ja hätte ich beinahe vergessen DAP Audio Stage.
    Oder auch Mackie
    Oder komplett digital 1HE/7kg,aber in wieweit die schon etwas taugen,keine Ahnung,wir suchen immer noch Probanden die dieein oder andere Endstufe testen.
    Sag mal so jung und dynamisch wie Du bist suchst Du jetzt schon leichte Endstufen,was soll das erst im Alter werden.;):eek::D
    Das Party Leben zehrt wohl schon an Dir und hinterlässt erste Spuren,oder?;):eek::D
     
  5. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.07.08   #5
    Hi Opi auch schon lang nich mehr gelesen ;)
    Ja solangsam meldet sich mein Rücken.
    Ich mein bei soviel Endstufen und Boxen jaja da wird man schnell mal alt :)
    Aber ich seh mich mal um. Ich hatte ja schonmal ne DAP Endstufe und die sind
    echt nich schlecht vergleichbar mit Thomann is glaub sogar das gleiche Modell nur damals noch ohne Einschaltstrombegrenzung da is gern mal die Sicherung bei flinken Systemen rausgeflogen?
     
  6. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 12.07.08   #6
    Was haltet ihr von der neuen QSC GX-5 Endstufe?

    # Leistung 8 Ohm/ beide Kanäle unter Last / 1kHz: 500 Watt
    # Leistung 8 Ohm/ Kanäle einzeln unter Last / 1kHz: 600 Watt
    # Leistung 4 Ohm/ beide Kanäle unter Last / 1kHz: 700 Watt
    # Leistung 4 Ohm/ Kanäle einzeln unter Last / 1kHz: 850 Watt
    # Leistung 2 Ohm/ beide Kanäle unter Last / 1kHz: 350 Watt


    GEWICHT 12Kilo
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.07.08   #7
    Die ist bestimmt nicht schlecht,aber für deine Zwecke unterdimensioniert.
    Wenn Du 500€ ausgeben willst dann würde ich lieber noch 200€ drauflegen und die TAS 4000 nehmen,10,5 kg ist nicht zu vernachlässigen.
    Stereobetrieb von pro Seite 2 Subs dafür kannst Du dann noch eine schwere Stufe aus dem Rack schmeissen.
    Also nur noch eine TA 2400 und eine TAS und die übrig gebliebene Endstufe verkaufst du dann im Party-PA-Forum die sind da immer ganz scharf auf die Thomann Endstufe.
     
  8. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.07.08   #8
    Das ist ja schon ne Profiendstufe. Ich denk die steht ner QSC in nich viel nach. Wobei Endstufen zum Großteil überbewertet sind dann lieber gescheite Chassis in die Speaker ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping