endstufe mit slave funktion

von bassstring, 13.09.05.

  1. bassstring

    bassstring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #1
    Tach Gemeinde,
    kann mir jemand eine günstige Endstufe (+/- 2x150W/8Ohm) empfehlen, die eine Slavefunktion hat (als durchschleifbar)

    die bodenturner danken
    www.bodenturner.de
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 13.09.05   #2
    Was verstehst du unter "Günstig" ?
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
  4. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #4
    Halt wo es in der Klasse (Leistung + Slave) anfängt.
    Wie bei allem dürfte es auch hier nach oben keine Grenzen geben. Aber uns interessieren mehr die Grenzen nach unten.

    Ich war auf der Thomann Seite, die haben ganz schöne Vergleihstabellen ihrer Endstufen, aber bei keiner wird die Slavefunktion erwähnt.

    Und das macht mich stutzig.

    Oder ist es schon eine Slavefunktion, wenn zwei Arten von Eingängen vorhanden sind (z.B. Klinke und Chinch). Kann man den einen dann als Eingang und den anderen als durchschleifweg nutzen?
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.09.05   #5
    So ist es...

    Jens
     
  6. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #6
    Oh Mann Jens,

    und ich mach im anderen Thread alles verrückt für die richtigen Kabel.

    Also ein "zweiter Eingang" ist bei Nichtbelegung als Schleife benutzbar!

    Ich denke Du hast mir ein paar graue Haare und schlaflose Nächte erspart!

    Danke Dir
    Norbert

    die bodenturner danken
    www.bodenturner.de
     
  7. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #7
    Shit,

    jetzt kriege ich wohl doch graue Haare (noch mehr)

    Warum schreibt mir denn jetzt der online support from store aus Köln, daß es nicht geht, nur bei den teuren.
    Wollen die nur ihre teuren Teile loswerden oder gibts nen Haken bei dieser rein raus Lösung?

    der nervende Norbert

    aber die bodenturner werden danken
    www.bodenturner.de
     
  8. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.09.05   #8
    wär schon interessant zu wissen um welche Endstufe es sich handelt
     
  9. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #9
    So komme gerade aus dem Proberaum und hab mir die Endstufen nochmal angesehen. Die amerikanische ist undefinierbar, soll aber recht teuer gewesen sein.

    In: 2x XLR 2XKlinke
    OUt: nur schraubklemmen

    Die andere ist die IMPACT 480 (so ein billig ebay Teil, aber soundmäßig nicht übel)
    In: 2x linke 2x Chinch
    Out: Speakon + Schraubklemme

    Hoffe Ihr könnt was damit anfangen

    Ausserdem soll ganz kurzfristig noch eine dritte dazu, auch hier haben wir aufgrund der recht guten Erfahrungen an diese Impact gedacht.
     
  10. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.09.05   #10
    gute Erfahrungen mit Hollywood Impact? Höre ich recht?

    Die Teile bringen ihre Leistung nicht. Ich hab mal nen Bild von innen gesehen. Sah einfach Lächerlich aus. Mini Netzteil, nen paar kleine Transistoren auf mini Kühlkörper und kaum Glättungs Kondensatoren.
     
  11. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #11
    OK, ich hole ein bisschen aus.


    Wir sind ein paar ältere Herren die gemeinsam Musik machen :-). Ziemlich akustische Sache mit Drums, A-Git., Sax und ich am E-Bass. Die Anlage, je nach Location 2-4 12/2 und 2-4 15/2. Klassische PA Systeme machen keinen Sinn, weil wir teilweise auch in Cafe´s spielen (keine Sorge, die Musik geht mehr ab als man glaubt), wo du gerade mal 2 12/2 aufstellen kannst.

    Über die Anlage gehen nur 3x Gesang, die A-Git und das Sax (je nach Location auch ohne Mic)

    Da ist uns irgendwann mal die Impact unter gekommen, angeschlossen und... nicht übel. Fährt die Boxen gut an, Keine Störgeräusche, der Propeller ist ein bisschen laut, aber erträglich.

    Und mit bis zu 8 Fullrange boxen läufts eigentlich ganz gut. Wenns größer wird stellt man uns eh ne PA hin.
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.09.05   #12
    also ich erkenne darin kein system entweder 2 12/2 oder 2 15/2 hinzustellen... :confused:

    und die Impact hat mal im PA forum einer auseinandergenommen und photos gemacht...nache ndstufe sa das kaum aus... :o

    naja, wenn ihr damit glücklichnseid....

    aber da würd ich die endstufe wenn überhaupt 3x so gro wied ie boxen-rms leistung machen...besser gesagt ich würd mir einfach ne LD oder DAP kaufen.
     
  13. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.05   #13
    wir spielen nicht entweder / oder 12/2 und 15/, sondern alles zusammen wenns der raum hergibt!:)


    aber meine eigentliche Frage wurde noch nicht so ganz beantwortet.
    Kann ich jetzt aus dem zweiten Eingang der erstenEndstufe in den Eingang der zweiten Endstufe gehen und so weiter?
    Oder schiesse ich da irgendwas kaputt?


    die bodenturner danken
    www.bodenturner.de
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.09.05   #14
    soweit ich weiß (muss nix heißen) sind die eigänge parallel.
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.09.05   #15
    Kannst Du.
    Ich glaube es nicht,vielleicht solltet ihr doch mal über einigermassen amtliches Material nachdenken,dann bleiben euch solche Spielereien mit dem Durchschleifen der sogenannten Endstufen erspart.
    Macht was ihr wollt,ihr seid ja schließlich alt genug. ;) ;) ;)
     
  16. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.09.05   #16
    ich dacht gerade echt ich les nicht recht!!!
    Ihr seit echt mit hollywood zufrieden??

    Ich meine lasst ihr euch für einen auftritt bezahlen??
    Weil mir wär das mit diesem Billigmist echt zu riskant, erstmal würde ich damit gar4 nicht erst raustrauen und dann hätte ich dioe ganze zeit die die geht mit mitten kaputt!!
     
  17. bassstring

    bassstring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #17
    Ach Crane,

    was soll das?

    Die Endstufe tuts halt, nicht mehr und nicht weniger.
    Ich mach seit über 30 Jahren Musik und mußte/durfte auf jeder Art von Equipment, vom Transistorradio bis zur Monster PA, spielen.
    Wir geben nicht mehr viel Geld aus, die Zeiten sind rum. Und am liebsten spielen wir in ner schönen Kneipe für Kölsch und Frikadellen.
    Und was vorne rauskommt klingt ganz gut, die Leute sind zufrieden und wir haben Spaß, that´s Rockn´Roll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping