endstufe mit vorstufenröhren ????

von Fisler, 29.06.04.

  1. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.06.04   #1
    hallo!

    ich hab mal folgende technische frage: haben gitarrenendstufen (19"-format) wie z.b. die peavey classic 50/50 auch eine vorstufe?
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 29.06.04   #2
    Nö, natürlich nicht, drum heissts ja Endstufe ... Ne Endstufe mit eingebauter Vorstufe nennt man dann Topteil ... oder neudeutsch "Head" ;)
     
  3. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.06.04   #3
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.06.04   #4
    Reine Endstufen haben auch eine minimalistische Vorstufe, die Vorstufenroerhen bereiten das Signal fuer die eigentliche ENdstufe auf.
     
  5. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.06.04   #5
    könnte man also ein normales topteil als endstufe verwenden? ist ja bautechnisch ähnlich...
     
  6. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 29.06.04   #6
    Wow, man lernt nie aus ;) Aber wie g'sagt, ohne Preamp geht nix ...
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.06.04   #7
    Ja, ist aber eigentlich nur Sinnvoll wenn die Taler fuer eine Endstufe noch nicht reichen (also als Uebergangsloesung) oder wenn du ein komplizierteres Setup faehrst (bei dem du sowohl einen externen Preamp, als auch die Vorstufe des Topteil nutzt).
     
  8. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.06.04   #8
    naja, ich kann mir sicher vorstellen dass man eine endstufe ohne preamp auch nutzen kann. und auch einen normalen verstärker mit nem preamp.
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.06.04   #9
    Die Ergebnisse eines Power-Amp ohne Preamp sind eher bescheiden, selbst wenn du zwischen Gitarre und Endstufe noch ein schoenes Zerrpedal haengst wird es irgendwie komisch klingen... erst ab Geraeten wie den Tubefactor von Hughes and Kettner hast du geeignete PEdale direkt eine Endstufe anzusprechen.
     
  10. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 29.06.04   #10
    das ist klar, denn die röhren in der vorstufe fehlen...
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.06.04   #11
    Nicht ganz... eine PreampSim macht da schon eingiges (auch die guenstigen Modelle), aber ein 'normales' Pedal (z.B Ibnaze TS9, Boss DS1) alleine vor einer Vorstufe klingt einfach nur erbaermlich.
     
  12. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 30.06.04   #12
    Gitarre direkt in Endstufe hab ich mal aus Spass gemacht.
    Is eigentlich ein guter Clean-Sound. Ansonsten nix.
     
  13. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.06.04   #13
    Die 12AX7 in der Endstufe ist wahrscheinlich der Phase Inverter. Der gehört streng genommen zur Endstufe und nicht zur Vorstufe. Eine PI-Röhre findet man in eigentlich allen A/B-Endstufen.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 30.06.04   #14
    In meiner EL84 20/20 sitzt eine ECC82 als PI, und dazu noch 2 ECC83 bevor der ganze Kram an die EL84 weitergegeben wird. Der PI macht ja Sinn und ist von der Bauart her auch so im Top vorhanden, die anderen beiden sind bei reinen Endstufen AFAIK eben zur Vorbereitung des Signals.
     
Die Seite wird geladen...

mapping