Endstufen?

von 007-112, 26.05.05.

  1. 007-112

    007-112 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.12.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Moin,
    ich habe keine Ahnung wo das hinkommt:confused: , also:
    1.:
    Was sind Endstuffen??:confused:
    2.:
    Wofür brauche ich sie?:confused:
    bzw.: Was machen sie?:confused:
    3.:
    Kann ich sie auch an einen Subwoffer anschließen?:confused:
    4.:
    Wie/Wo muss ich sie anschließen?:confused:
    5.:
    Kommt bestimmt noch nach!

    TFH
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Hi 007-112Erstmal willkommen im Board.

    Zu 1 bis 4 rate ich Dir mal folgende Links durchzuarbeiten, dann solltest Du schon einwenig einen Überblick erhalten damit Du dann 5.) konkrete Fragen stellen kannst.:)

    Gugsch Du >Hier< und >Hier< und >Hier< als Ergänzung noch >Hier< und >Da<.
     
  3. 007-112

    007-112 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.12.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #3
    dort habe ich schon geguck aber auch nichts für mich verstädliches gefunden:D

    vieleicht könntest du ja zb. mir die sachen nur mal kurz aufschreiben?:great:
    du/ihr müst wissen, ich bin in diese forum gekommen weil ich absolut KEINE ahnung habe:o :D
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 26.05.05   #4
    Na gut dann beginnen wir gaaanz am Anfang.:)

    1. & 2.) Endstufen sind Geräte die aus kleinen (ungefährlichen) Signalen (Spannungen), Grosse (nicht ganz ungefährliche) Spannungen machen, sind also Verstärker. In diesem Fall, da es hier um Leistung geht auch als Leistungsendstufen (-verstärker) bekannt. Als Bsp. Aus deinem Mischpult (oder CD-Player) kommt nur ein ganz kleines Signal. Damit Du auf Deinen Lautsprechern etwas hörst muss dieses kleine Signal um ein vielfaches grösser gemacht werden. Dazu gehst du mit dem CD-Player in einer Verstärker rein und auf der (sprichwörtlich) anderen Seite kommt das Signal nun richtig gross, also verstärkt wieder raus. An den Verstärker schliesst du nun deine lautsprecher an.

    3.) Ja, ein Subwoofer ist auch nur ein Lautsprecher (mit speziellen Eigenschaften).

    4.) siehe 1. & 2.)

    Da bin ich auch sicher!
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 27.05.05   #5
    Also wir reden hier nicht von Hifi-Verstärkern

    1. Die Subwoofer brauchen auch integrierte, passive Frequenzweichen, sonst muß man Aktiv-Frequenzweichen nehmen, 2 Endstufen für Tops & Bässe.

    2 Weg Aktiv-Trennung bei ca. 150 Hz zu den Topteilen.

    Speakon 4 Pol Lautsprecherkabel

    Die Endstufenleistung je nach Impedanz-Belastung 8 oder 4 Ohm, manchmal auch 2 Ohm.

    Es gibt unterschiedliche Endstufen mit diversen Wattzahlen

    Bei weiteren Fragen kannst Du mir ja noch eine PN schicken ;)
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.05.05   #6
    Schon klar, wer aber absolut keine Ahnung hat dem muss man halbwegs verständliche Brücken bauen. Deine Aussagen stimmen natürlich, nur kommen die für den Threadsteller irgendwo an Positioon >5... :)
     
  7. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 27.05.05   #7
    Im Normalfall richtig. Aber das es auch ohne geht, bekommt man in diversen Katalogen "eindrucksvoll" vorgeführt. Man kann ein Basschassis auch so grauenvoll entwerfen, dass dann der Tiefpass sozusagen hardwaremäßig integriert ist. Schwacher Antrieb, pampenschwere Membran, weiche Aufhängung seien nur beispielsweise genannt. Solche Lautsprecher haben bevorzugt rote oder gelbe Gummisicken, sind selten kleiner als 18" und hören oft auf solche abenteuerliche Namen wie xxl oder boom :D
    Ob diese Vertreter ihrer Zunft nun aktiv bzw. passiv gepasst werden oder fullrange laufen macht dann regelmäßig keinen Unterschied mehr :twisted:

    ... nur so zur Abschreckung mal genannt...

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  8. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #8
    Wie schließt man das dann an ?
    Laufen pro Kabel gleich zwei signale (für Top und Sub) ?

    Man kann doch auch 2 pol nehmen, bloß dann müssen 4 Kabeln her, oder :confused:
     
  9. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 28.05.05   #9
    Jeder Lautsprecher braucht zwei Signale, also zwei Kabel! Dann ist der Stromkreis durch die Spule geschlossen!
    Alles pro Seite:

    passive Trennung:
    Endstufe -(2er Kabel)-> passive Weiche im Sub integriert -(2er Kabel)-> Top
    Der Sublautsprecher ist direkt mit der Weiche verkabelt.

    aktive Trennung
    aktive Weiche im Amprack -(XLR-Kabel)-> Endstufe -(2er Kabel)-> Top
    *einrück*. . . . . . . . . . .`--(XLR-Kabel)-> Endstufe -(2er Kabel)-> Sub

    oder nur eine Endstufe -(4er Kabel)-> Sub -(2er Kabel)-> Top

    Ich hoffe, du hast es jetzt verstanden...
    Oli
     
  10. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #10
    jo danke soweit alles klar, hatte mir das auch so vorgestellt :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping