Engl E 570 Tube Preamp

von Körk, 13.09.04.

  1. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.09.04   #1
    Hi,
    wollt ma fragen ob einer in der neuen G&B auch diesen Test gelesen hat...
    Was heisst eigl dieses Tube Preamp?
    Und dann hab ich nochmal ne Frage, is so ein Gerät, in etwa das gleiche wie
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Engl_Powerball_Head_E645.htm
    ???
    Also einach ne 4*12 Box dran und ab gehts?...
    Ich bin nämlich am überlegen was ich irgendwann, wenn ich wieder geld habe, machen werde...
    Brauche nen Verstärker der absolut Band fähig ist...Etwas mit richtig viel Druck, von Rock bis Metal, Nu -Metal bereich...
     
  2. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.09.04   #2
    Tube Preampp heißt Röhren Vorverstärker (tube=Röhre)

    Du musst das TEil vor ne Endstufe schnallen und die bringts dann auf die Boxen.

    es ist ungefähr genauso aufgebaut wie der PB ist aber eigentlich die Vorstufe von diesem Verstärker
     
  3. Körk

    Körk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.09.04   #3
    Ok, was muss ich mir dann kaufen?
     
  4. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.09.04   #4
    Um das im Rack zu betreiben brauchst du sowas hier wäre dann die dazugehörige endstufe gibt aber noch billigere!!!Und von der Endstufe gehst du dann in die Box.

    Bin aber ehr für ein top plus box da das wesentlich billiger ist.Nur leider nicht so flexibel
     
  5. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 13.09.04   #5
    also wenn du nicht mal weisst, was du dazu noch brauchst, bist du den 570er nicht wert! sorry, nicht persönlich nehmen, aber das ding ist das absolute high-end-teil! er verzeiht dir keinen spielfehler! also nur was für "erfahrene" gitarristen!


    nicht bös, sondern nett gemeint ;)

    mfg
     
  6. Körk

    Körk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.09.04   #6
    Ich meinte auch eigentlich Top Teil mit Box! :D Deswegen frag ich ja, wäre nen Top von Engl und ne Marshall Box wohl was?

    Öhmm...ja!
    Wer sagt denn das ich nich spielen kann? Ich wollte doch nur wissen in was für einer Verbingung man sowas nutzen müsste... Ich hab ausserdem den Artikel nicht richtig gelesen! Hier stehts ja: "Engl empfiehlt sein Modell 930/60" ...
    Ausserdem fehlt mir für sowas das Geld...<Würde ich genug Geld haben, dann würde ich mir das kaufen! Denn ich denke, ...Ich komm da mit scho kla :) keine Sorge ^^

    will nich sagen das ich keine Fehler mache...Aber das das teil keine Fehler verzeit finde ich quatsch :) Jeder macht mal Fehler, auch Kirk, und Joe...:)
     
  7. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 13.09.04   #7
    hi körk!

    hab nicht behauptet, dass du nicht spielen kannst. es sollte nicht so rüber kommen, sorry :o

    ich meine damit, dass dir das ding jeden spielfehler klar und laut ( :D ) wiedergibt. hinter vielen amps kann man sich "verstecken", aber der SE ist da gnadenlos! von dem her wäre es vielleicht "besser", mit was anderem in die welt der röhren einzusteigen (bitte korrigiere mich wenn du nen tube-amp spielst!)

    zum eigentlichen thema: ich würde mir ehner gleich den 670 amp holen (topteil), dann hast du gleich noch die passende endstufe dazu, und hast noch mehr soundmöglichkeiten!

    sounds sind mit diesem ding so ziemlich alles drinnen.

    viel spass beim sparen ;)

    mfg kusi
     
  8. Körk

    Körk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.09.04   #8
    hehe nene, so hab ich das auch nich aufgenommen, ich wusste halt nich wofür man diesen Preamp nimmt, was man genau braucht...
    Nun weiss ichs :) habe nen Transistor mit röhrenvorstufe...+ Bass Box für mehr wums, also das teil is eigl in Ordnung.
    Aber ich wollte ma wissen was für ne Zusammenstellung also top + box ihr empfielt. Kann man das machen mit Engl Fireball zb, + Marshall box ? Oda is das scheisse...hab keine erfahrung mit Engl! oda doch lieber zu Marshall kiste greifen?
     
  9. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #9
    Klar kannst du ne Marshall Box an ein ENGL Top schließen. Ich spiele meinen fireball zur Zeit auch nur über ne alte H&K und das klingt auch gut.
    Ob jetzt Marshall oder ENGL ist Geschmackssache? Für mich persönlich is marshall überhaupt nichts, aber das muss jeder selber wissen. Insgesamt würde ich bloß sagen, dass sich ENGL und Marshall sehr unterscheiden.

    Rod
     
  10. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 14.09.04   #10
    Wo wir schonmal beim E 570 sind. Hat schon jemand Informationen über das Teil online gefunden? Der steht noch nicht mal auf der Engl Homepage... :confused:
     
  11. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.09.04   #11
    Auf der Musikmesse 2004 wurde er vorgestellt. es ist die Vorstufe von der Speciel edition. aber wann er rauskommt weis ich nicht. hab auch mal bei engl angefragt kam aber nix zurück. ich hab mal gehört das er so ca 1500 € kosten soll.

    MFG Dresh
     
  12. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 15.09.04   #12
    es gibt schon ein paar händler die den auf lager haben, kostet ca. 1450 EUR. daß allerdings noch null info auf der homepage zu finden ist, finde ich ziemlich schade. zumindest das manual wäre schonmal eine hilfe.
     
  13. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.09.04   #13
    jo ich würd mich auch über en paar infos auf der page freuen. Ist bestimmt ein interessanter preamp.

    MFG Dresh
     
  14. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 15.09.04   #14
    Den Preis habe ich auch schon in verschiedenen Onlineshops gefunden nur leider keinerlei Informationen oder Bilder.
     
  15. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.09.04   #15
    Dann sollte ihn mal jemand kaufen ;)

    MFG Dresh
     
Die Seite wird geladen...

mapping