Engl E530 rauscht

von dragon30, 11.03.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. dragon30

    dragon30 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    16.03.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.17   #1
    Hallo :evil:

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Racks und zwar habe ich eine "Engl E530" Vorstufe und eine "Engl E840" Endstufe über ebay erworben welche bis zum Schluss beim Vorbesitzer ohne Probleme gelaufen sind.
    Tja nachdem das Teil kam habe ich alles ordnungsgemäß verkabelt (neue Patch und Boxenkabel) und wollte loslegen.
    Leider habe ich auf allen Kanälen ein massives Rauschen und auch das Gitarrensignal ist ziemlich leise.
    Das gleiche Rauschen habe ich auch auf dem Kopfhörerausgang der Vorstufe womit ich die Endstufe als Störfaktor ausschliessen kann.
    Eine Kontrolle bzw ein Tausch der 2 Vorstufenröhren brachte auch keine Erkenntnis.
    Hat irgend jemand eine Idee was da nicht stimmt oder was da eventuell durch den Transport kaputt sein könnte???

    Gruss
     
  2. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 11.03.17   #2
    Hi!

    Glückwunsch zu der Kombi. Bei Engl zuckt mein Ebay-Finger nach wie vor gerne immer wieder.

    Hast du die Kabel auch schon getauscht? Verändert sich das Rauschen wenigstens mit den neuen Röhren, oder merkst du absolut keinen Unterschied?
     
  3. dragon30

    dragon30 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    16.03.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.17   #3
    @Flying Duckman

    also wie geschrieben die Kabel waren alle neu (auch kein billiger Schrott) und dann habe ich auch nochmal andere Kabel (inkl. Gitarrenkabel) probiert,das brachte aber leider auch keinen Unterschied.
    Der Tausch der Röhren brachte nichts auch das "Klangbild des rauschens" änderte sich nicht, womit ich die Röhren als Störquelle ausschliessen kann.
    Das Rauschen ist auf allen Kanälen gleich laut und ändert quasi auch die "Tonhöhe des rauschens" nicht.
     
  4. Flying Duckman

    Flying Duckman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    5.440
    Erstellt: 11.03.17   #4
    Puh, schwierig. Schreib doch mal @Bierschinken, vielleicht kann er dir einen Rat geben.
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    960
    Kekse:
    36.606
    Erstellt: 12.03.17   #5
    Wenn der Röhrentausch nicht hilft, dann muss da ohnehin jemand drauf schauen mit Sachverstand.
    Ist es denn wirklich ein Rauschen oder ist es ein Brummen? - Die Endstufe alleine ist ruhig?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. dragon30

    dragon30 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.10
    Zuletzt hier:
    16.03.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.17   #6
    @Bierschinken

    ja es ist definitiv ein Rauschen.Die Endstufe selber ist ruhig.
    Hab die Vorstufe zum freundichen "Engl" Händler zur Überprüfung geschickt.
    Schauen wir mal.:D:D
     
  7. ShreddingWidowmaker

    ShreddingWidowmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.16
    Zuletzt hier:
    2.09.18
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.05.17   #7
    Dumme Frage: Hast Du evtl daneben irgend eine Störquelle?

    Ich stand vor einen ähnlichen Problem, wo kein Noisegate dagegen ankam. Da halfen keine Humfrees und abgeklebte Schrauben und ich war auch ganz verzweifelt.

    Im Endeffekt: Bei mir stand ca 1 - 2 Meter daneben ein Fernseher im Stand-By.

    Probier auch mal einen anderen Stromkreislauf (zB anderes Zimmer) oder zieh mal bei allen anderen Geräten im Stromkreislauf den Stecker. Vielleicht ist das der Fehler.
     
Die Seite wird geladen...

mapping