Engl E580

von Dreshmaker, 18.08.04.

  1. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #1
    Hallo.

    Hat jemand von euch den Engl E580 Preamp? Oder kennt den jemand? Wie ist der so? Bekommt man mit dem guten Metal Sound raus?

    MFG Dresh
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 18.08.04   #2
    Kauf dir den Peavey Rockmaster , der is billiger
    und da bekommst du Metal raus.

    Ich dachte der Powerball wirds?
    Ne 6l6 Endstufe is ganz schön teuer wenn du dir
    Rack machen willst :p
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #3
    der E580 is eh viel zu teuer =) Aber ich find online immoment kein Powerball. Weil ich hätte schon mehr bock aufn Rack =) aber ich kenn keinen guten Preamp bis 1000 €

    MFG Dresh
     
  4. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #4
    dann kennst du einfach keine Preamps :)

    ach ja! Was is an dem Powerball-Preamp denn so gut, wenn es keine billigeren, besseren separaten gibt?
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 18.08.04   #5

    Dann zahlst du für das Rack bestimmt 2500€ mit ner guten Endstufe,
    wieso findest du keinen Powerball?
    Thomann oder Mp haben bestimmt welche ;)
     
  6. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #6
    ich such evt was gebrauchtes. werd ihn aber wohl bald neu kaufen =)

    MFG Dresh
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #7
    aber erklär uns doch bitte mal, warum ein Powerball gut genug ist, die erhältlichen Vorstufen aber nicht.
     
  8. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #8
    Welche Vorstufe vom Powerball den?

    MFG Dresh
     
  9. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #9
    nein, welche Vorstufen sind dir denn nicht gut genug? Hast du denn überhaupt mal welche getestet?

    Wenn ja, warum sind die Vorstufen denn schlechter als die des powerball?
     
  10. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #10
    Es gibt bestimmt welche. Aber die ENGL Endstufe kostet halt auch noch ne menge geld. Dann musste ersmal nen Preamp mit 4 channels finden. Am besten röhre und wenig geld ;)

    MFG Dresh
     
  11. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #11
    Nummer 1.:
    Wozu brauchst du 4 Kanäle?

    Nummer 2.:
    Der Powerball ist ein 2-Kanäler.

    EDIT:
    Nummer 3.:
    MUSS es denn ne Engl sein? Du kriegs ne MArshall 9005 oder ne Peavey 60/60 für 300-400 gebraucht.
     
  12. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #12
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #13
    der Powerball ist ein 2-Kanäler - 4-Kanal ist nur Marketing.

    Rhythmus- und Leadkanal sind nur nochmal aufgesplittet.

    Echte Dreikanäler wären zum Beispiel Peavey XXX oder Marshall TSL.

    Die Peavey 60/60 ist ne 6L6-Endstufe.
    wobei sich 6L6er und starke Transistorendstufen nicht viel geben - vielleicht ist letzteres gar besser für dich? Ich mein, du spielst Heavy-Metal, denk ich mal. Und da ist ne linear verstärkende Endstufe durchaus nicht unerwünscht.




    Wie lang spielst du eigentlich schon?
     
  14. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.04   #14
    Also: Der Powerball ist schon mal aufjeden fall günstiger als der rack den du dir da gerade zusammenstellen willst.

    Er ist ich würde mal sagen ein 2 1/2 Kanaler oder wie du es nennen willst auf jeden fall sind es nicht reine 4 Kanäle wie beim VH-4 von Diezel (der ist auch ne gaaaaanz andere Preisklasse)er hat zwar getrennte Volumen Regler für Clean,Lead und die Gain Boost Kanäle (Crunch und Hi Gain) diese müssen sich aber jeweils einen Gainregler und fast den ganzen Equalizer teilen.

    Aber mal im ernst was willst du mit soner schweineteuren Vorstufe???
     
  15. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.08.04   #15
    ich will ja garnicht die vorstufe holen. Mich nurmal informieren ;)

    MFG Dresh
     
  16. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.04   #16
    Hmm...also wenn Engl drauf steht ist eigentlich sogutwie immer kompromissloser Metal auch mit drin also das bedeutet du bekommst mit dem Ding ganz bestimmt ganz locker nen Metal Sound hin.
     
  17. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #17
    ich wette, ein Rockmaster + Rocktron-Endstufe geben dir genug Heavy-Brett. Vollröhrenamps werden einem nur irgendwie suggeriert - schließlich verdienen die Leut an teuereren Geräten mehr.
     
  18. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.04   #18
    Der Rockmaster ist doch auch eine Röhrenvorstufe oder?
    Aber es könnte sein das manches Rack mit Röhre in der Vorstufe und Transe in der Endstufe besser klingt als mancher Röhrenverstärker
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #19
    Der Rockmaster hat schonmal 4 Vorstufenröhren - das hat der E530 beispielsweise nicht ;)

    beim rockmaster kannst du die Halbleiter in den Signalweg schalten, oder auch heraus. Find ich ganz nett eigentlich. Außerdem ist er sehr simpel und bietet doch viel...
    Im Crunch kann man den Zerrgrad SEHR gut mit dem volume an der Gitarre von Clean bis fast hevy regeln: so, wie es beim Röhrenamp auch sein soll.
     
  20. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 19.08.04   #20
    Ich möcht mal n Statement loswerden.

    Aber ich hab keinen Bock das jetzt aufzuschreiben, den ganzen Kram.

    Deshalb nur die Quintessence:

    Ich find das alles irgendwie scheisse mit Preamp und so :rock:

    PS: Nein kein Alkohol, sondern eine Diät treibt mich in den Wahnsinn :( :( :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping