Engl Fire-/Powerball

von Porcker, 29.10.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Porcker

    Porcker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hamm (Westf.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #1
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Engl Fire-/ bzw. Powerball?
    Würde vielleicht gern von meinem Hughes&Kettner Tube 50 auf das Teil umsteigen weil mir der HK Amp einfach zuwenig Gain bietet und das gerade in schnellen Solo-Bereichen sehr bescheiden klingt.. jetzt sammle ich erstmal Erfahrungsberichte bevor ich mir was Neues Teures zulegen will ;)
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 29.10.04   #2
    Welche Musikrichtung soll das sein? Nur Proberaum und kleine Gigs oder schon was Größeres? Engl ist auf jeden Fall saugeil, bietet für ziemlich jeden etwas, kommt drauf an was du dir sonst noch vorstellst außer High Gain!? Fireball ist ein wenig weniger laut, kommt drauf an ob du nur Geld für das Topteil außgeben willst? :)

    mfg
    joe
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 29.10.04   #3
    Also für Metal sind die beiden wohl vom sound her beide Top!mal ne kleine gegenüberstellung:

    Powerball - Fireball
    4 kanäle - 2 kanäle
    100watt - 60 watt
    noisegate - /
    1400€ - 990€

    wollt mir auch bald nen neuen amp holen. für den powerball hab ich leider nicht das geld, obwohl der natürlich um einiges geiler ist... Mir wurde dann noch der Peavey 5150 und der Crate blue-voodoo empfohlen. der screamer von engl soll auch ziemlich geil sein. fahr wohl demnächst mal zu beyers nach köln zum testen...
     
  4. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.10.04   #4
    wenn du zuviel geld hast kannste dir au den engl se holen :) der is übelst geil :twisted: :twisted:
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #5
    Also gerade beim schnellen solieren sind Power- und Fireball hinderlich. DA würde ich bei Tube50 bleiben.
     
  6. Lazzaro

    Lazzaro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.10.04   #6
    also ich verkaufe gerade meinen powerball, da mir der sound irgendwie ..zu matschig ist und nich wirklich dynamik hat ... ich steig um aufn framus cobra ..bei den geht die sonne auf wenn man den hört
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 29.10.04   #7
    Wenn du viele schnelle Solos spielst würde ich auch lieber zum Peavey X oder ähnlichem Raten.
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 29.10.04   #8
    XXX ist bäh ;)
     
  9. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #9
    Edeltoaster hat keine Ahnung, worüber er spricht.
    Meine Rede: wenig Dynamik -> komprimiert :)
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.10.04   #10

    schon mal was von "individuellem musikgeschmak" gehört? ;) :rolleyes:
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 29.10.04   #11
    es gibt leute denen gefällt der peavey XXX....ich hatte damals vor mir den peavey zu kaufen!dann hab ich getestet und verglichen und war negativst überrascht,was da im high-gain betrieb rauskam ließ mich nicht frohlocken :eek:


    btw find ich den 5150 sound auch geilest...aber der fireball ist weniger roh,was mir besser gefällt...
     
  12. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 29.10.04   #12
    nein, es gibt nur e-woks Musikgeschmack, was anderes darf man nicht hierhinposten.

    Mir gefallen die peaveys auch alle insgesamt nicht. Selbst der JSX find ich klingt mies....auch wenn der Herr satriani selbst darüber spielt...

    aber was solls, gibt ja nichts scheisseres als Engl....

    @thread
    fire und powerball sind schon ziemlich auf die heavy rhytmus-sounds getrimmt. Wenn man sowas spielen will, sind die klasse.
    persönlich find ich natürlich das Blackmore top besser (savage wird ja eh zu teuer).

    Cobra ist auch ein schmucker amp, würde ich mir auch eventuell kaufen. Aber hab im Augenblick noch ein par andere Tops im visier, mal schaun...

    gruss
    eep
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #13
    "weniger roh" ist auch ne Art von "steril"

    Und ich wollt mir mal nen ENGL kaufen. GOTT SEI DANK hatte ich da kein Geld.
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #14
    Herr Satriani kann spielen und wollte keinen Heavy-Amp kreiieren. Das is Punkt Nr.1.
    Und Punkt Nr. 2 ist, dass jedes Hanselchen über nen ENGL fett klingen kann - ob es nun spielen kann oder nicht. Das kommt bei nem ENGL einfach nicht raus und scheint scheißegal zu sein.
     
  15. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.10.04   #15
    Da Dir sowieso bald ein Haufen Leute an die (virtuelle) Gurgel will, sag ich mal nix außer: das ist völliger Quatsch.
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #16
    Ist es völlig und absolut nicht. Frag mal Jürgen aus dem Marshallforum, der vom 100er Sovereign wieder auf seinen 50Watt 6100er Combo umsteigt.
     
  17. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 29.10.04   #17
    hm, komisch, ich fand immer, dass der engl savage viel ehrlicher klingt als zb: ein tsl oder ein recto.

    und so generell zu sagen, engl sei scheiße, naja, das sagt glaub ich genug. :o
     
  18. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #18
    gerade wo doch der recto als "player's amp" gilt? Na, da glaub ich kaum, dass der Savage besser ist. Wobei der Savage mir sogar fast gefällt. Aber eben nur fast.
     
  19. Lazzaro

    Lazzaro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.10.04   #19
    der savage hat ja auch nicht so einen extrem auf numetal ausgelgten sound wie der fb oder der pb ...der savage kann ja auch normal mit einem vernünftigen zerrgrad gespielt werden ...der powerball hat so viel gain, dass er sehr schnell zu matschen beginnt !

    wie gesagt ich bilde dieser urteil dadurch, dass ich momentan einen pb spiele
     
  20. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 29.10.04   #20
    Wenn er keinen heavy amp will, warum ist es denn trotzdem einer geworden???? :confused:
    Der jsx ist sicher ein heavy amp, afaik ist der lead kanal auch am xxx angelehnt, und der ist doch heavy, oder? ach nein, ich bin engl spieler, ich hab keine ahnung...

    Hör mal satriani live, das ist in meinen Ohren schon teilweise heavy. (ja, muss ja nicht immer numetal riffs sein, um heavy zu gelten!)

    Genauso wie Vai. Spielt auch ein ziemlisches Brett.

    Und ich sag nichts gegen die Peavey amps, les doch mal richtig, ich sag nur, dass der sound mir nicht gefällt!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und carlos santana ist von mesa zu framus gewechselt: ist jetzt die mark serie totaler Mist????
    Auf jedenfall beruhigt es micht, dass der Herr Santana den gleichen amp spielt wie ich, dass kompensiert dann meinen Savage, und ich kann dann trotzdem als halbwegs zurechnungsfähiger Forumsuser angesehen werden!

    Wenn du lesen könntest geb ich dir ja Recht mit dem fire- und powerball. Aber die sind gerade für die ultrakomprimierten sounds gemacht.

    Nimm mal einen warp x oder T, der wird imho genauso klingen...also kannste auf H&K genauso rumhacken!!!

    ausserdme die r-fiers fand ich auch nicht sonderlich direkt, von der tonwidergabe...


    Aber ich würde gern mal wissen, was für dich ein guter amp ist!

    aber was solls, du hast was gegen engl (vielleicht kannste dir immer noch keinen leisten?), das weiss mittlerweile jeder hier! Deswegen lass deine unkonstruktive Kritik einfach sein! Bringt den Threadsteller nicht weiter...

    gruss
    eep
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping