Engl Fireball Sounds!!!

von Hellfast, 10.01.08.

  1. Hellfast

    Hellfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hier spielen ja einige den Fireball, wollt mal wissen wie eure Ampsettings aussehen (Metalsound) oder welche Treter Ihr davor habt um Sound X zu bekommen!!?

    Grüsse
     
  2. Allaton

    Allaton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 10.01.08   #2
    Guck doch mal in den Engl-Fireball Userthread da findest du bestimmt Hilfe.
     
  3. Hellfast

    Hellfast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Danke da hab ich schon nachgschaut, wollt des ganze hier noch spezieller anfragen, eben rein nur Metalsoundsettings!!Aber danke trotzdem!!
     
  4. Pirate

    Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #4
    pass mal auf, Gain auf 3 Mitten auf 6 Bass auf 8 und nen Tubescreamer davor den dreiviertel aufdrehen und fertig ist der Metalsound, achso Höhen auf 4
     
  5. Hellfast

    Hellfast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Das alles im Cleankanal nehm ich mal an!3 ,6 , 8 höhen 4?Wie meinst das!?
    Trotzdem danke für die Hilfe
     
  6. Pirate

    Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #6
    nene im zweiten also Leadkanal, ausser der Gain reicht dir schon im Cleankanal
     
  7. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 11.01.08   #7
    ist es nicht reichlich sinnlos nach Settings zu fragen, vorallem wenn diese "Sound X" ergeben sollen ? da spielen ja noch Faktoren eine wichtige Rolle wenn die Sounds reproduzierbar sein sollen, zbs:
    - die Gitarre
    - die Tonabenhmer
    - die Saiten
    - die Saitenstärke
    - das Tuning der Gitarre
    - die Box
    - die Speaker
    ...

    weil selbst wenn ich nun weiss mit welchem Treter und welchem Setting du Sound "x" erreichst, werde ich mit ner anderen Gitarre, anderen Tonabenehmern, anderen Saiten(stärken), nem anderen Tuning, ner anderen Box und anderen Speakern, mal mehr mal weniger sicher, nicht mal so ungefähr den Sound warnehmen den du gepostet hast.

    dazu kommt natürlich auch noch das wie man spielt... selbst wenn ich das gesammte Equiptment und deine Settings für Sound X habe, ist das kein Garant dafür das ich mit meiner Spielweise auch nur in die Nähe dieses Sounds komme...

    Robi

    PS: woher kommt eigendlich die Motivation nach Settings zu fragen
    und sich so den Spass nehmen zu lassen selber zu experimentieren
    und damit die Chance zu haben SEINEN Sound zu finden ?
     
  8. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 11.01.08   #8
    Wasn dat mal wieder fürn kack Thread?????????????
    Viele sagen ihnen sei der Fireball zu unflexibel und du willst für die 3 Regler ( ja ich weiss es sind mehr, aber ich mein nur den EQ) noch Soundsettings?
    Also bitte sowas sinnloses hab ich echt noch nicht gehört!!!!

    Aber hier wenn dus unbedingt willst:

    Gain 1 Uhr
    Depth unbedingt aus
    Bass zwischen 11 und1Uhr
    Mitten auf 12 - 3 Uhr
    Treble zwischen 12 und 1

    Treter brauch man eigentlich nicht um den Sound fülliger zu machen. Der ist so schon sehr fett.
     
  9. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 11.01.08   #9
    Hay Matze - Du stehst auf Sinnlosigkeiten, oder? Gib's zu! :rolleyes:

    Sorry wegen OT, aber das musste jetzt sein!
     
  10. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 11.01.08   #10
    nicht zu vergessen Feuerbälle mit verschiedener Vorstufenröhrenbestückung,
    am besten selber tüfteln und seinen Sound finden.

    Wenn du den Sound etwas anders haben willst würde ich wie schon gesagt andere Vorstufenröhren ausprobieren 30-40€ bei Tube -Town. bzw. einen EQ benutzen.
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.01.08   #11
    stell die frage im fireball userthrad, da werden dir die metaller sicher auch antworten. generel kannste die potis hin drehen, wo du willst, es klingt immer gut.

    edit: und es klingt dann auch immer nach metal, wenn man metal spielt.
     
  12. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 11.01.08   #12
    es tut mir leid dass es jetzt ausgerechnet dich trifft, aber ich muss mal folgendes loslassen: warum kaufen leute amps oder gitarren und beschäftigen sich nicht mehr damit. verdammt noch mal, da gibst du locker nen tausender für nen amp aus der dir, sofern du ihn angespielt hast, gut gefallen hat und bist zu faul mal n bisschen an den reglern zu drehn? das erste was man doch macht wenn man neues equipment hat ist doch rumprobiern was geht und was nicht, noch eher sollte man das machen bevor man sich neues equipment kauft. es geht mir so auf den sack dass hier leute scheinbar einfach hirnlos losrennen und einkaufen und später dann wollen das ihnen jemand anderes das zeug erklärt das man jetzt im wohnzimmer/proberaum stehen hat. man kauft sich doch auch kein auto und fragt später ein paar bekannte wie man eigentlich fährt. verdammtnocheins, beschäftigt euch endlich mal mit eurem kram, das gehört zum musiker sein einfach dazu! puh, wie gesagt, sorry dass es dich trifft, aber das gilt für all diese sinnlosen threads die hier in der nachweihnachtszeit überhand genommen hat.

    grunz nils
     
  13. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 11.01.08   #13
    Die Frage nach Amp Settings kommt mir oft so vor wie "ich bin mit dem Amp Sound unzufrieden" hat dann nix mit den Einstellungen zu tun.

    Beim Fireball gibts nicht viel einzustellen,
    Gain zwischen 9 und 11 Uhr max.
    Wenig Bass mehr Mitten mehr Höhen, das wars eigentlich schon.

    Ansonsten mit Gitarre, Tonabnehmer, Box und Röhrenbestückung auseinandersetzen.
     
  14. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 11.01.08   #14
    man muss beim fireball eigentlich nur darauf achten gain unter 12:00 uhr zu haben, der rest ist geschmacksache. ich habe: höhen auf 1 uhr, mitten auf 3 uhr, bass auf 11 uhr. gain steht auf 2. master auf 11 uhr. davor bei mir nen bad monkey mit level auf 12:00 uhr höhen auf 1 uhr, bass auf 2 uhr und gain auf 1.
    ps: @threadersteller wenn man nach settings frägt sollte man schon den unterschied zwische einer angabe der potistellung mit uhrzeit und mit dem ganz normalen numerischen wert kennen ...
     
  15. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.01.08   #15
    dann machstes ihm jetzt aber auch schwer, zwischen all den Uhrzeiten noch die normalen Werte (Gain) zu geben, wobei die ja nicht über 12 Uhr liegen dürfen... :rolleyes:
     
  16. Hellfast

    Hellfast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 11.01.08   #16
    Also erst mal danke für die ganzen Antworten, aber ich glaub Ihr habt die Frage anfangs ned ganz verstanden, ich will nicht wissen wie ich meinen Fireball einstellen soll um so zu klingen wie X, sondern wollte einfach mal rumfragen welche Settings Ihr für Metal habt, ne ganz normale Frage eben!!Grüsse
     
  17. better_than_raw

    better_than_raw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.03.11
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #17
    @ Threadersteller:
    Ich glaube es ist jedem klar worauf du hinaus wolltest. Du wurdest lediglich darauf hingewiesen, dass die Einstellungen und der daraus resultierende Sound von Zahlreichen anderen Faktoren abhängt.
    So würdest du mit den Einstellungen, falls du sie ausprobieren möchtest, niemals den gleichen Sound hören wie derjenige der die Settings gepostet hat.

    Trotzdem hab ich hier zwei Settings für dich parat:
    Mein Co-Gitarrist spielt seit geraumer Zeit den Fireball, weshalb ich ihn schon in zahlreichen Situationen erleben durfte.

    An einer LDM Box mit Celestion G12-75T Speakern, die von sich aus sehr hell und bissig klingt sieht die Eq Einstellung z.B folgendermaßen aus:
    Bass: 11 Uhr - Mitten: 3 Uhr - Treble: 10 Uhr - Presence: 9 Uhr

    An meiner eher dunklen, mittigen Box mit Vintage 30 Speakern hingegen:
    Bass: 10 Uhr - Mitten: 11 Uhr - Treble: 1 Uhr - Presence: 11 Uhr

    Gain ist in beiden Fällen so zwischen 10 und maximal 11 Uhr - alles darüber ist imho matschig und im Bandkontext nicht mehr ortbar -deshalb bei uns strikt verboten :D
     
  18. Pirate

    Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #18
    Hätte da noch so ne Threadidee´: Soundeinstellungen für den Harley Benton Ga 5 :D
     
  19. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 12.01.08   #19
    is gaaaaaaaaaanz leicht. wenn uhr dahinter steht ists ... richtig die uhr gemeint; wenn nicht ... GENAU - der wert. steht bei mir irgendwo, dass er nicht über 12 DARF? jeder der das gerne will, kanns ja machen - man hört dann auch keine spielfehler mehr :p
    außerdem gib mal den wert 1 als uhrzeit an: gibts keine eindeutige möglichkeit. nimmt jetzt 7 oder 8 uhr?
     
  20. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 28.01.08   #20
    Hm Ironie durchs Internet zu vermitteln ist nicht immer leicht ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping