Engl Fireball?

von Torge, 15.05.04.

  1. Torge

    Torge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #1
    Tach
    wie ist eigentlich der engl fireball zum Metal spielen?
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #2
    suchfunktion benutzen!

    das gabs schon sehr oft.... aber ich will ja mal nicht so sein ;)
    jou! das teil is gut für metal!
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.05.04   #3
    Das Teil ist ne Höllenmaschine.
    Aber es gibt auch sehr gut alternativen in dem Preisegment.
    Wie z.b. den Laney VH100r, der viel flexibler ist.
    Leider behaupten manche Leute dieser Amp könne nur mit
    einem Pedal für Metal gebraucht werden.
    Ist aber ziemlicher Schwachsinn.

    Ich hab mal nen kleines Soundsample aufgenommen:

    Ist sowas etwa kein Metalsound?? (purer Laney Vh100r ohne
    extra Zerrpedal, Gain auf 6 von 10)

    http://www.musik-meyer.net/zoiap1/M...567&rid=32&S=adb6f960db95a09e6fa8d57e06721189

    Könnt ruhig mal ne Meinung dazu posten :)
     
  4. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #4
    Der firewall ist für metal das richtige!!!!
    Wirklich super sound, viel zerre, einfach nur perfect!!!! :eek:
     
  5. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #5
    Ohne das jetzt irgednwie böse zu meinen. also der Burner is es nicht. Aber jedem das Seine. ;)

    Rod
     
  6. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #6
    Also Ich finds geil. Den Sound und auch das Riff irgendwie.
    Hast du das per Software irgendie gedubbled oder hast du das 2 mal eingespielt?
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.05.04   #7
    2mal eingespielt.
    Nur das Problem dabei war, dass ich das Riff
    nicht wirklich festgelegt hatte. Dh. ich hab es
    dann teils nicht ganz auf den Punkt gespielt, da
    es mehr oder weniger eine Improvisation war.
     
  8. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 15.05.04   #8
    Es gefällt sehr gut!!!
     
  9. Torge

    Torge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #9
    ich find den riff auch ziemlich geil. ;)
     
  10. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.05.04   #10
    Persönlich finde ich, ist der Fireball ein netter amp, aber ich würde den TSL-60 vorziehen. Der Fireball ist recht Charakterlos und die Distorion-Kanal ist nicht so mein Ding, der klingt für Metal nicht fett genug, umgangssprachlich würde ich sagen, dem fehlen die Eier. Clean klingt er wie alle Engl hervorragend. Der TSL-60 hat meienr Meinung nach einen viel Charaktervollen Sound, Marshall eben, der im High Gain betrieb auch ganz schön viel Saft hat.
    Letzten endes solltest du einfach mal antesten. Richtig geilen Metal Sound bekommst du meiner Meinung nach mit EL-34er Amps hin, 6L6 klingen mir persöhnlich zu steril.
     
  11. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #11
    @MDS
    Ich finde, dass alles was du sagst genau anders hermum ist! Aber kommt ja auch darauf an, was man jetzt unter Metal versteht! Die Aussage das der ENGL nicht fett genug ist, kann ich aber überhaupt nicht verstehen. Bist du sicher, dass du den Fireball schonmal gespielt hast? :-)
     
  12. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.05.04   #12
    Naja, ich finde gerade el34 sind für so 80er zeugs besser zu gebrauchen. Heute braucht man die voll Ladung punch und auch kompression, die du mit el34ern eher vergeblich suchst. Sind halt britischer.

    Und das dem Engl Fireball die Eier fehlen... :D
     
  13. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.05.04   #13
    Na schau dir doch mal Bogner oder Diezel an! Mesa ist inzwischen auch auf den Zug aufgesprungen mit dem Stiletto. Viele Metalbands tendieren mehr zu den el34ern. Es ist ein Vorurteil, dass diese Endstufe nur für 80er Metal zu gebrauchen sei.
    Als ich letztens nach einer neuen Gitarre gesucht hatte, hatte ich einen Fireball gespielt und ich war überrascht, wie wenig punch ich aus dem Ding heraus bekam.
     
  14. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.05.04   #14
    Also den Fireball hab' ich schon gespielt :p und Zuhause hab' ich einen Powerball rumstehen, also weiß ich schon wovon ich spreche. Wenn man mal die beiden Engl's miteinander vergleicht, wird man feststellen, dass der Fireball total Crunchig klingt.
    Außerdem habe ich nicht behauptet, dass Engl nicht fett genug ist, sondern dass der Distortion Kanal beim "Fireball" einfach nicht genug Saft hat.
     
  15. Torge

    Torge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #15
    wie ist den der Engl SAVAGE 60 ?
     
  16. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #16
    Sorry, aber dann kannst du mit dem Teil nicht umgehen. Fett ist er, wenn du damit Bass und punch meinst. Wenn saft für dich Gain is, dann hat er auch davon mehr als genug. klar is das alles ne Geschmacksfrage, aber deine Aussagen entsprechen einfach nicht den Tatsachen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich im Laden auch keinen guten/fetten sound rausbekommen habe. Jetzt wo ich ihn hab is er aber der Burner. Ich spiel ihn über ne alte 4x12er und da brezelt es trotzdem ziemlich los.

    Rod
     
  17. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 15.05.04   #17
    Den Teil deiner Aussage ignoriere ich mal, weil es völlig lächerlich ist!

    Ich weiß nicht was du als Referenz nimmst, verglichen mit nem Orange ist der Fireball voll das Metalbrett, bei Marshall liegt er etwa gleich auf und mit den anderen Engl heads kann er einfach um längen nicht mithalten.

    Klar hat er viel Gain wenn du alles reindrehst, aber wenn du dann nen Humbucker in deiner Git. hast, bekommst du ein wunderschönes Pfeifen. Allgemein sollte 1/3 oder 1/2 ausreichen, um viel Distorion bei einem Humbucker zu erreichen, bei einem SC darf es dann schon etwas mehr sein.
    Es fällt mir schwer den Sound zu beschreiben, vielleicht hilft das, beim Fireball bröckelt der Distortion etwas, was mehr in Crunch oder Heavy Rock geht, der powerball kotzt richtig, und die SE geht einfach nur endlos ab, was heißt sie ist sehr Flexibel.
    Der Fireball ist kein schlechter amp, er ist meiner Meinung nach weniger für Metal ausgerichtet als viele Leute behaupten.
     
  18. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.04   #18
    Das war auch nicht ganz ernst gemeint, also ganz ruhig. ;)
    Ich habe den Gain bei mir auf 10-11Uhr und den master auch so. Da hab ich ausreichend Zerre.
     
  19. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 16.05.04   #19
    hm wie gesagt kommt darauf an um welchen metal es geht für trash bis heavey kannste alles ausser death und grind damit spielen
     
  20. chris_m

    chris_m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.05.04   #20
    na ja, ich hab den mal im music- store gespielt mit ner esp- explorer und emg`s. also wenn da mal nicht das volle pfund rauskam, weiß ich es auch nicht! gerade bei low- tunings flattern einem schon gehörig die knie, wenn man davor steht; von ungenügend "saft" kann also meiner meinung nach nicht die rede sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping