Engl Fireball

von ~Hellfueled~, 20.12.06.

  1. ~Hellfueled~

    ~Hellfueled~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    22.12.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #1
    Hi
    ich weiss hier gibst schon viel über den engl fireball
    aber habe nicht das gefunden wonach ich geuscht habe
    ich wollte nämlich gern wissen wie der für rock ist damit meine ich eher so ältere sachen in richtung acdc,motörhead usw, weil überall nur steht für metal ist der hammer

    mfg Sebastian
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.12.06   #2
    lässt sich schnell beschreiben: klar geht auch weniger zerre als ''voll auf die 12''. allerdings klingt der mir einfach für so ältere rock sachen zu modern und unrotzig.

    nach meinem geschmack: nicht wirklich geeignet ;)
     
  3. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 20.12.06   #3
    Also wenn du AUCH Rock spielen möchtest solltest du dir den Engl Screamer
    oder den Thunder anschauen. Vorallem der Screamer ist schon sehr flexibel
    in der Preiskategorie...
    Wenn du aber einen Fireballmäßigen Sound suchst, aber auch Rock spielen
    willst, dann wäre der Powerball wohl die richtige Wahl - ist halt etwas teurer.
     
  4. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 20.12.06   #4
    Naja, ich bekomm aus meinem Fireball den ACDC Sound hin, natürlich muss man ihn dazu ein wenig aufdrehen. Aber ich weiß nicht, wieviele, von denen die hier jetzt gepostet ham, sich mal wirklich mit dem Fireball auseinander gesetzt ham, und nicht nach 2 mal im Musikladen bisschen drüber spielen hier jetzt dies schreiben.
    Meiner Meinung nach kann man mit ihm beinahe jeden Musikbereich gut abdecken, kommt halt immer auf die Einstellungen an. Muss man halt rumtüfteln.

    Alternativ würd ich dir noch den Blackmore empfehlen, klingt deutlich mehr nach dem Marshall Sound, jedem wies ihm gefällt.
     
  5. ~Hellfueled~

    ~Hellfueled~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    22.12.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #5
    Erstmal danke das ihr geschrieben habt
    dachte mir schon das ich nicht einen originalsound von denen hinbekomme das will ich auch garnicht nur in richtung rock halt. Ich denke auch das sich das einstellen lässt nach ein bisschen rumtüfteln und außerdem hab ich auch noch einen gitarrenlehrer :D
    wollte nur mal überhaupt einen eindruck über sound samples würde ich mich noch mehr freuen
     
  6. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 20.12.06   #6
  7. ~Hellfueled~

    ~Hellfueled~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    22.12.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #7
    da hast du völlig recht werde ihn auch vorher anspielen so ist es nicht wollt halt wie gesagt mal ein paar eindrücke sammeln
     
Die Seite wird geladen...

mapping