Engl oder besser etwas anderes?

von M?ki_16, 30.03.04.

  1. M?ki_16

    M?ki_16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #1
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker und habe den Engel fireball im Auge mit einer 4x12 er box...wäre dies eine gute Entscheidung? wieviel Geld würdet Ihr für den Engel ausgeben? Ich will mit dem Verstärker schon mittel bis mittel-große Auftritte hinlegen... würdet Ihr mir zu einem anderen Versärker raten?..Danke im vorraus

    markus
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 30.03.04   #2
    1.) es heißt ENGL

    das aber nur so nebenbei =D


    willst du ihn gebraucht oder neu kaufen?
     
  3. M?ki_16

    M?ki_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #3
    :oops: naja dass mir das noch passieren musste ENGEL zzz also ich will den ENGL neu kaufen
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 30.03.04   #4
    das top kostet soweit ich weiß 999€, ne engl box zwischen 600 und ( ich glaub ) 900 euro

    welchen musikstil spielste denn??
     
  5. M?ki_16

    M?ki_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #5
    ja, also ich spiele so rock und ja auch ruhige sachen eingentlich so bunt gemischt...glaubst du der Engl ist das Richtige für mich :?:
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 30.03.04   #6
    Antesten und Vegleichen!
     
  7. M?ki_16

    M?ki_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #7
    ja, das stimmt, am besten schau ich mir wirklick mal den engl an..eignetlich wird er sonst so im allgemeinen sehr gut bewertet....was haltet ihr von Line6,..oder randall, denn ich war in einem Musikladen und der typ hat mir einen randall empfohlen...
    gruß
    markus
     
  8. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 30.03.04   #8
    Vom Fireball weiss ich halt das der ne brutale Zerre hat, wie's da aber mir der Vielfältigkeit aussieht weiss ich nicht, vermutlich wärst du da mit einem Powerball besser bedient...

    Der kostet aber auch etwas mehr.
     
  9. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 30.03.04   #9
    http://www.rocksolidamps.com/sounds.php?UID=20040108110356193.52.145.138&PHPSESSID=226aff263f16e8e6c5f5f191efc4cb5e


    kannst dich mal durchklicken.

    [EventZero]
     
  10. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 30.03.04   #10
    Also der Fireball kennt so ziemlich nur gut und böse :twisted:
    Ist halt doch sehr in Richtung Metal getrimmt. Von Engl würde ich mir an deiner Stelle mal das Screamer-Top angucken. Kostet nicht sooo viel und ist recht vielseitig, was Rock und so angeht.
    Randall sind eigentlich auch eher Amps für die härtere Gangart. Wenn du wirklich von Pop bis Metal alles abdecken willst, würde ich wohl auch ein Top von Line 6 nehmen. Sag einfach mal wieviel Geld du zur Verfügung hast.
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.03.04   #11
    Hmm, ich spiel zwar auch einen Engl aber in Deinem Fall bin ich mir nicht sicher, dass er das richtige wäre... Der Fireball ist eher als kompromissloser Metal Amp ausgelegt. Von Engl würde ich Dir eher den Screamer oder den Blackmore empfehlen. Rock sounds sind meiner Meinung nach nicht die Stärke der Engls.
    Wenn's nur Rock und ruhigere Sachen sein sollen und kein Metal-Gewitter hast Du eine Riesenauswahl. Für Rock bietet sich natürlich Marshall DSL/TSL an, oder auch verschiedene Amps von Fender. Etwas weniger bekannt ist Rivera, dafür von der Qualität her besser als eine große Marke. Huges&Kettner haben ein paar interessante Teile, Mesa bietet noch andere Amps als die Rectifier Serie, Sunn Model T wenn Du noch einen findest... könnt das jetzt noch ne Weile fortsetzen.Wenn der Amp sehr flexibel sein muss, dann sind auch die Digitalamps ne Überlegung wert

    Edit: Lefthander war schneller... btw. wir spielen den selben Amp!
     
  12. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #12
    Bin selbst besitzer des Engl Screamers und kann nur sagen das das ding extrem vielfältig ist.. vom Süßen Pop sound bis zum brutalen Death Metal sound is alles möglich.. jedoch solltest du vorher doch mal vergleichen :D
     
  13. M?ki_16

    M?ki_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #13
    Mhhh,..danke mal für euere vielen meldungen. Also ich würde schon so um die 1000 € für das Head ausgeben...aber die Auswahl ist irgendwie so groß. Also habe mir mal so die Engl sounds angehört und der screamer scheint wirklich nicht schlecht zu sein.

    Was gibts denn so von Line6 gutes? ich glaube die sind im preis auch noch ein bisschen billiger oder?


    gruß
    Markus
     
  14. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #14
    Bin total anti-line6 eingestellt.. Mir is der Flextone III mal krepiert.. keine ahnung warum. Dann bin ich zurückgefahren mit 300? mehr inner Tasche und hab mir den Engl gekauft. Der Flextone ist sicher kein schlechter amp... jedoch taugt er meiner meinung nach nichts für Metal.
     
  15. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #15
    Tach!

    Ich finde den Fireball schon ziemlich vielseitig. Mit dem Amp kriegt man echt geile crunch sounds hin. Ich sag nur Volumen Poti an der Gitarre. Auch ACDC is kein Problem. Dennoch ist es natürlich ein Heavey Amp. Ich würde ihn nicht kaufen, wenn du einen Allrounder für ne Coverband willst oder so. Da du dir ein Röhren Top kaufst spielst du sicher in einer Band. Du musst dir halt überlegen was du brauchst. Was macht ihr für Musik? Wenn ihr covert, dann würde ich dir auch zu nem Modeler raten. Ansonsten würde ich mir nen Amp für die Musikrichtug suchen. Ansonsten finde ich den Fireball sehr gut. Hat auch nen sehr geilen clean sound.

    Rod
     
  16. M?ki_16

    M?ki_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.04.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #16
    Hallo,
    wollte mich noch für für die vielen Meldungen bedanken! D A N K E !
    Also werde mich wahrscheindlich für einen ENGL entscheiden.

    mfg.
    markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping