Engl Powerball 2 Boxen 2 Ohmzahlen

von Primex, 02.11.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 02.11.04   #1
    Hallo,

    ich will mir den Engl powerball holen. Nun habe ich eine 4 ohm Box und eine 8 Ohm Box. Der Powerball hat 1x4 Ohm Out und 1x8 Ohm Output. Nun ist meine Frage: Sind beide Boxen gleich laut? Bei Transen ist es ja so, dass die Boxen verschieden laut angesteuert werden. Bei Röhren kenne ich mich nciht so aus.

    Danke für Antwort.
    Robert
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.11.04   #2
    bei röhren wäre das auch so!!
     
  3. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #3
    Ja und wenn du eine 4-Ohm Box hast, zu der du die 8-Ohm-Box parallel schließt, wird dein Powerball streiken. Sei froh, dass die probierte Transistorendstufe tolerant genug war, das mitzumachen - ein bisschen länger und sie hätte sich verabschiedet. Dabei wird nicht "unterschiedlich laut angesteuert". Es ist nur einfach so, dass durch die höhere Last (4 Ohm) mehr Strom fließt.
     
  4. Primex

    Primex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 02.11.04   #4

    Öhm wozu haben die Amps dann so viele Speaker Outs? warscheinlich nciht zum anschauen...
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #5
    Um Himmels Willen!!!

    die haben zum Bleistift zwei Anschlüsse für 4/8 Ohm, damit du entweder EINE 4/8Ohm oder zwei 8/16Ohm-Boxen anschließt, du SChlaumeier.

    Aber mach ihn nur kaputt, deinen Amp. Macht mir gar nix aus.
    vielleicht wärs Ratsam, mal die Betriebsanleitungen zu studieren?
    Du kannst ja mal an jeden Anschluss ne Box klopfen :rolleyes:
     
  6. Primex

    Primex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 02.11.04   #6
    alles klar. habe ihn ja noch nicht.

    Wie schauts denn mit der richtigen Box? Ich habe eine hughes&Kettner Attax Box. Dürfte doch den amp super ergänzen, oder?
     
  7. Primex

    Primex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 02.11.04   #7
    Ich sehs gerade selber...voll der honig.
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 02.11.04   #8
    Wenn du beide Parallel fahren möchtest, müsstest du einen 2,67 Ohm Anschluß haben laut der Formel R1*R2/(R1+R2), hatten wir grad letztens wieder in E-technik. Ist doch eigentlich nichts anderes wie bei Speakeroutputs, oder? Denn wenn man 2 16-Ohm-Boxen hat, dann muss man beim Amp auf 8 Ohm schalten, da man parallel fährt. Formel bestätigt es: 16*16/(16+16), -> 8 Ohm. Deswegen muss man immer die gleiche Ohmzahl an der Box haben, ansonsten kann man nicht am Amp einstellen. Rein theoretisch würde es gehen, aber welcher Amp hat 2,67 Ohm Anschluß? Wobei ich mir denke, das die extra solche Outputs nicht haben, weils einfach umständlich werden könnte...
     
  9. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #9
    man kann schon unterschiedliche Lasten anschließen. Drum steht auch drin, man soll den Ausgang auf grob die Hälfte der höheren Last (für alle Nichtwissenden: geringere Impedanz) stellen.
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 03.11.04   #10
    Das wäre aber in diesem Beispiel schon zu viel, denn die Hälfte von 8 ist 4, das ist fast das doppelte, als 2,67.
    Ich überlege aber grad, ob das so schlimm ist, bzw. was ist schlimmer, wenn wir jetzt beispielsweise 8 und 16 Ohm hätten, auf 4 oder auf 8 stellen? Denn 5,33 wäre näher bei 4... da frag ich mal meinen E-Technik Prof. WIE schlimm so ne falsche Handhabung ist, bzw. ab wann es relevant ist.
     
  11. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #11
    sprachen wir jemals von einer Kombination aus 8 und 4 Ohm? Ich hatte bereits erwähnt, dass das meist tödlich endet.
    Und da die Hälfte von 4 (höhere Last) 2 ist, kann man sich gleich folgenden Satz denken: "Des lass i liaba!"
    außer, das Teil macht 2 Ohm mit ;)
     
  12. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 03.11.04   #12
    und wären sie dann nicht verschieden laut? ....... ;)

    wenn 2 boxen sein müssen, dann halt bitte 2 gleichohmige.
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #13
    hamwa doch geklärt :) (s.o.)
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 03.11.04   #14
    Wenn du das königliche wir meinst, ja. Der Threadersteller hat genau diese Problem, 4 und 8 ohm Box.

    Mit Sicherheit ist es nicht gesund!!
     
  15. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.11.04   #15
    @ Thread
    Ich würd mir die 4 Ohm Box umlöten um eine 8 Ohm Bow zu erhalten.
    Diese kannst du dann problemlos parallel an den 4 Ohm Ausgang des Engls hängen.
    Sollte nicht besonders schwierig sein.

    Beschreib mal, welche Boxen du genau hast, und ob du das überhaupt machen willst.

    Im Prinzip kann dir das dein Fachgeschäft auch machen.
    Sollte nicht zu teuer sein, da es sicher nicht mehr als eine halbe Stunde Arbeit ist.
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #16
    Und jetzt erklärst du mir mal, wie man ne 4-Ohm-Box auf 8 Ohm umlötet, wenns so einfach ist :)

    Meines Erachtens nach ist das unmöglich ;)


    Vielleicht isses nur ne halbe Stunde, aber für (mögliche) Umbauarbeiten dieser Art werden meistens Festpreise verlangt.
     
  17. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.11.04   #17
    Asche auf mein Haupt!
    Da hat sich wohl einer (Der mecht) verrechnet. :eek:

    Hast recht, E-Wok.

    Von 4 auf 16 Ohm würd rein rechnerisch besser funktionierten ;)
     
  18. Primex

    Primex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 03.11.04   #18

    Das geht schon. Dafür ist ein Impedanztransformator nötig, der jedoch 250€ kostet!!

    Ich werde meine Variac box verkaufen und erstmal Halfstack spielen.
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #19
    ahja - Impedanztrafo? Muss ich gleich mal gucken, was des is :)

    Aber des klingt so nach nem Teil, das so Sachen passend, aber immernoch ned gscheit funktionierend macht ;)
     
  20. Primex

    Primex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 05.11.04   #20
    Also,

    ich hab jetzt der Powerball und merke, dass ich die zweite Box doch brauche, da unser Proberaum ein Schallabsorber ist...

    Wie schauts denn:

    Könnte ich eine 12 Ohm Box an 8Ohm dranhänge, oder macht der dann auch zicken?
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping