Engl Powerball & Z5

von Bloodjunkie, 17.07.08.

  1. Bloodjunkie

    Bloodjunkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #1
    Moin,
    folgende Frage:
    Bei dem Fußschalter kann man ja die vier Kanäle wähle sowie Master A/B. Des Weiteren ist ja noch ein Anschluss für Reverb/etc. dabei. Kann man bei diesem Reverb etc Anschluss einen Effekt einfügen?
    Wenn nicht, sieht jemand eine Möglichkeit dass man wenn man bei einem Auftritt beispielsweise für ein Solo die Lautstärker erhöht auch gleichzeitig Reverb mit einschaltet (wenn nur Reverb als einzelner Effekt zur Verfügung steht)?

    Besten Dank
     
  2. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 17.07.08   #2
    Also
    so ganz verstehe ich deine Frage nicht.
    Der Z-5 Schalter bietet:
    Clean, Crunch, Rhythm, Lead, Reverb, Master A/B
    Wahlmöglichkeiten.
    Wenn du also Lautsärke angehoben haben möchtest und Reverb gleichzeitig dann drückst du halt die jeweiligen Tasten dafür.

    Wie meinst du das, das man einen Effekt in den Reverb-Anschluss eingügen könne?
    Die Anschlüsse auf der Rückseite sind, so denke ich für manuelle Footswitches gedacht.

    Weitere Effekte gehören entweder in den Effekt-Loop oder zwischen Amp und Gitarre

    mfg KG
     
  3. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 18.07.08   #3
    Powerball hat kein Reverb, dieser Switch aufm Z5 ist für die Mid/Focused-Umschaltung in der Klangregelung zuständig. Dir bleibt nichts anderes übrig, als 2 mal getrennt zu treten, Z5 + dein Reverb-Treter, wobei du am PB verschiedene Möglichkeiten zum boosten hast: 1. den HiLead-Channel, 2. Master B und 3. wenn dein Grundsound mit der normalen Klangregelung (Mid-Open) auskommt, nutzt du den Mid-Focused-Modus zum boosten der Mitten.
    Deswitern kannst du dir aber auch n Looper besorgen, nen Booster + das Reverb reinhängen und hast so die Möglichkeit, Reverb + Lautstärke mit einen Fusstritt anzuschalten/anzuheben.

    PS: für solche Fragen gibts auch den entsprechenen User-Thread..
     
  4. Bloodjunkie

    Bloodjunkie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.08   #4
    Danke für die Hilfe

    mfg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping