engl road - rauschen und lautstärkeabriss

von derphilipp, 23.09.05.

  1. derphilipp

    derphilipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    14.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #1
    hallo,
    ich hab seit ein paar tagen probleme mit meinem engelchen,
    und zwar hat er angefangen im leadkanal stark zu rauschen, und das unterschiedlich laut.
    zum teil richtig laut, und das auch wenn er kaum aufgedreht ist. und dann ist es plötzlich wieder weg und es is alles normal.

    mein zweites problem ist das seit gestern sich der clan kanal plötzlich ab und zu verabschiedet, und zwar ist er dann auf einmal ganz leise, und nach einiger zeit oder manchmal auch nach kanalwechel is es wieder normal.

    kann mir dabei jemand helfen?

    also das rauschen liegt nicht an der gitarre, er macht das auch wenn sie nicht angeschlossen ist.
    die endstufenröhren sind laut vorbesitzer (hab ihn noch nicht lang) neu.


    vielen dank!
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 23.09.05   #2
    klingt nachem röhrenproblem, eventuell eine mikrofonisch (schreibt man das so?). frag mal, wie lange die vorstufenröhren schon drin sind, wenn dann liegts an denen...
     
  3. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 24.09.05   #3
    hi,
    ich würde auch mal schwer auf die röhren tippen. klingt mir zumindest sehr dannach.
    gruß Philipp
     
  4. derphilipp

    derphilipp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    14.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #4
    aha, danke!

    dann werd ich mal die vorstufenröhren wechseln.
    er hat folgende bestückung:
    vorstufe:
    1*12ax7a f.q., 2*12ax7 selektiert, 1*12ax7 standard,
    endstufe:
    1*12ax7 stand., 2* el 34.

    was ist eigentlich der unterschied zw. einer 12ax7a f.q. und einer standard?
    soll ich die 12ax7 in der endstufe zusammen mit den vorstufenröhren austauschen?

    Grüße

    Philipp
     
  5. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 24.09.05   #5
    Ich habe das Teil auch mal gehabt und es ist mir neu, dass in der Endstufe noch eine andere Röhre als die beiden EL 34 ist. Kann aber sein, da bin ich auch nicht so der Experte.

    Es ist aber auch möglich, dass diese Röhre für den 4. Kanal (auf der Rückseite) ist, zur Endstufe gehört die Röhre aber dann dennoch nicht. Ich glaube mich schwach zu erinnern, mal so was gelesen zu haben. Wenn dieser Kanal keine Probleme macht, brauchst du sie nicht auch noch zu tauschen.

    Das mit den "Aussetzern" hatte ich damals auch mal. Es trat aber unregelmäßig in allen 3 Kanälen auf und war in dem Fall wohl auf die Endstufenröhren zurück zu führen.

    Übrigens Enstufenröhren: Wenn der Engl Road einen Nachteil hat, dann ist es der fehlende Standby-Schalter. Das kann die Lebensdauer der EL 34 ganz schön verkürzen. Deshalb als kleine Anregung: Vielleicht macht es in deinem Fall Sinn, den Verstärker mal zum Fachmann zu geben und dabei direkt einen Standby-Schalter nachzurüsten. Ich selbst hatte dazu keine Gelegenheit mehr (das Teil wurde mir geklaut). Das Ganze soll wohl aber nicht so teuer sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping