Engl Soverign 100

von SUPERHERO, 31.07.05.

  1. SUPERHERO

    SUPERHERO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.05
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 31.07.05   #1
    Ich hab einen Engel Soverign 100 Watt Combo und der Sound ist angezerrt und heavy wirklich gut. Nur eine "normale" Verzerrung ist irgendwie nicht so sein Ding.
    Ich zeig es einmal anhand der Kanäle:

    clean, chrunch, soft lead, heavy lead

    Beim Softlead-Kanal klingt das ganze einfach wie wenn ein MulitFX einen Vintage-Verstärker nachahmt. Ich hab mir überlegt ob ich eine "normale" Verzerrung mit dem Chrunch Kanal und einem Booster oder Verzerrer hinkriegen kann, denn wenn ich den Gain voll aufdrehe klingt das noch ziemlich dünn.

    Ein Verzerrer für den clean Kanal kann bei einem Vollröhren Amp ja auch nicht die Lösung sein. Hat irgendjemand Ehrfahrungen oder Ideen ?
     
  2. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 31.07.05   #2
    Hallo,

    bei einem Sovereign 100 habe ich immer die Presence fast ganz heraus genommen, weil meiner Meinung nach generell die ENGL Endstufen ziemlich Höhenlastig sind. Dein Problem habe ich aber ehrlich gesagt aber nicht richtig verstanden.

    Was möchtest Du denn jetzt erreichen, bzw. welcher Kanal kann was nicht richtig ?

    Ich habe den 3 Kanal immer für Rhythmus und den 4 für Leds benutzt. War immer in Ordnung und durchsetzungsfähig. Lediglich die "Säge", die für Metal natürlich richtig gut klingt, war einfach nicht mein Ding. Ansonsten toller Amp...

    MfG Hoschi
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 31.07.05   #3
    warum nicht? wenn es gut klingt, kann das auch eine gute lösung sein. und letztenendes ist das doch das wichtigste. so eins von den vox cooltron geräten, ein barber direct drive SS oder sonstwas könnten durchaus eine lösung darstellen.
     
  4. SUPERHERO

    SUPERHERO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.05
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 31.07.05   #4
    Der Softlead Kanal ist ganz einfach nicht nach meinem Geschmack.
    Den Amp find ich bestens für Chrunch und Heavy Sound aber eine Marshall ähnliche Zerrung fehlt mir etwas. Wenn ich noch sowas hinkriegen könnte währe es echt mein Traum-Amp.

    Ich versuch glaub mal mit einem Zerrer den Chrunch Kanal etwas zu bearbeiten, mal sehen wie das so klingt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping