Enstufe - HOLLYWOOD IMPACT-480

von MacNilo, 25.08.04.

  1. MacNilo

    MacNilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #1
    hallo.
    bin auf der suche nach ner endstufe für den proberaum. bin dabei auf diese endstufe gestoßen. Kann mir jem. sagen ob das ding gut ist? was taugt oder sonst irgendwas.
    Und was der unterschied zwischen

    2x 106 Watt rms
    und
    2x 240 Watt max. Musikleistung ist??????

    vielen dank
    gruß
    MacNilo
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.08.04   #2
    Hier steht aber das der sogenannte Amp 224 Watt RMS haben soll.

    http://smm.de/?ad=kelkoo&ql=02.asp?aid=1235395

    für nur 90 € wirklich verlockend :rolleyes: :rolleyes:

    2 jahre müsste er ja wenigstens halten,den so lange ist ja die Garantiezeit(wenn es den Händler dann noch gibt wo du sie gekauft hast)

    Viel Glück

    RMS ist die einzige aussagefähige Leistungsangabe
    wobei bei diesen Billig-Angeboten auch die noch Fragwürdig ist(Papier ist geduldig)

    Ist mir gerade noch aufgefallen die Leistungsangabe RMS braucht auch noch eine Angabe bei wieviel Ohm diese abgegeben wird. Die fehlt hier vollkommen.
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.08.04   #3
  4. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.08.04   #4
    zur Endstufe. Selbige habe ich vor längerer Zeit einmal getestet (wer sich entsinnen kann).

    Die 256Watt RMS sind soweit ich weiß an 8 Ohm gekoppelt. Für den Preis kannste nix sagen. Das Ding lebt immernoch. Dauerbetrieb ist möglich, würde ich aber für den Preis nicht jeden Tag machen ;) Weil dann evtl. doch die Möglichkeit bestehen könnte dass sie am Arsch geht.
    Sound ist OK, hängt aber dann doch letzten endes von den Boxen ab.
    Wenn das Teil dann doch am Arsch geht, seis drum. Für 90€ bekommste ja ein neues Gerät :rolleyes:
     
  5. DJ_BOO

    DJ_BOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 25.08.04   #5
    tach leutz dass gehört jetzt nicht zur frage aber,einer verchekt die bei ebay auch grössere zu knaller preisen also sind die jetzt auch gut die endstufen?
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.08.04   #6
    Nein,aber du kannst es gerne selbst ausprobieren.
    Würde ich für den Preis jeden Tag machen.Wenn Sie dann kaputt ist würde ich sie zurückschicken und Ersatz fordern und das regelmäßig.

    Das ist ein gutes Angebot

    http://www.zoundhouse.de/templates/tyTP_artikel.php?artgroup=128&art=28&topic=eShop
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.08.04   #7
    Das mag wohl sein, peinlich ist es allerdings, wenn dir das während einer Veranstaltung passiert. Könnte ich mir nicht leisten ;)

    Gut, es soll durchaus auch vorkommen, das Amps in höhreren Preisregionen auch mal das Rentenalter erreichen, aber unterm Strich sind die wesentlich verlässlicher.

    Die Frage ist einfach, was erwartet man für 90 EUR ? In Germany wäre so ein Teil für diesen Preis noch nicht mal herstellbar. Also kommt der Kram aus China etc. Da die Händler aber auch noch einen guten Schnitt machen wollen, und die Kosten für den Transport auch nicht unerheblich sind, kann man sich vorstellen was unterm Strich für Material- und Personalkosten übrigbleibt.
    Gibt es dann noch eine Qualitätskontrolle ?

    So, nun überlegt's euch ;)

    Ich für meinen Teil bleib bei meinen QSC, in sieben Jahren noch keinen Ausfall, bei wöchentlichem Einsatz. :great:

    Bin aber trotzdem auf den Langzeittest von XNCW-Guy gespannt.
     
  8. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.08.04   #8
    passt jetzt hier eigentlich garnet zum thema. aber sinn nen neuen thread dafür aufzumachen machts auch net wirklich.

    Wisst ihr was für ein Mitteltonhorn bei den OMNITRONIC TX-1520 Boxen drin is?
     
Die Seite wird geladen...

mapping