entsapnnende klassische musik

von meister hubert, 01.05.08.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 01.05.08   #1
  2. 36 Tankian

    36 Tankian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    21.11.15
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.736
    Erstellt: 02.05.08   #2
    huhu

    also.. ehh.. was ist modulieren^^ (sag an^^ ich lern gern ma was dazu^^)

    und wie, wo nimmst du die sachen auf?

    klingt sehr gut von der qualität her, ansonsten vom stil her nicht sehr innovativ ect. klingt halt wie so ambiente musik, muss ma aber auch erstmal hinkriegen, ne? insgesammt thema voll getroffen und klingt schön verträumt.
     
  3. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 02.05.08   #3
    da is nur gitarre und cello von aufgenommen^^

    modulieren heißt tonarten wechseln^^
    also so weit wies jetzt is bin ich von D nach a nach E nach C und dann nach e gegengen xD ... man hat ja sonst keine freunde:rolleyes:
    ich bin mir noch nicht sicher ob ich den chor am ende chor sein lassen soll oder lieber noch n paar instrumente zumachen soll.. hat jmd n vorschlag?

    http://www.zshare.net/audio/1140553511d7d427/
     
Die Seite wird geladen...