Entscheidungshilfe bei Multieffektgeräten

von Skray, 04.04.08.

  1. Skray

    Skray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Ich fasse mal kurz zusammen, was ich von den Teilen halte:
    Korg: Sehr tolle Effekte, die Verzerrungen klingen mir allesamt zu mulmig.
    Boss: Mein subjektiver Favorit unter den genannten, die Verzerrung gefällt mir, die Effekte isnd auch gut und es gibt unzählige Steuer- und Anschlussoptionen.
    Zoom: Viele mögen es, mir gefällt das Spielgefühl nicht wirklich und die Effekte sind eher oberflächlich. Obwohl, das tape delay ist toll...
    Zum Digitech kann ich nix sagen. Generell ist aber das wichtigste, ob du dich beim Spielen wohlfühlst - und das weißt du wirklich nur, nachdem du die Teile selbst benutzt hast. Da spreche ich aus Erfahrung, dutzende Soundfiles aus dem Netz sind dafür nicht aussagekräftig.
     
  3. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Ich fasse es auch mal zusammen: Sufu benutzen....
    Zu diesem Thema gibts schon 1000 Threads!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping