Entscheidungshilfe

von Steve-0, 14.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steve-0

    Steve-0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Huhu ihr lieben ,
    Da mein 15 w Noname Combo nun entgültig den Arsch zugekniffen hat komm ich nicht mehr drum herum mir was neues anzuschaffen . Da ich noch Anfänger bin ( spiele erst seit ca. 8 Monaten ) fehlt mir jede erfahrung oder vergleichsmöglichkeiten.
    Mein neuer verstärker sollte 30w haben , die folgenden hab ich nur aus finanzieller sicht ausgesucht da ich noch nicht einmal die beschreibungen ganz nachvollziehen kann ^^
    Peinlich aber wahr :o
    Bin auch für andere vorschläge offen sofern sie mein Limit (250€) nicht übherschreiten.
    Musikrichtung ist so Metal -Rockig . Hier nun das was ich mir ausgeguckt habe :

    1. http://www.sound-and-drumland.de/item/-marshall-mg-30-dfx-0-0-0-2576.html
    2. http://www.sound-and-drumland.de/item/e-gitarren-baesse-amps-combos-boxen-v-tone-gmx-210-1-3-35-5041.html
    3.http://www.sound-and-drumland.de/item/e-gitarren-baesse-amps-combos-boxen-envoy-110-1-3-35-2490.html

    vielen dank schonmal im vorraus ;)
     
  2. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 14.03.06   #2
    hey steve-o,

    hallo und herzlich willkommen im forum :great:


    --> deine Angaben zu Musikstil und Preislimit sind schon mal sehr hilfreich, ein aussagekräftigerer Titel, den du an einen Moderator schickst, würde dem Ganzen noch die Krone aufsetzen :D


    @Topic: meines Erachtens nach, bekommst du beim Peavey noch am meisten "value for money" zwecks sound. am vielseitigsten wird aber wohl der Behringer sein, ich war jedoch beim anspielen überhaupt nicht mit dem Teil zu frieden. Den Marshall hingegen kenne ich nur flüchtig, für mich ist aber trotzdem der Peavey der eindeutige Sieger bei deinen rausgesuchten Angeboten.

    Trotzdem gilt, dass du die Amps auch unbedingt selber anspielen solltest, denn Klang bzw. Sound ist immer(!!) subjektiv!

    greetz
    jazzz
     
  3. GC

    GC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Köln / Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Ich schließe mich jazzz an. Denke Peavey ist vom Sound am besten.

    Den MG 30DFX hab ich auch. Benutzte ihn aber allenfalls mal zu Hause zum üben, da der Sound eher bescheiden ist. Der Cleansound geht. Der Zerrsound ist grausam. Was ganz praktisch ist, ist die Effektsektion, wobei man die einzelnen Effekte nur einzeln benutzen kann und nicht in Kombi.

    Da du als Links die Sound-and-Drumland seite angegeben hast, fahr doch einfach mal da vorbei und probiere ein paar aus. Die haben ne gute Auswahl. ;)
     
  4. Steve-0

    Steve-0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #4
    thx jazzz für Deine schnelle Antwort, anspielen werd ich die auf jeden Fall mal . Vielleicht posten ja noch 1-2 andere welchen sie Favorisieren würden :)
     
  5. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    schlagt mich, mir gefällt aber der marshall am besten, ich hab ihn sogar ne zeitlang gespielt, zum daheim über hat er mir auf jeden fall ziemlich gefallen. die effekte sind auf jeden fall ganz brauchbar.
    den peavey hab ich noch nicht an gespielt, vom behringer würd ich aber auf jeden fall die finger lassen, die zerren klingen ziemlich dürftig, der cleankanal ist dumpf, und er ist ziemlich schlecht verarbeitet.


    edit: verdammt wieso benutzt ich so oft "auf jeden fall" :p
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.03.06   #6

    Danke Jazzz.

    @Steve-O: ja, das waere nett, und wuerde zum einen helfen, dass das Forum uebersichtlicher bleibt, zum anderen schauen auch eher die Leute in deinen Thread, die die relevanten Antworten wissen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping